Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (3 888)
Bewertungen filtern
3 888 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2 766
854
194
48
26
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2 766
854
194
48
26
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
55 - 60 von 3 888 Bewertungen
Bewertet am 18. Juni 2018

Generell ist es kein schlechtes Hotel, jedoch auch nicht ganz Top. Das Hotel liegt im Touri-Gebiet Flic en Flac im Ort Wolmar. In der Nähe befinden sich weitere Hotels, u.a. nebenan das Schwesterhotel Sugar Beach. Nach Flic en Flac kann man mit dem öffentlichen Bus fahren, dieser fährt direkt an der Straße vor dem Hotel. Die Anlage ist sehr weitläufig und auch gut gepflegt.
In der Anlage befinden sich Bungalows mit vielen großen Palmen. Die Bungalows in der zweiten Reihe sind Doppelbungalows, die in der ersten Reihe einzelne. Der Strand gehört mit zu den schönsten an der Westküste, die anderen Hotels nebenan, haben keinen so schönen Abschnitt. Das Wasser ist flach, durch das vorgelagerte Riff kommen auch keine grossen Wellen. Zum baden jedoch unbedingt Badeschuhe anziehen, da man sich durch scharfkantige Korallenstücke verletzen kann.

Die Zimmer sind soweit in Ordnung, jedoch gab es Probleme mit Kakerlaken; durch einen Bungalowwechsel war die Situation behoben. Die Bäder sind neu und ansprechend, das Hauptzimmer ist auch schön gestaltet, an der Wand hängt ein Flat. Eine Minibar (kostenpflichtig) ist vorhanden. Die Bungalows werden täglich gereinigt und am Abend noch mal kontrolliert.

Im Hotel können verschiedene Aktivitäten wie Glasbootfahren, Schnorcheln, Surfen, Stand-Up Padel, Segeln, Tretbootfahren, Kajakfahren unternommen werden und das alles kostenlos. U.a. kann auch kostenpflichtig der Tauchschein direkt im Hotel gemacht werden. Weitere Aktivitäten wie Minigolf oder Volleyball, Beachtennis, usw. sind auch möglich.

Am Strand sind genug liegen vorhanden, es gab nie Probleme eine zu finden, obwohl das Hotel voll war. Generell hat man seine Ruhe, jedoch kommen immer wieder Strandverkäufer die Tücher, Ketten, Gewürze, usw. verkaufen wollen. Wenn man gleich signalisiert, dass kein Interesse besteht, gehen sie auch wieder weiter.

Das Hotel bietet für Kinder einen Miniclub an, die Mitarbeiter dort sind freundlich, eine spricht sogar etwas deutsch. Den Club können die Kinder nach vorheriger Anmeldung nutzen. U.a. ist auch ein kleiner Spielplatz vorhanden. Jeden Tag gibt es andere Aktivitäten z.B. Surfen, Stand-Up-Paddeln, Henna-Tattoos, Basteln, Sega-Dance, usw. Der Club ist von 10-17 Uhr und von 18-22 Uhr geöffnet.

Das Essen für Frühstück und Abend wird in Buffetform serviert. Das Frühstück ist generell reichhaltig, jeder sollte hier von süss bis deftig was finden.
Beim Abendessen gibt es abwechselnd Themenabende wie kreol, italienisch, französisch, mediterran, usw. Generell ist das Essen in Ordnung, mehr aber auch nicht. Es wird "live" gekocht und gebraten. Teilweise ist das Essen dann in der Auslage (wird nur durch Rotlicht warm gehalten) nicht mehr so heiss, somit kann es passieren, dass es dann auf dem Teller am Platz schon kalt ist; hier wären Warmhalteplatten besser geeignet. Ab 19 Uhr ist das Abendbuffet geöffnet, der Andrang ist natürlich sehr gross. Beim Abendessen wird einem der Platz zugewiesen. Männer müssen in langen Hosen erscheinen, ansonsten ganz normale Kleidung.
Zu empfehlen ist es, mal im Coconut Cafe "echt" kreolisch zu essen, hierzu ist eine Reservierung (kostenfrei) nötig.
Da hauptsächlich als Halbpension gebucht wird, müssen alle Getränke (ausser beim Frühstück die Säfte und Wasser) bezahlt werden. Eine Flasche Wasser (0,75L) kostet umgerechnet 2,25 €. Eine Dose Bier 0,33 L liegt bei 4,00 €! Wein und Cocktails sind sehr teuer.
All-In ist auch möglich, wird sich jedoch durch den erheblichen Aufschlag nicht rentieren, wobei auch bedacht werden muss, dass bei All-In nicht alles inklusive ist.

Das Personal ist generell freundlich bis sehr freundlich.

Getränke und weitere Utensilien wie Chips, Kekse usw. können in zwei Läden ausserhalb vom Hotel gekauft werden. Zu Fuss ist man in fünf Minuten dort. Ein Laden befindet sich im Sun Plaza Buildung (dort sind auch noch weitere Geschäfte wie Textil und Souvenier vorhanden) und der zweite ist der Wolmar Supermarkt.

Im Hotel können Ausflüge und Mietautos gebucht werden, jedoch zu erheblich teuren Preisen. Wer einen Mietwagen buchen möchte, sollte das ausserhalb des Hotels in Wolmar machen.

Mit dem Mietwagen kann die gesamte Insel erkundet werden, jedoch herrscht auf Mauritius "linksverkehr"! Die Strassen sind in einem guten Zustand, jedoch gibt es in den Ballungszentren wie Port Loius auch nervige Staus.
Folgende Ausflüge sind zu empfehlen:
-Le Monre Public Beach (ein sehr schöner Strand)
-Chamarel Wasserfälle
-Seven colored Earth
-Ebony Forrest (unbedingt hinfahren, beim Sublime Point gibt es den besten View Point auf der ganzen Insel)
-Alexandra Falls View Point
-Grand Bassin (grosse Hindu Tempelanlage)
-Entlang der Nordküste u.a. Cap Malheureux bay
-Champs de Mars Pferderennen in Port Louis (von Mai-Dezember, samtags von 12-17 Uhr)
-L'Aventure du Sucre Zuckermusseum in Pampelmousse (den botanischen Garten dort kann man sich sparen)
-Entlang der Ostküste u.a. Bell Mare Beach
-Entlang der Südwest- und Südküste u.a. Maconde, Gris Gris und Roche Qui Pleure

  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, brokerx!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Andrew S, General Manager von La Pirogue Mauritius, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Dear Broker,

Thank you for staying with us recently and for leaving such a detailed feedback on tripadvisor. We are glad that overall you has a satisfactory stay at the Resort despite of the certain issues you highlighted.

We apologize once again for the inconvenience you had in room and at the same time are glad that our team got this sorted out efficiently. Indeed there is no excuse for having pests crawling around anywhere in the hotel. We do have regular pest control visits; however, Mauritius being a tropical island attracts insects most of the time. We will be organizing more frequent visits for pest control so that this does not occur again.

In view to your comments on the evening buffet, I have shared your concern with the Maintenance Manager, as the red lights as you mentioned are meant to keep food warm on the buffet even though they are freshly prepared on the buffet itself. Thank you for bringing this to our attention.

We can understand that you find the prices to be expensive, but they are indeed at par with all other 4 star resorts on the island as we constantly benchmark our prices in order to remain aligned with Resorts of the same categories.

Thank you for acknowledging the efforts put in for you to enjoy your dream holidays. It is with much pleasure that we shall congratulate the team for their continuous good performances. It would be a pleasure to welcome you back again sometime soon and we remain at your entire disposal to assist with a future booking or any preferences you may have.

Warm Regards,

Andrew Slome
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 14. Juni 2018

Wir waren mit unserem 10 jährigen Sohn in der Hotelanlage.
Uns hat alles sehr gut gefallen. Die Zimmer sind sauber, das Personal freundlich.

Wir sind um 07:00 Uhr in der Früh angekommen & konnten gleich frühstücken.
Unser Zimmer war erst gegen Mittag fertig, wir konnten allerdings in einem sog. "Duschzimmer" duschen und uns umziehen, gleich an den Strand gehen und den ersten Urlaubstag genießen.

Insgesamt haben wir wunderbare Tage im Hotel verbracht.
Gebucht hatten wir All Inclusive, unsere Meinung nach sind die Preise für die Getränke und Essen (zu Mittag/am Strand) allerdings nicht überteuert. (obwohl oft in TripAdvisor beschrieben).
Es war bequem mit Kind All Inclusive zu haben. Fühlten uns auch gar nicht anders behandelt vom Personal. Alles Top!

Auf Sonderwunsche wurde eingegangen (2x) Auch wenn nicht sofort eine Antwort (1x) gegeben werden konnte, wurden wir höflich vertröstet und zu einem späteren Zeitpunkt freundlich informiert.

Was uns schon aufgefallen ist, ist das alle sooo sehr bemüht waren, dass bei "Abweichung zum Protokoll durch den Gast" manche Mitarbeiter leicht irritiert oder verwirrt waren.

Der Strand ist wunderbar. Die Gartenanlage ein Traum. Das Sportangebot auch super, obwohl die Segelboote eine Instandsetzung vertragen (kaputtes Segel, Lenzpumpe defekt, das Ruder war auch ziemlich fertig) könnten. Denken Sie hier an die Sicherheit!
Wir empfehlen auch Badeschuhe mitzubringen.

Abendessen: Leider konnten wir keine Reservierung in den "anderen" Restaurants machen da alles bereits ausgebucht war.
Auch kein Problem: das Buffet lässt keine Wünsche übrig - sehr abwechslungsreich und sehr gut.

Leider wurde uns das All Inclusive Angebot nicht erklärt.
Was, Wann, Wie aber wir fanden dann selbst nach einigen Tagen zu Recht.
(z.B. die Möglichkeit Essen und Getränke beim Butler Service zu bestellen und an den Strand liefern zu lassen, die Möglichkeit der Tischreservierung in den Restaurants).
Kann aber sein, dass wir nach dem Nachtflug und frühe Ankunft um 06:30 Uhr nicht mehr Aufnähmefähig waren :)

Wir haben sehr genossen und empfehlen dieses Hotel weiter!
Der Urlaub war einfach sehr schön, erholsam, relaxt ... so wie ein Urlaub sein sollte.

Danke an das La Pirogue Team!

Zimmertipp: Gartenbungalow empfehlenswert
  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, BrigittaV59!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Andrew S, General Manager von La Pirogue Mauritius, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Juni 2018
Mit Google übersetzen


Dear Brigitta V,

Thank you for choosing to stay with us on your recent visit to Mauritius and for rating us on Trip Advisor.

I was glad to read that you had an excellent stay and valued mostly the very attentive and helpful staff. Your grateful comments on the team member’s professionalism and friendliness will serve as a great motivator to continue striving for service excellence.

We greatly appreciate your feedback and looking forward to the pleasure of welcoming you back for another fantastic stay at La Pirogue A Sun Resort, Mauritius.

Kind Regards,

Andrew Slome
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 9. Juni 2018 über Mobile-Apps

Wir waren mit unser neun Monate alten Tochter in der Hotelanlage und waren begeistert.
Das Personal ist sehr freundlich und die Anlage ist sehr gepflegt. Wir hatten Halbpension und dies war völlig ausreichend. Ausserdem konnte man zwischen fünf Restaurants wählen, die nicht nur Buffet angeboten haben sondern auch a la Carte. Die Speisekarte waren auch für Halbpension ausgerichtet. Wir waren oft im Coconut Cafe essen welches unser Lieblingsrestaurant war ☺. Das Essen wurde in Schalen am Tisch Familienstyle serviert. Ein besonderer Dank gilt Asif der uns immer zuvorkommend bedient hat und jedes Dinner zu etwas Besonderem gemacht hat. Egal in welchem Restaurant wir waren, es hat immer alles sehr gut geschmeckt.

Was uns sehr gefreut hatte war, dass unsere Tochter jeden Mittag und Abend frisch gekochtes Essen bekommen hat und dies war kostenlos. Wir haben für Sie immer Mittag und Abendessen bestellt. Dies konnten wir im Kits Club bestellen. Dort können die Kleinen und Großen spielen. Das Personal ist geschult und sehr lieb zu den Kindern. Es wurden auch diverse Aktivitäten für die Kinder angeboten. Zusätzlich wurde ein Babysitterservice angeboten.

Klasse fanden wir auch die vielen Sportangebote, wovon die meisten auch kostenlos waren wie z.B AquaGym oder Minigolf. Wir haben bspw. an einigen Abenden mit anderen Gästen sowie dem Personal Beach Volleyball gespielt.
Ausflüge (zum Beispiel zum Schnorcheln oder Tauchen) müssen logischerweise bezahlt werden.

Es gibt auch direkt am Hotel eine Bushaltestelle von der man direkt in die kleine City oder ins Shopping Center Cascavelle fahren kann.

Was wir leider bemängeln müssen ist, dass ab Anfang der zweiten Woche der Roomservice nachgelassen hat und dies auch trotz zweimaliger Beschwerden nicht besser wurde. Wenn innerhalb von 24h das Zimmer nicht einmal gemacht wird ist dies schon etwas nervig.

Im Großen und Ganzen ist es eine tolle Hotelanlage vorallem mit Kindern.
Wir werden wieder kommen ☺.
Wir bedanken uns für die tolle Zeit, wir hatten viel Spaß und haben viel erlebt.

Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: mit der Familie
Danke, lillyvanilly07!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Andrew S, General Manager von La Pirogue Mauritius, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Dear Lillyvanilly07,

We are pleased to note that you mostly enjoyed the Mauritian hospitality and the wonderful surroundings as well as the various activities proposed at the Resort.

Certainly, set in between the palm groove, La Pirogue is known for not only its authenticity but also for the kindness and friendliness of its team members, the beautiful beach and this gives us complete satisfaction to learn that all effort put in are appreciated by our guests.

As you have pointed out, the Sun Kids Club caters for kids of age 2 to 11 and do also provide the babysitting facilities at an additional price. Also, a large number of land and sea activities are organized for kids, under strict supervision of our professional team to keep them busy whilst parents can enjoy a relaxing massage at the Cinq Monde Spa.

We are sorry to read on the service provided by the Room Service and sincerely apologies for the discomfort it caused. I shall surely discuss appropriate action with my management concerned and can assure you that we will be focusing on retraining all the team members on our service culture. Please accept my sincere apologies for this shortcoming.

Thank you for acknowledging the efforts put in to keep our guests happy and we shall be delighted to welcome you back in the future for another family holiday.

Warm Regards,

Andrew Slome,
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 5. Juni 2018

Wir durften hier im April 2018 eine wunderschöne All Inclusive Flitterwoche verbringen. Das Hotel befindet sich etwa ein Stunde vom Flughafen entfernt am schönen Flic en Flac Strand. Dort angekommen wird man freundlich in Empfang genommen und rundum versorgt. Da wir bereits am Vormittag anreisten wurde uns nach der langen Anreise ein Bungalow zum duschen und umziehen für 30 Minuten zu Verfügung gestellt und das Frühstücksbuffet durften wir auch schon genießen.
Das Hotel verfügt über mehrere Bars und Restaurants mit einer großen Auswahl an internationalen Gerichten. Auch die Restaurants im Nachbar Hotel Sugar Beach darf man besuchen. Möchte man am Abend nicht am Buffet essen, sondern in einem Restaurant, muss man dort einen Tisch reservieren, was aber ganz einfach ist. Am besten ein bisschen voraus planen .Als Honeymooner wurden wir sogar einmal zum Abendessen im Fischrestaurant eingeladen. Nach dem Essen gibt es immer eine Band oder DJ´s die durch den Abend begleiten.
Die Hotelanlage mit Ihren schönen Bungalow´s, Palmen, Pool und Sandstrand ist sehr gepflegt und versprüht das gewünschte Urlaubsfeeling. Einfach traumhaft...
Obwohl auch Familien mit Kindern dort Ihren Urlaub verbrachten, empfanden wir dies als Paar nicht störend. Allgemein ist das Angebot an Freizeitaktivitäten für Jung und Alt abgestimmt und lässt keine Langeweile aufkommen. Ich hoffe dass wir bald wieder an diesen schönen Ort reisen können! Es war unvergesslich...

  • Aufenthalt: April 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Hörbiger M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Andrew S, General Manager von La Pirogue Mauritius, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Dear Hörbiger M,

The entire team at the resort joins me in thanking you for this wonderful review. We are glad that you had a memorable honeymoon stay and that the team managed to create some golden memories for you.

We usually endeavor to get our guest’s room ready prior our normal check in time at 2p.m. However as the hotel was running at full occupancy we had to wait our departing guests to vacate at 12hrs so that we can make the arrival rooms ready at 2.pm. I am glad that you appreciated the courtesy room that we provided you to refresh yourself and start enjoying your dream holiday at the Resort.

Indeed, guests residing at La Pirogue have the privilege to dine in at Sugar Beach and a reservation is a must. The Restaurant Concierge at the Resort is present on a daily basis to assist you with your restaurant booking.

Thank you for such a wonderful recommendation of La Pirogue A Sun Resort Mauritius and we hope to have the pleasure of welcoming you to celebrate your forthcoming anniversaries.

Warm regards,

Andrew Slome
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 5. Juni 2018

Habe jetzt lange überlegt ob mir irgendetwas negatives über das La Pirogue einfällt aber vergeblichst. Für uns beide war es der perfekte Honeymoon Urlaub. Wurden von der ersten bis der letzten Minute verwöhnt.
Wir waren 2 Wochen im Hotel und ich muss sagen beim Buffet war immer für jeden etwas dabei. Extra herausheben will den Kellner Ravi der besonders gut um uns gekümmert hat.
Aber das Service generell war sehr bemüht und sehr freundlich!
Das Honeymoon Special das wir gebucht haben war dann noch das i Tüpfelchen. Wurden empfangen mit einer Flasche Sekt und ein kleines Geschenk haben wir auch bekommen. Haben eine Massage im Spa Bereich bekommen und ein leckeres 4 Gänge Menü im Magenta Restaurant. Wo ich mich auch bei den Kellner Maniche bedanken muss der uns einen wundervollen Abend mit seiner lockeren und zuvorkommenden Art beschert hat!
Werden das Hotel jeden weiterempfehlen und wenn wir noch einmal Mauritius besuchen, werden wir auf jedenfall wieder das Hotel La Pirogue buchen.

  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, vcesi24!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Andrew S, General Manager von La Pirogue Mauritius, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. Juni 2018
Mit Google übersetzen

Dear Vcesi24,

Thank you for sharing your feedback on Tripadvisor and thank you for choosing La Pirogue A Sun Resort Mauritius as your honeymoon destination.

I am delighted to read that you mostly liked the special attentions we afford our guests on honeymoon as well as the specialized service of our dedicated team members. Our associates really strive to make every guest feel as special and I am pleased that you recognized this effort made. I will surely pass on your kind acknowledgement to them.

Surely, Wolmar restaurant also features a variety of sumptuous themed buffets including our weekly Mauritian Barbecue, served al fresco, in the adjacent tropical gardens.

I am so glad you appreciated the relaxing massage at the Spa. As you are aware, Cinq Mōndes Spa offers to the guests ultimate health and wellness treatments. Our five main pillars focus on Augmented Relaxation and Beauty treatment for physical and mental recovery, Athleisure & Yoga, Sleep, Deep recovery & Meditation, Aqua sensorial treatments and Health & Nutrition.

It was a pleasure to take care of you and we do hope to get the opportunity to welcome you back as a repeat guest in the near future.

Best regards,

Andrew Slome
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen