Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (407)
Bewertungen filtern
407 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
149
123
80
32
23
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
149
123
80
32
23
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 407 Bewertungen
Bewertet am 13. April 2018

Ein wirklich schönes Hotel mit einem sehr guten Frühstück.
Wir haben eine Master Suite gebucht und waren mit dem Zimmer rundum zufrieden.
Das Personal war zuvorkommend und sehr hilfsbereit.
Ein wirklich schönes Hotel, für einen guten Start oder ein entspanntes Ende einer Reise durch Costa Rica.

  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Anique I!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CasaCondeMgmnt, General Manager von Casa Conde Hotel & Suites, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 16. April 2018

Lieber Anique I,

Vielen Dank für Ihren Aufenthalt im Casa Conde Hotel & Suites.
Wir sind dankbar, dass Sie Ihre Erfahrung genossen haben und Sie unsere Einrichtungen und köstlichen gastronomischen Möglichkeiten genossen haben.

Wir hoffen, eine weitere Gelegenheit zu haben, Ihnen zu dienen.

Freundliche Grüße
Randall Lara
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 8. Dezember 2016

Das Casa Conde Hotel ist ein gut geführtes Hotel, das den Vergleich mit dem europäischen Standard in keiner Weise scheuen muss.

Die Zimmer sind geräumig und sauber, das Frühstücksbuffet ist gut ausgestattet,ebenso wie das Hotel selbst: Swimming Pool, Sauna / Whirlpool, Fitnessraum, etc.

Die Architektur des Hotels ist ebenfalls schön anzusehen, kommt aber durch die (nicht vorhandene) städtebauliche Planung San Josés nicht gebührend zur Geltung.

Fazit: als Basis für Ausflüge in und um San José herum sehr zu empfehlen!

  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, alemantico!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CondeMgmnt, Gerente von Casa Conde Hotel & Suites, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Dezember 2016

Alemantico,
Wir hoffen jedoch, dass sie bei Ihrer Reiseplanung weiterhilft. Wir hoffen jedoch, dass sie bei Ihrer Reiseplanung weiterhilft.

freundliche Grüße,

Randall Lara
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Mai 2014

Auf unserer Rundreise durch Costa Rica war unser Ausgangspunkt San José, weil wir mit der Lufthansa erst nach Mexico City geflogen sind und von dort aus mit Interjet nach San José. Die Fluggesellschaft ist im Übrigen sehr zu empfehlen, weil sie supergünstig im Internet gebucht werden kann, sehr pünktlich startet und mit gutem Service glänzt. Wir haben sie in Costa Rica mehrmals benutzt. Als wir im Flughafen ankamen, wurden wir sofort beim Geldumtausch kräftig übers Ohr gehauen. Wir bekamen nämlich für 100 Euro 60000 Colones. Hinterher erfuhren wir im Hotel, dass die eigentlich nur 80 Euro wert sind. Da wir glaubten, wir müssten unbedingt einheimisches Geld für das Taxi haben, das wir für unsere Fahrt mit 4 Personen und 4 Koffern vom Flughafen zum Hotel benötigten, hatten wir etwas umgetauscht. Dabei gaben uns alle Taxifahrer vorn am Eingang den Preis von 45 US$ für die 20 km an. Man muss hier handeln und so fuhr uns dann auch ein Pfarrer einer christlichen Gemeinde, der sich nebenbei etwas Geld verdient, für 35 $ ins Hotel Casa Conde, das etwas außerhalb vom Stadtzentrum liegt.
Dort wurden wir zwar freundlich empfangen, aber kein Mensch wusste etwas von einer Rundreise, die wir mit Thomas Cook gebucht hatten. Man versprach uns aber, bei der staatlichen Reiseagentur, die sämtliche Touren organisiert, anzurufen und nachzufragen. Das klappte dann auch eine Stunde später, sodass wir mit dem Service der Rezeption sehr zufrieden waren.
Mit unseren Zimmern Nr. 321 und 323 waren wir mittelmäßig zufrieden. Es handelte sich um Apartments mit zwei Schlafzimmern und einer voll eingerichteten Küchenzeile. Die Räume waren mit Fliesen belegt und in einem sauberen Zustand, aber doch schon ziemlich alt und altertümlich möbliert. Die Stühle um den Tisch im Vorraum mit der Couch waren schon sehr mitgenommen und der Stoff speckig. Dazu gab es einen Schreibtisch, an dem mein Notebook den kostenlosen WLAN-Anschluss schnell akzeptierte. Den Zugangscode hatte ich an der Rezeption bekommen. Der große Kühlschrank war leer und machte ziemlichen Krach. Auch die Klimaanlage lief ziemlich geräuschvoll, kühlte aber einwandfrei. Den kleinen Röhrenfernseher probierten wir gar nicht erst aus. Die beiden Schlafzimmer mit antiquierter Möblierung führten auf den Hof hinaus, der voll von Autos und Bussen stand, die Betten waren nicht übermäßig groß, aber es stand in jedem ein großer alter Kleiderschrank.
Zur Happy Hour genehmigten wir uns eine Margarita und einen Guaro Sour an der Bar im Restaurant, das neben dem Pool liegt. Dafür mussten wir jeweils 6 US$ bezahlen, für die Flasche Bier mit 330ml 3 US$. Das fanden wir ziemlich teuer. Am Abend waren alle Tische im Restaurant besetzt, auch die Tische um den Pool wurden mit einbezogen. Der Service und das Essen waren mäßig, die Preise dennoch hoch. Am nächsten Abend fuhren wir dann zum Essen mit dem Taxi ins Zentrum, was 7 US$ kostete. Leider war das Zentrum von San José eine ziemliche Enttäuschung, da es sich um eine sehr laute und geschäftige Stadt handelt. In den Fußgängerzonen ist wahnsinnig viel los, aber richtige Sehenswürdigkeiten sind rar. Das Goldmuseum ist sehenswert.
Das Frühstücksbüffet am nächsten Morgen war nicht überragend, enthielt aber alle Dinge, die wir für ein ordentliches Frühstück erwarteten.
Zusammenfassend kann man sagen, dass dieses Hotel nicht überragend ist, aber für Touren in die Umgebung durchaus brauchbar ist.

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Tresselt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jorge Z, Gerente von Casa Conde Hotel & Suites, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 29. Mai 2014
Mit Google übersetzen

Dear Guest

Thank you for choosing Casa Conde Hotel & Suites, we apologize for the inconvience that you had during your stancy in our hotel.
We are going to take your comments very seriously in order to improve our services for future guests.

Best regards from Casa Conde hotel &Suites.




.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 26. Februar 2014

Das Hotel liegt etwas ausserhalb von San José, jedoch sehr gut mit Hotelbus oder Taxi erreichbar.
Sehr gepflegte Anlage und sehr grosse Zimmer, beziehungsweise Suiten.
Ideales Hotel bei Ankunft und Abreise.
Bei mehreren Aufenthaltstage ist der Service und das Angebot OK, das Personal gibt sich Mühe.
Jedoch am Abreisetag, früh Morgens, gibt es nur was bereit gestellt ist, keine Abweichung, Null Flexibel !!!
Statt Bananen wollte ich Äpfel. Es war nicht möglich !!!
Schade, sehr schade. Meine Mit
Andere Hotel haben zur selben Zeit ein tolles Frühstück ihren Gästen serviert.
Leider kann ich so ein Hotel nicht weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Maya7562!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jorge Z, Gerente von Casa Conde Hotel & Suites, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. März 2014
Mit Google übersetzen

Dear Guest

Thank you very much for taking the time to comment.

Deeply regret the inconvenience that was presented with her breakfast we will take it into account in the future does not happen again

We apologize

Thank you

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 18. Jänner 2013

Im Rahmen einer Tour durch Costa Rica war das Casa konnte das Rundreisenstart und Schlusshotel.Das Hotel hat schon einige Jahre "auf dem Buckel" und hat ebenso schon bessere Zeiten gesehen. Die Zimmer, zumeist große Appartments mit zwei getrennten Schlafräumen sind recht groß. Eine komplette Küche, ein Sitz- und Essbereich sowie ein kleines Bad werten das Zimmer etwas auf. Eine kleine Rezeption, kleiner Restaurantbereich, kleiner Pool, ein großer Parkplatz runden das allgemeine Angbot des Hotels ab. Freies WLAN und ein kleiner Shop sind positiv zu vermerken. Leider war das schon alles. Die Zimmer sollten unbedingt renoviert werden, genauso wie die sanitären Einrichtungen. Für jeweils eine Nacht OK, für längere Aufenthalte nein. Dafür gibt es in San Jose weit bessere und neuere Hotels.

  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, EnnoTheTravler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
CondeMgmnt, Gerente von Casa Conde Hotel & Suites, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Thank you for staying with us at Casa Conde hotel a while back.
We hope you visit us again soon. We look forward to your visit.

Best regards,
Randall Lara
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen