Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (126)
Bewertungen filtern
126 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
24
40
30
13
19
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
24
40
30
13
19
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 126 Bewertungen
Bewertet am 27. April 2011

Vorweg gesagt, das Hotel hat 'nur' 2 Sterne. Man vergisst das manchmal, weil Service und Sauberkeit einen Stern mehr verdient hätten. Für 2 Personen sind die Zimmer ausreichend groß mit abgeteiltem Dusch- und Toiletten-Raum, seperatem Waschbecken mit Föhn und wahlweise einem Doppelbett oder 2 Einzelbetten. Die Zimmer sind ebenerdig oder im Obergeschoß gelegen und verfügen über Balkon / Terasse mit Tisch und standardmäßig 2 Stühlen. Zur Zimmerausstattung gehören neben Klimaanlage und Ventilator ein kleiner Kühlschrank, Wasserkocher mit Tassen sowie Frisierkomode, Nachttische und zentral bedienbarer Beleuchtung. (In manchen Reiseprospekten wird das unzutreffend beschrieben.) Grundsätzlich sind alle Zimmer in einem guten Renovierungszustand. Sollte doch mal etwas nicht funktionieren (kam bei unserem Aufenthalt vor), Wird das sofort erledigt.
Für uns war der Pool unwichtig. Wird jedoch täglich gereinigt und ist, bis auf die Liegen in einem sehr guten Zustand. - Der Strand, nur über die Straße gehen, ist lang, breit und feinsandig. Dennoch sind leichte Badeschuhe, wegen der vielen Korallenstücke im Wasser, angeraten. Am Wochenende kommen auch Einheimische um dort zu Baden, Picknick zu machen, Aufgrund der Größe verläuft sich das so, dass man genug individuellen Platz hat. (An benachbarten hoteleigenen Ständen ist manchmal mehr Gedränge und Platzbeschränkungen wegen der Abtrennung zwischen einem Badebereich und Motorboot-Liegeplätzen.)
Der einzige Nachteil ist, dass es keine hoteleigenen Sonnenschirme und Liegen gibt. - Unser Notbehelf war, wir haben im nahegelegenen Spar-Markt (ca. 10 Min. nach rechts) 2 Schilfmatten besorgt und je nach Sonnenstrahlung direkt am Strand oder unter schattenspendenden Bäumen gelegen.
Eigentlich wollten wir viel schnorcheln. - Mauritius hat leider ein Umweltproblem. Die meisten Korallen sind tot oder sichtbar geschädigt. - Auch Tips von Einheimischen haben uns an keine wirklich gesunden Korallen geführt. - Bleibt nur das Naturreservat 'Blue Bay' (ca. 1 Autostunde entfernt) für wirkliche Schnorchelfreuden.
An Wochenenden kann es passieren, dass die Musik einer nahe gelegenen Disko stört.
In der Nachbarschaft gibt es einige Lokale. Kreolische Spezialitäten findet man hier nicht oder in nicht so guter Qualität. - Tips für Touren findet man bei einem Reisebüro in der Hoteleinfahrt. (Billiger ist es, wenn man sich in der Ortsmitte (weiter Richtung Spar-Markt) umschaut.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Jmw2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein weg.de-Reisender
Bewertet am 18. November 2008

  • Aufenthalt: November 2008
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet am 16. Oktober 2008

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 21. Mai 2008

Ich hatte die Gelegenheit vom 7. bis 12. Mai 2008 während meines Urlaubs auf Mauritius im Manisa Hotel zu wohnen, so wie es unser Reiseagent und Reiseveranstalter organisiert hatte. Auch wenn die Lage ideal war und das Zimmer 605, das ich bekam, eine Aussicht aufs Meer hatte, hatten meine Frau und ich ein paar Probleme. Und zwar Folgende:-1. Das Zimmer war klein und die dazugehörige Toilette mit Badewanne war sehr klein und beengt.

2. Es gab keinen Zimmerservice.

3. Das Essen/die Mahlzeiten (das Frühstück und insbesondere das Abendessen) entsprachen nicht meinem Geschmack und meinen Vorlieben.

4. Das Abendessen sollte schon weit vor 21 Uhr beendet sein, was ich als früh empfand.

5. Es gab keinen Trinkwasserversorgung und das Flachenwasser, das man im Hotel bekommen konnte, war sehr teuer, 25 MUR im Gegensatz zu 13 MUR, für die es außerhalb des Hotels verkauft wird.

Ich möchte auf keinen Fall noch mal in diesem Hotel übernachten.

Probir Kumar Dhar, Indien

Danke, TouristIndia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor 5 Tagen

  • Aufenthalt: Oktober 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen