Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (2 258)
Bewertungen filtern
2 258 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1 745
340
116
40
17
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1 745
340
116
40
17
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 2 258 Bewertungen
Bewertet 22. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wir haben eine Woche im Anatara Rasananda verbracht und können das Hotel nur weiterempfehlen.

Die Atmosphäre im Hotel war sehr privat, inmitten eines Dschungels an einer kleinen Bucht gelegen erfolgt der Transfer von Koh Samui mit einem privaten Speedboot.

Dort wurden wir von den Mitarbeitern herzlich empfangen. Uns wurde eine persönliche Concierge zugeteilt, die für Fragen und Anregungen jederzeit zur Verfügung stand. Natcha hat einen fantastischen Job gemacht.

Die Zimmer (wir hatten eine Garden Pool Suite) sind geräumig und wunderschön, alle mit privatem Plunge Pool.

Der Service war zu jeder Zeit hervorragend und sehr freundlich.

Die 5 Sterne sind durchaus verdient.

Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, sina0709!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Carla P, General Manager von Anantara Rasananda Koh Phangan Villas, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Dear sina0709,

Thank you for spending a week on our shores, we are delighted that you had a wonderful stay, thank you.
Thank you for the personal mention of Khun Natcha, she is great and nothing is ever too much trouble. She will be very happy to read your review.
The team members and I strive for improvement daily,
Please let me know if we can assist you with anything.
Thank you
Carla Puverel
cpuverel@anantara.com


Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 16. Juli 2018 über Mobile-Apps

Wir haben unsere Flitterwochen im Anantara verbracht und sind begeistert. Schon beim Check In in Liegestühlen auf Koh Samui wird dafür gesorgt, dass man sich rundum wohl fühlt. Die 40 minütige Überfahrt mit dem Speedboot ist ein Erlebnis und man wird auf Koh Phangan herzlich in Empfang genommen. Die
Anlage ist wunderschön und die Bucht fast unreal. Das Frühstück am Strand ist das i-Tüpfelchen. Rund um das Hotel ist ein kleiner Ort, welcher alles bietet was man braucht. Wir sind begeistert und empfehlen die Anlage sehr gerne weiter.

Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Nathalie T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Carla P, General Manager von Anantara Rasananda Koh Phangan Villas, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Juli 2018
Mit Google übersetzen

Dear Nathalie T,

Thank you for celebrating your honeymoon on our shores.

You could not have picked a more beautiful and romantic spot. We have such a lovely beach and it is very private and secluded. I am delighted to read that you loved our "toe in the sand" dining. There is nothing better than waking up to the view of The Gulf of Thailand.

We look forward to your next visit and to celebrate your special anniversaries.

Thank you
Carla Puverel
cpuverel@anantara.com

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 10. Juli 2018

Wir haben endlich "unser Hotel an unserer Bucht" auf dieser Welt gefunden.
Die Anlage ist fantastisch gelegen sowohl die Bucht der Strand und der toll gepflegte Garten sind herrausragend und lassen unmittelbar nach der Ankunft ein Urlaubs-und Erholungsgefühl aufkommen. Das Hotel mit seinen Holzüberwegen und Brückchen über Teiche mit tollen Kois ist toll in den Garten integriert vice versa. Hier hat sich jemand mit viel Liebe zur Natur und Details sehr viel Mühe gemacht und Unsummen für die Anlage ausgegeben, und man sieht die auf Grund der Tropen erforderliche tägliche Pflege. Details wie die Wasserschöpfer die Kokusnussschalen als Blumentöpfe, bis zu plastikvermeidende nachhaltige Naturhalme als Strohhalme im Restaurant.
Dieses liegt zum Strande hin so kann man mit den Füssen im Sand frühstücken und dinieren. Die Architektur den aufgestelzten traditionellen Thai-Holzhäusern nachempfunden und auch die beiden Pools sind sehr schön integriert in die Natur und zum Strand hin als infinite-pool ausgebildet.Am Strand gibt es keinen ruhestörenden Motorsport!
Das Personal des Hotels ist unglaublich nett und es ist nicht aufgesetzt. Man merkte vielen an, dass sie glücklich waren an diesem Ort zu arbeiten, wie uns einige später sagten, und das übertrug sich auf die ganze Stimmung. Vom Gärtner der auf Nachfragen mich die Kois füttern lies über die Zimmermädchen und Frauen, die "Beachboys" die Kellner und Praktikanten super war die Meitre de Restaurant Tua und die Praktikantin Bim und Nareerat, die im Laufe der Zeit auf Nachfragen auch Privates erzählten (eine war zuvor sogar Tauchlehrerin) und eine studiert in Chiang Rai im Norden Thailands,
bis zu den Schönheiten an der Rezeption,die uns bei Ausflügen, Sunset-Arrangements, Airconditionproblemen, und jedweden Wünschen und Problemchen jeden Wunsch sofort bearbeiteten und Unmögliches möglich machten, wie Besorgung von Wasserschöpfern aus der Hauptstadt und Handtüchern in letzter Minute, die sich kurz zuvor meine Frau als Mitbringsel gewünscht hatte. Ein besonders Dankeschön an Pie und Pia die uns im perfektem Englisch durch das Haus geführt haben.
Besonders gefallen hat uns die Speisenauswahl und deren fantastische Zubereitung. Dies animierte meine Frau den angebotenen Thaikochkurs zu belegen. Die beiden Köche der Souchef Sediasak und sein Hauptkoch führten einen hervorragenden Kochkurs auf Englisch durch.Auch Speisen die nicht auf der Karte standen wurden auf Wunsch besorgt.
Überhaupt war das Niveau der Englischkenntnisse bis hin zum Kofferträger und der Pool-und Beachcrew hervorragend das Personal war sehr angenehm zurückhaĺtend und dennoch jederzeit präsent und zuvorkommend sehr aufmerksam und hilfsbereit.
Im Anantara haben wir uns wie in einem Hollywoodfilm gefühlt in dem wir die Hauptpersonen waren und es nur darum ging, dass wir uns wohlfühlten.So war das einzige unangenehme während des ganzen Urlaubes die 1:0 Niederlage der Deutschen Elf gegen Mexico.
Die Spiele konnten wir in der Pita Bar auf der Rückseite des Hotels oder im Zimmer mittels Internet verfolgen.
Einen besonderen Dank auch an Carla und Yannis der uns mit seinem mediterranen Humor bei jeder Begegnung erfreute. Als wir mit dem Speedboat den Stand Richtung Ko Samui verließen winkten uns 17 Mitarbeiter des Hotels einen letzten Abschied zu.
Da ist es doch noch verständlicher, dass wir so bald wie möglich zurückkehren möchten.
Sawadeeh Kap

Zimmertipp: Wenn man aufs Geld schauen muss wie wir, dann z B. 1 Wo Gardenview suite dann unbedingt Seaview suite upgrade für die letzten Tage wählen
  • Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, DLoehnCMoreno!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Juli 2018

top hotel an top lage und top personal. die anlage ist sehr schön, sauber und es hat alles was man sich wünscht. speziell die gastfreundschaft des gesamten personal und die art hat uns sehr gefallen. wir werden sicher zurückkommen... bis bald.

  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Minor Hotels
Danke, Giuseppe A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Juni 2018 über Mobile-Apps

Wir haben für 8 Tage dieses Hotel gebucht.
Zu Gast mit meinem Mann und unserem 1,5 Jahre alten Sohn haben wir uns sehr wohl gefühlt. Dieses Hotel ist wärmstens zu empfehlen. Nicht nur das die Lage des Hotels die wohl schönste auf der Insel ist, auch das Personal , die Zimmer und die Verpflegung sind wunderbar! Freundlich, zuvorkommend und aufmerksam.
Von der großen Kinderfreundlichkeit abgesehen -würden wir dieses Hotel jederzeit wieder buchen!
Vielen Dank für diese paradiesische Zeit !

Aufenthalt: Juni 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, beti241115!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen