Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (629)
Bewertungen filtern
629 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
418
111
58
23
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
418
111
58
23
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 629 Bewertungen
Bewertet am 14. November 2017 über Mobile-Apps

Es war schrecklich. Personal war unfreundlich! Sehr unorganisiert!!
Menüs waren am beach club nicht alle vorhanden! Personal musste uns von den bugalows abholen und ins Restaurant oder beach club bringen, den personal zeigte dass es ihnen „angeschiesen‘ hat !
Nie mehr wieder.. Wir hatten das Gefühl, dass sie uns so behandelt haben, da wir junge Leute sind. Junges Klientele sind nicht willkommen!

Aufenthaltsdatum: November 2017
Reiseart: Reiseart: mit Freunden
2  Danke, kevinDosSantos22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Red F, Manager von Red Frog Beach Island Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. November 2017

Hallo Kevin,

Vielen Dank dass Sie Red Frog Beach Resort besucht haben.

Auch danken wir Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben einen Kommentar zu hinterlassen.

Wir entschuldigen uns bei Ihnen, dass Sie sich nicht rundum wohl gefühlt haben während Ihres Aufenthalts und hoffen es gibt eine Möglichkeit Sie wieder bei uns zu begrüßen damit Sie die tollen Seiten des Resort wie beispielweise unsere Dschungel Zipline Tour zu testen, die Delfine im freien spielen zu sehen und eine entspannende Massage in unserem Spa geniessen können.

Gerne hätten wir die Möglichkeit Ihnen einen VIP Service beim nächsten Besuch anzubieten.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 25. Juli 2017 über Mobile-Apps

Die Jungle Lodge hatte alles was es braucht und eine tolle Aussicht auf das Meer. Auch hatte es da viele Adler und Papageien in den umliegenden Bäumen.
Das Essen war unseres Erachtens nicht sehr gut und die Auswahl sehr klein.
Der traumhafte Strand ist leider nicht zum Baden da es dort auf der ganzen Länge Killerwellen und starke Strömung hat. Es hat mehrere Warntafeln am Strand. So schade!
Auch stört es jeden Tag etwas mehr wenn man pro Person und Überfahrt nach Bocas del Toro oder andere Orte jedesmal 7 Dollar zahlen muss. Für eine Familie summiert es sich so ziemlich.
Auch der Empfang fanden wir sehr mittelmässig.

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Danke, jolandam953!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Red F, Public Relations Manager von Red Frog Beach Island Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. November 2017

Wir danken Ihnen fuer Ihren Besuch im Red Frog Beach Resort und freuen uns, dass Ihnen die Unterkunft im Jungle Lodge und die Aussicht gefallen haben.
Je nach Jahreszeit gibt es oft stärkere Wellen und Strömungen welche mit Vorsicht zu geniessen sind, wie Sie schon richtig sagen.
Wir arbeiten hart daran unseren Service ständig zu verbessern und danken Ihnen fuer Ihr wertvolles und ehrliches Feedback.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 30. Jänner 2016

Wir waren zu viert, zwei Paare, Anfang Januar für 9 Tage im Red Frog auf der Isla Bastimentos.
Die Insel liegt ca. 15 Bootsminuten von Bocas Town entfernt, wo es Restaurants, Bars und Geschäfte gibt. Pro Person und Strecke kostet der Transfer Bocas del Toro - Bastimentos 7 US$ was wir als unangemessen teuer empfunden haben.

Das Red Frog ist kein Hotel/Resort im klassischen Sinn, sondern eine Ansammlung von privaten Ferienvillen mit zentraler Rezeption und Management.

Es gibt eine Marina mit einem kleinen Restaurant auf einem ausgemusterten Schiff, eine Rezeption, das Punta Lava Restaurant und einen traumhaften zum Red Frog gehörenden Strand mit ausreichend Strandliegen und Schattenplätzen.

Wir hatten direkt bei Red Frog ein Familienpaket gebucht. Das Paket enthielt die Villa, Frühstück im Restaurant, einen Golfwagen für die Dauer des Aufenthaltes und die Canopy/Hochseilgarten Attraktion.

Das Gelände des Red Frog ist sehr weitläufig, so dass der Golfwagen eigentlich unverzichtbar ist.

Wir brauchten mit Golfwagen jeweils ca. 10-15 Minuten von der Villa zur Rezeption, Restaurant oder Strand. Das komplette Areal ist im wesentlichen dichter Urwald, sehr hügelig und von wenig Schotterwegen durchzogen. Ein Ambiente wie bei Jurrassic Park, sehr spektakulär!

Unsere Villa Nr. 10 lag zusammen mit ein paar weiteren Villen hoch auf einem Hügel, umgeben von tropischem Garten. Die Villa ist sehr großzügig gebaut, hatte 3 Doppel- und ein Einzelschlafzimmer, 2 Bäder, ein Gäste-WC, riesige voll ausgestattete Küche, Wohnbereich, Essbereich, große Terrasse mit kleinem Pool und Dusche.

Der Strand war gehört zum schönsten was wir bisher erlebt haben. Feinster weißer Sand, flach abfallend ins Meer ohne Steine, Muscheln. Strandschuhe sind hier völlig überflüssig. Wie erwähnt gab es ausreichend bequeme Sonnenliegen und Umberto der liebenswerte Strandwächter bietet kühle Getränke und die obligatorische gekühlte Kokosnuss mit oder ohne Rum.

Der Strand lädt zu Spaziergängen ein und man erlebt Szenen wie aus einem surrealistischen Gemälde von Salvator Dali. Bizarre umgestürzte Bäume die ins türkisfarbene Meer ragen, vor einer tropischen Urwaldkulisse.

Nachteil und Vorteil zugleich war die spektakuläre Brandung. Zum schwimmen war die Brandung mit Wellen von ca. 2m völlig ungeeignet aber das herumtollen in der Brandung hat tierisch Spaß gemacht.

Das Restaurant Punta Lava liegt direkt am Meer. Hier gibt es das Frühstück und abends kann man a la Carte Essen. Das Frühstück war nicht so besonders. Es gab Eier nach Wahl, Toast, Marmelade, etwas Käse und Schinken und Obst. Das haben wir schon deutlich besser erlebt.
Zum Abendessen gab es eine überschaubare Auswahl, teuer aber geschmacklich ganz OK.

Das Personal im Punta Lava war oft nicht sehr aufmerksam und mehr mit dem eigenen Smartphone beschäftigt als mit den Gästen.

Einen richtig schlechten Eindruck hatten wir dann am Abreisetag, als uns eine völlig unstimmige und undurchschaubare Rechnung präsentiert wurde. Der strittige Betrag wurde dann ohne Rücksprache einfach von unserer Kreditkarte abgebucht.
Mit unserer mehrmaligen Bitte, man möge uns die korrigierte Rechnung ausdrucken oder per E-Mail senden, wurden wir vertröstet und haben bis heute keine Rechnung bekommen.
In unserem Paket war der Flughafen-Transfer enthalten. Kurz vor unserer Abreise haben wir dann erfahren, dass wir mit dem normalen Boot-Shuttle fahren müssen, was bedeutete das wir anderthalb Stunden zu früh am Flugplatz waren.

Zu guter Letzt gab es dann frühmorgens am Bootsanleger in Bocas del Toro keinen Shuttle der uns zum Flugplatz bringt. Wir mussten dann selber und auf eigene Rechnung ein Taxi besorgen.
Diese Ärgernisse führen wir auf ein schlechtes Management zurück.

In der Preisklasse des Red Frog erwarten wir mehr Zuverlässigkeit und besseren Service.

Aufenthaltsdatum: Jänner 2016
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, michaelsB9450OB!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Andre N, Trust Mgt Co von Red Frog Beach Island Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Februar 2016
Mit Google übersetzen

Dear Michael S,
Many Thanks for your stay at Red Frog, and the time taken to express your views of the experience at Red Frog.
I believe your challenge with the billing presentation at check out, a detailed and appropriate invoice has been sent to you by Bertha, We apologize for the lack of better explanation as you have noticed the Charge was correct for the extension of your stay of one night.
Should there be any opportunity to give you and your party a V.VIP treatment at Red Frog or any of our Central American Resorts in the near future we stand by ready to serve.
Again: Thanks you for choosing Red Frog

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. Jänner 2016

Wir waren eine knappe Woche da und hatten eine tolle Villa mit Pool ganz oben auf dem Berg. Das Resort vermittelt eine Spur von Jurassic Park gemixt mit der TV Serie LOST. Absolut toll.

Der generelle Service war sehr gut, der Reinigungsservice hingegen nur einmal da. Also da sollte man nicht zu viel erwarten. Die Anrufe an der Rezeption haben wir dann aufgegeben. Ok, für die Handtücher hat man eine Wachmaschine und einen Trockner. Generell braucht man ein Golf Cart, um sich in dem Teil der Insel zu bewegen, das kostet noch mal 35 Dollar am Tag, was uns aber erst bei Ankunft erzählt wurde. Netterweise wurde uns das erlassen wegen dem nicht vorhandenen Reinigungsservice.

Was man bemängeln kann ist die limitierte Restauration auf der Insel. Das LAVA Beach ist ok, auf Dauer aber nur ok. Die Buden/Imbisse am RED Frog Beach sind eine Alternative, aber auch nicht umsonst. Einkaufsmöglichkeiten gibt es keine, sagen wir bis auf ein Schrank an der Rezeption. Man muss also per Boot nach Boca rüber, was jeweils 30 Minuten dauert, also wenn ein Boot da ist, der Preis liegt bei 7 Dollar die Strecke. Hier kann man für die Gäste des Resorts noch nacharbeiten.

Alles in allem also echt traumhaft. Sehr, sehr ruhig, man erholt sich toll und kann auch ein paar Sachen unternehmen vom Resort aus: Zippline, Kayak, Angeln, Wandern etc. Die Strände sind sehr minimal und bei Flut gerne mal überflutet.

Wenn man die Leistung mit dem Preis vergleicht, dann ergibt das in der Summe 4 von 5 Punkten.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2015
2  Danke, gehahe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Andre N, TRUST Mgt Co von Red Frog Beach Island Resort, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Jänner 2016

Wir danken Ihnen für die Zeit nehmen, um über Ihren Aufenthalt zu kommentieren,
Wir danken Ihnen für Ihren Aufenthalt und die Wahl der Red Frog, mit solchen Welt möglichkeiten.
Red Frog ist, was man einen es nennen Jurassic Park Erfahrung in der Bau von einem World Service-Standards Resort, herausfordernd, aber möglich.
Wir hoffen, dass wir die Ehre vieder haben, Sie zu empfangen und wieder zu dienen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 19. Februar 2015 über Mobile-Apps

Wir haben 3 Nächte in einer der Villen verbracht. Die Insel, die Anlage, die Villen mit eigenem Pool und einem eigenen Golfcar waren wirklich super. Leider spielte das Wetter nicht ganz mit und es regnete ziemlich oft. Wir hatten bei der Inselwanderung und mit dem Golfcar, welches man auf Grund der langen Wege unbedingt braucht, trotzdem einen riesigen Spaß und eine tolle Zeit! Die Insel ist wirklich ein Traum!

Aufenthaltsdatum: Februar 2015
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, maeki33!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen