Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (623)
Bewertungen filtern
623 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
283
243
65
18
14
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
283
243
65
18
14
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 623 Bewertungen
Bewertet am 10. September 2016 über Mobile-Apps

Zimmer: super für den Preis! Wird allerdings während des Aufenthalts nicht geputzt, Minibar nicht aufgefüllt.

Strand: ruhig, schönes Riff!! Nur zum Schnorcheln geeignet, Schwimmen ohne Taucherbrille nicht empfehlenswert wegen Seeigeln. Dümpeln im Flachwasser vor dem Riff ist kein Problem, tolles türkises Wasser!
NoGo: es gibt keine Liegestühle oder Strandtücher vom Hotel. Einfache unbequeme Plastiksessel stehen lieblos rum. Am Strand liegen nur möglich direkt im Sand oder auf großem eigenem Handtuch - Achtung viele Ameisen!

Shop: super cooles Bücherregal mit günstigen Second Hand Büchern - wenn man sein eigenes ausgelesen hat, kann man es auch einfach kostenfrei gegen ein anderes eintauschen :-)

Personal: Katastrophe! Bei jeder Kontaktaufnahme hat man das Gefühl, das Personal zu stören. Beim Handy spielen, Fernsehen, Essen oder "Chillen". Personal ist vielleicht einfach zu jung, Teenager und Anfang 20er ohne Gefühl für Kundenservice. Tischservice auch zu den Hauptmahlzeiten nur auf Nachfrage, bemerken beim Fernsehen nicht, dass Gäste ins Restaurant gekommen sind.
Keine Auskünfte zu Hotel und Umgebung, immer abweisend. Ganz schlechtes Englisch, Kommunikation daher auch nur erschwert möglich.

Essen & Getränke: frisch gepresster Orangensaft lecker, ansonsten ab ins Nachbarhotel Tuna Bay. Frühstück dürftig, wenig sättigend. Mittags und abends kein einziges vegetarisches Menü. Auswahl aus 7-10 Sets für 2 Personen, außer 1 Set alles mit Fisch, das ohne Fisch enthält Fleisch. Frage nach vegetarischem Essen hat Angestellte völlig überfordert, forderten uns auf, ala Carte zu bestellen und drauf zu zahlen. Konnten uns darauf einigen, dass wir jeden Tag 2 mal veggie fried rice bekommen und nicht aufzahlen müssen.

Wieder buchen: ja, Zimmer ohne "full board", aber Restaurant Besuche aufs Nachbarhotel verlegen.

Aufenthaltsdatum: September 2016
Reiseart: mit Freunden
2  Danke, Lisa W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. August 2016

Wir waren nun schon zum fünften Mal auf Perhentian. Auf Perhentian Besar ist Abdul für uns die beste Unterkunft, was das Preis-/Leistungsverhältnis ageht. Wir übernachteten in einem Seaview Bungalow. Dank der großen Fenster sind die Aussicht von der Terrasse und sogar vom Bett unschlagbar. Auf Wunsch wurden die Zimmer jeden Tag geputzt.

Zimmertipp: Die Seaview Bungalows sind jeden Ringgit wert
Aufenthaltsdatum: Juli 2016
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, DOS111999!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Mai 2016 über Mobile-Apps

Wir sind ein junges Paar aus Deutschland und haben im Mai 2016 ein paar Tagen in Abdul's Chalet verbracht und waren rundum zufrieden.
Die Unterkunft ist nicht die neuste - allerdings ist alles sauber und es fehlt an nichts. Die Zimmer haben eine Klimaanlage und genügend Ablagefläche. Wir hatten ein deluxe sea view Bungalow
gebucht, was ich auch jedem ans Herzen legen würde, denn für den Blick aufs Meer ist der Aufpreis es auf jeden Fall wert. So konnten wir auch viel Zeit auf unser eigenen kleinen Terrasse verbringen, bei den Garden View Bungalows bietet sich das nicht so an dort man keinen direkten Blick aufs Meer hat.
Besonders genossen haben wir auch das Essen. Es war einfach, ehrlich und geschmacklich super. Es gibt absolut nichts daran auszusetzen.

Wir hatten ein Package gebucht -dh im Vorhinein einen Festpreis für 4x Frühstück und 3x dinner ( ungefähr 80-100€ für 2 Personen) ausgemacht- so konnten wir nicht von der normalen Speisekarte bestellen, sondern hatten eine kleine Auswahl aus der wir ein Set (2-3 warme Speisen plus Getränke) wählen konnten. Wer also eine große Auswahl braucht und auch mal Pommes oder Pizza essen möchte, sollte eher ganz normal à la carte essen. Wir empfehlen das asiatische essen aber sehr und der Preis des Packages ist echt fair!
Der Strand war traumhaft schön, man hatte immer seine Ruhe. Wenn man spazieren gehen möchte gibt es links und rechts von der Unterkunft ein wenig was zu sehen und wenn man mal wo anders essen möchte, geht das auch.
Wir haben das Personal als sehr freundlich und lieb empfunden,wenn man sich ein wenig mit Ihnen unterhält und sich auf ihre Wellenlänge begibt, sind sie alle sehr nett und hilfsbereit. Wir nehmen es Ihnen nicht krumm, wenn sie bei der Hitze im Schatten sitzen und nicht sofort aufspringen, wenn man das Restaurant betritt.

Es ist halt alles in allem ein authentischer Resort! Wer allerdings Wert auf ein modernes Zimmer legt,das jeden Tag geputzt wird, ist hier falsch. Viele lassen sich sicher von dem etwas einfachen Eindruck des Resorts und Restaurants mit seinen Plastikstühlen abschrecken - wer da aber kein Problem mit hat, wird sich hier ganz sicher wohl fühlen!

Aufenthaltsdatum: Mai 2016
Reiseart: als Paar
Danke, Isabel S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. April 2016

Wir verbrachten im März 2016 3 Nächte im Abdul Chalets und würden diese Unterkunft auch weiterempfehlen. Wir hatten einen Garden View Bungalow, von dem aus man einen kleinen Blick auf das Meer erhaschen konnte. Das Zimmer war einfach aber sauber und die Klimaanlage funktionierte gut. Die Terasse lud zum entspannen ein und der Resortstrand war sauber und schön. Da unser Bungalow jedoch scheinbar über dem Raum war, in dem Bootsmototren und Benzin gelagert wurden zog immer wieder ein unangenehmer Benzingeruch ins Zimmer. Da die Anlage vollkommen ausgebucht war konnten wir leider nicht in ein anderes Zimmer umziehen. Das Personal schien gelangweilt und wenig engagiert und hat kaum Englisch gesprochen. Zum Essen waren wir immer in einem der anderen Resorts. Es gibt Wlan im Restaurant des Resorts, aber es funktioniert eher selten.
Wir würden Abdul Chalet's weiterempfehlen, allerdings sahen auch die anderen Unterkünfte auf Perhentian Besar größtenteils sehr ansprechend aus (und hatten gutes Essen :)), von daher ist es sicherlich sinnvoll sich vor der Buchung auch Alternativen anzuschauen!

Aufenthaltsdatum: März 2016
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, mareiket2013!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. März 2016

Auch nach unserem dritten Aufenthalt bleibt es dabei, es gibt keine bessere Unterkunftsmöglichkeit auf Besar ( Siehe meine ausführliche Bewertung aus dem April 2013 ).
Alles unverändert gut, aber leider auch unverändert das etwas ungewöhnliche Verhalten des Restaurantpersonals ( recht langsam nicht besonders freundlich schlechte Fremdsprachenkentnisse) aber man kann sich ja ein wenig anpassen.
Zimmer werden auf Anfrage ordentlich gereinigt. Speisen im Restaurant einfach aber ordentlich und preiswert. Beste Strandlage auf der Insel.
Leider selbst im März schon sehr voll und viele, laute Boote und Menschen. Das Müllproblehm hat sich weiter verstärkt und wird nicht wirklich ernst genommen geschweige denn etwas dagegen getan.
Das Hotel selbst bleibt weiterin mit seinem super preis/leistungsverhältniss empfehlenswert.

Zimmertipp: Delux seaview
Aufenthaltsdatum: März 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, hubsitravel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen