Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 00:00 - 23:59
Speichern
  
Google
Möglichkeiten, Children's Peace Monument zu erleben
ab $ 4.470,00
Weitere Infos
ab $ 84,57
Weitere Infos
Bewertungen (1 550)
Bewertungen filtern
1 550 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
938
486
120
6
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
938
486
120
6
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
21 - 26 von 1 550 Bewertungen
Bewertet am 14. August 2016 über Mobile-Apps

Dieses Denkmal in seiner Schlichtheit und die Geschichte dazu finde ich sehr bewegend. Dazu die Ausstellung der Kraniche als Symbol des Friedens. Beeindruckend

Erlebnisdatum: August 2016
Danke, Winfried555!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Mai 2016

Auf dem Weg vom Friedensdenkmal (Atombombenkuppel) zum Friedensmuseum Hiroshima kommt man an diesem neueren Denkmal vorbei. Die großen Schaukästen mit den bunten Kranichen sind spannend. Später im Museum erfährt man die Geschichte von Sasaki, die hinter den Kranichen und diesem Denkmal steht.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Danke, blarpott!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Mai 2016

Das Children's Peace Monument erinnert an die Kinder, die beim Atombombenabwurf auf Hiroshima 1945 sterben mussten. Als Symbol dient das Mädchen Sadako Sasaki, die in Folge der nuklearen Strahlung an Leukämie erkrankte und starb. Der Gedanke an dieses Leid in Kombination mit sichtlich betroffenen japanischen Schulkindern, die zu hunderten jeden Tag aus ganz Japan zum Denkmal reisen war für mich äußerst bewegend. Ein Must-Go in Hiroshima.

Erlebnisdatum: Mai 2016
Danke, dante_hd!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Mai 2016

Das Children's Peace Monument wurde für alle Kinder errichtet, die bei dem Atombombenabwurf, oder an den Folgen, gestorben sind. Darunter war auch das 12-Jährige Mädchen Sadako, an die mit der Statue auf der Spitze erinnert werden soll. Ich fand ihre Geschichte unglaublich traurig und berührend - wer sie noch nicht kennt, sollte einmal nachlesen. Um das Denkmal herum stehen Kästen in denen die Besucher ihre eigenen gefalteten Kraniche legen können.

Erlebnisdatum: Juni 2015
1  Danke, Tigalina!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Dezember 2015

Das Kinderdenkmal befindet sich im Friedenspark von Hiroshima und wird jährlich von tausenden von Kindern und Jugendlichen besucht. Zu Ehren Sadokos, die radioaktiv verseucht wurde, haben Spenden aus der ganzen Welt diese eindrückliche Denkmal erbaut. Sadokos wollte tausend Paierkraniche falten, da Sie dadurch wieder gesund würde. Leider ist Sie aber an den Folgen der Atombombe verstoren. Deshalb findet man bei diesem Denkmal tausende von gefaltenen Kranichen!

Erlebnisdatum: Oktober 2015
Danke, Beat B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen