Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhaft schöner Urlaub”
Bewertung zu Amari Phuket

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 12 weitere Seiten
Amari Phuket
Nr. 2 von 331 Hotels in Patong
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 18. Juli 2017

Es waren alle Angestellten super freundlich, das Frühstücksbuffet war spitze, die Hotelanlage war wunderschön gestaltet. Super freundlicher Hotelmanager (Schweizer). Das einzige Mango war, dass man nicht erkennen konnte, dass man den Infinity Pool nur nutzen darf, wenn man Clubzugehörig ist! Prinzipiell war alles wunderschön anzuschauen, aber in der einen oder anderen Ecke könnte mal öfters sauber gemacht werden (u.a.Sitzlounge und Sitzpolster der Sumatra Bar und Teppich in der Lobby könnten mal gereinigt werden)! Aber das sind nur Kleinigkeiten, im grossen und ganzen ist die Anlage wunderschön und lädt zum erholen ein und wenn man Trubel mag, lässt man sich mit einem Shuttlebus (10, 14 und 18 Uhr) nach Patong reinfahren. Vielen Dank für die schöne Zeit.

Zimmertipp: Die Zustellbetten müssten mal erneuert werden (Matratzen durchgelegen) und ab einer Grösse von 1,60 ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
2  Danke, marioschade!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (6 108)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

4 - 8 von 6 108 Bewertungen

Bewertet am 11. Juni 2017

Ich habe mich in diesem Hotel sehr wohl gefühlt. Es befindet sich in ruhiger Lage, zu Fuß ca. 10 min entfernt vom großen Trubel des Nachtlebens. Ich habe in einer Suite im 7er Trakt gewohnt, schöner Ausblick, stets sauber und mit einer Reihe von Aufmerksamkeiten versehen. Das Personal ist sehr zuvorkommend und freundlich. Bei Pierre, dem Schweizer Hotelmanager, hatte ich zeitweise das Gefühl, dass es ihn "nicht nur einmal" auf der Anlage gibt :-) Er war mit seiner freundlichen und sehr angenehmen Art stets präsent und behilflich bei allen etwaigen Problemen. Respekt und vielen Dank dafür Pierre. Der Strand ist eher zum anschauen aber durch die Gezeiten von Ebbe und Flut sehr schön anzusehen und nie langweilig. Vom Clubhouse, das etwas höher am Berg gelegen ist, hat man einen wirklich phantastischen Ausblick über die Bucht und die gesamte Region Patong. Die Preise auf der Anlage sind gehoben aber letztlich steht es jedem frei auch unweit das köstliche street food zu genießen oder eines der unzähligen Restaurants zu besuchen. Ich komme gerne wieder und freue mich schon darauf :-)

  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Karsten69!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Mai 2017 über Mobile-Apps

Dieses Hotel ist von A bis Z traumhaft, mehr Urlaubsfeeling kann man gar nicht haben. Wunderschöne Anlage, elegante Zimmer und leckeres Essen. Das Personal ist überaus freundlich und von der Ausstattung her fehlt es an nichts. Ich kann es nur jedem empfehlen. Einzig der Strand ist nich mehr zum baden geeignet, wahrscheindlich wegen des Tsunamis vor mehreren Jahren wurde er weggespült, aber der Patong Beach ca.5min entfernt ist einwandfrei❤️

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
2  Danke, 19corina91!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariPhuket, Manager von Amari Phuket, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. Mai 2017
Mit Google übersetzen

Dear 19corina91,

Thank you very much for your review. Your positive comments are very much appreciated and we are happy to know that our location and the room view fully met your expectations. It was a real pleasure to have you as our guest and we hope that we will have the chance to welcome you back for another great experience.

With best regards,

Tipaporn Koonphol
Deputy General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 26. April 2017

Wie immer war es einfach wunderbar und wir werden so schnell wie möglich wieder zurückkehren. Was für eine atemberaubende Aussicht über das Meer und
was für ein super Frühstücks - Buffet! Das einzige, was fehlt: Vegemite - : ) ) ) aber wer braucht das schon, wenn man solch eine große Auswahl an verschiedenen Speisen aus aller Welt vorfindet - ein wirklich internationales Buffet mit vielen leckeren Extras - einfach hervorragend.
Wegen der vielen Treppen ist das Hotel nicht wirklich optimal für Leute mit Gehproblemen.

Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
4  Danke, 828helgak!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
AmariPhuket, Manager von Amari Phuket, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. April 2017
Mit Google übersetzen

Dear 828helgak,

Thank you very much for your wonderful review. We are glad to know you truly enjoyed your stay from your arrival to your departure. We also appreciate your highlight about the buffet breakfast and moreover. We are happy to know that you will choose to stay with us again and we all look forward to your return.

With kind regards,

Tipaporn Koonphol
Deputy General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 21. April 2017

Wir haben wirklich lange gebraucht, um ein "vernünftiges" Hotel auf Phuket zu finden, so habe ich viele Bewertungen im Internet wie auch hier auf tripadvisor gelesen. Leider wurden wir dann doch etwas enttäuscht, weshalb, beschriebe ich weiter unten im Bericht. Aber erstmal zum Hotel:

Es liegt südlich, etwas außerhalb von Patong, man gent zu Fuß gute 10 bis 15 Minuten bis man die Stadtmitte erreicht. Alternativ gibt es nur TukTuks oder Taxis, die jedoch alle zum Festpreis von 200THB fahren, mit dem taximeter nimmt einen keiner mit. Die Lage ist aus meiner Sicht "OK", aber nicht optimal, denn am südlichen Ende genau neben dem Hotel fließt ein abscheulich dreckiger Fluss ins Meer. Uns wurde (von Einheimischen) gesagt, dass dort viel Müll und Abfall "entsorgt wird". Daher ist es erstens nicht wirklich clever dort baden zu gehen, zweitens scheut es einfach nicht gut aus. aber ist man mal über die Brücke gefahren, erreicht man das Hotel, bzw. die Hotelanlage - die viiiel riesiger ist als erwartet. Geschätzte 1-2km lang auf dem Hügel, viel auf und ab...

ZIMMER / HOTEL
Wir haben ein Sea Facing Superior Double Room gebucht. Im Internet sah alles gut aus, aber als wir ankamen der Shock. Die Zimmer waren nebeneinander gereiht wie in einem amerikanischen Motel, die Türen zu den Zimmern schon etwas heruntergekommen und das Zimmer selbst war auch dementsprechend etwas abgewohnt. Der Parkettboden war an einigen Stellen komplett abgewetzt, das Badezimmer war zwar sauber geputzt, aber man sah deutlich Schimmelspuren in der Wanne, auch die Armaturen waren recht abgenutzt. Der Balkon zeigte jedoch in Richtung Meer, jedoch konnte man es nicht sehen, da davor ein anderes Gebäude des 2er Trakts stand. Also stellt man sich die frage was genau "Ocean-Facing" bedeutet? Ich habe schon in vielen Hotels genächtigt, aber das Zimmer war wirklich auf dem Niveau eines 1 Sterne Motels an einer Tankstelle in Nevada. Also bin ich zur Rezeption und habe mich beschwert, daraufhin haben wir sofort ein Upgrade in eine Suite (6042) bekommen. Diese war viel moderner, geräumiger, sauber und wie ich es mir vorgestellt habe. Nichts war abgenutzt alles bestens, man hat das Meer gesehen, leider gab es aber keinen Balkon. Zu den SUITEN: Die Suiten liegen weit verteilt auf dem Hotelgelände am Berg! Also von der Reception ist man auf einen Elektrobuggy angewiesen (gratis inkl. Fahrerservice), der einen aufs Zimmer bzw. zurück zur Rezeption bringt. So schön die Suite auch war, wir waren wie komplett abgeschottet und es geht tatsächlich auf die nerven ständig den Fahrer zu rufen.. sei es zum Frühstück zu fahren oder an der Pool oder sonst wo hin auf der Anlage. Also habe ich ein zweites Mal mit der Rezeption gesprochen und habe daraufhin ein "Mittelding" bekommen, also ein Deluxe Double Room mit Ocean view und Balkon im 7er Trakt. Es ist eine Stufe "besser" als das Superior Zimmer und eine Stufe "schlechter" als die Suite.

Zum Deluxe Zimmer (7319) muss ich sagen war es alles andere als "deluxe". Gut, es war einen hauch besser als das erste Superior-Zimmer, aber ich würde diesem Zimmer höchstens 2,5 - 3 Sterne in Europa geben. Auch hier war der Boden teilweise abgenutzt, die Lampenfassung war verrostet, das Bad war nach dem Duschen komplett in Wasser. Der Balkon war gut, schöne Aussicht aufs Meer und den Hoteleigenen "Strand"... den man kaum benutzen kann, denn 1. keine Liegen, 2. höchstens 3-4 Meter Sand und 3. Steine im Wasser. Also haben wir uns entschieden nur am Pool zu liegen. Dieser war sehr gepflegt, gute Sonnenliegen, gratis Strandtücher, schöner Anblick! Doch der Pool ist recht klein und der andere Pool beim LaGritta Restaurant noch kleiner.

Was die Preispolitik angeht bin ich auch hier enttäuscht worden. Ich war zuletzt 2010 auf Phuket und ich muss sagen, die Insel hat sich extrem ins Negative gewendet... mehr dazu später. Jedenfalls ist das Hotelfrühstück ok bis gut, sehr viel asiatisches und Indisches essen, wenig jedoch zumindest das Wichtigste an europäischem Essen (Croissants, Butter, Käse, Salami, Marmelade, Kaffee). An Sonsten sind die Restaurants im Hotel recht teuer und bieten meiner Meinung nach ein nicht zufriedenstellendes Preis/Leistungsverhältnis an. Zwar ist Qualität der Speisen im LaGritta restaurant sehr gut bis gut, aber die Preise für eine einfache Pizza lagen bereits über dem Niveau eines wirklich guten Italiners im Zentrum von Wien, ganz zu schweigen bei Steaks oder Meeresfrüchten. Zu zweit kommt man so für ein Abendessen kaum unter €50 ohne dabei teure Getränke zu konsumieren.

Mein Fazit: Im ganzen Hotel geht man ständig Treppen auf und ab, die Wege sind weit, die Pools mittel bis klein und der (Bade)strand ist einfach nicht vorhanden. Nach Patong muss man mit dem TukTuk oder geht mindestens 10 Minuten, andere Strände auch nur mit TukTuk oder Shuttle erreichbar. Das Frühstück ist okay, aber die Preisgestaltung im Hotel fürs Mittagessen oder Abendessen sind absolut übertrieben. Am Pool wird Trinkwasser gratis angeboten (aus einem Wasserspender an der Bar). Woher das Wasser kommt weiß niemand. Daher habe ich am ersten Tag am Pool einfaches Trinkwasser aus der Flasche bestellt. Für 2x 0,6 Liter hat uns das Hotel sage und schreibe 240THB in Rechnung gestellt (das sind gut €7) und in jedem Supermarkt bekommt man das Selbe Wasser für 7-10THB !! Also kann ich schon verstehen, dass man in einem Hotel das Wasser teurer anietet... doppelter, dreifacher, fünffacher Preis ok, aber mehr als das 10 fache??! Das hat mich schon sehr enttäuscht und sorry, aber dafür habe ich nicht in Thailand ein 4 Sterne Hotel für €120 die Nacht bezahlt.

Wir waren die Tage davor in Bangkok in einem 4 Sterne Hotel (Eastin Grand Sathorn), das uns um Welten, nein Galaxien besser gefallen hat und dazu noch günstiger war!

Die Mitarbeiter waren alle wirklich extrem freundlich, aber leider macht meiner Ansicht nach das Management gewaltige Fehler bei wirklich wichtigen Themen rund ums Hotel.

ZU PHUKET:
Wie schon gesagt war die Insel 2010 noch nicht dermaßen "abgef*ckt" wie jetzt. Patong ist der reinste Ballermann, extrem viele Engländer und Austrlier - jedoch außer den netten Backpackern der Rest nicht wirklich der angenehmen Art. Sonst viele unauffällige Chinesen, Japaner, angenehm und freundliche Touristen. Achtung auch bei den Stränden: Es dürfen pro Strandabschnitt nur noch 10% der Fläche mit Liegestühlen verwendet werden. Die lokale "Liegestuhlmafia" stellt also so viele Liegestühle und Schirme wie nur möglich nebeneinander um viel Profit zu machen und verlangt pro Tag pro Liege ca. 100-200THB. Die Liegen sind alt, heruntergekommen und schmutzig, darüberhinaus fühlt man sich wie in einer Legebatterie. Viele Touristen lassen ihre Bierdosen und sonstigen Müll einfach liegen und vor Ort wird auch nur seeehr oberflächlich weggeräumt. In meinen Augen eine reine "Get-what-you-can-Mentalität".

Obwohl die Zimmer OK sind, die Suiten aber zu weit weg, würde ich das Hotel persönlich niemandem in meinem Bekanntenkreis empfehlen, da gibt es - selbst auf Phuket eine bessere Auswahl. Am besten im Norden der Insel etwas südlich oder nördlich des Flughafens. Bei weiteren Fragen antworte ich auch gerne per Nachricht.

Zimmertipp: Die Suiten (mit Balkon) oder die Deluxe-Zimmer im 7er-Trakt, die alle Meerblick haben. Von den Super ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, Viktor_Mes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AmariPhuket, Manager von Amari Phuket, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 24. April 2017
Mit Google übersetzen

Dear Viktor_Mes,

Thank you very much for having chosen our hotel for your holidays and for sharing your comments on TripAdvisor. We are glad that you liked the pool, the breakfast and La Gritta.

We truly appreciate your valuable feedback on the room condition of Superior Ocean Facing Room and we are sorry that we fell short of your expectations. We continuously working to improve our guest rooms. we hope you were satisfied with change of room offered subsequently.

Your feedback is of great value to us and we do hope you will give us another opportunity to welcome you back to our resort again.

If we can be of any further assistance, please do not hesitate to contact us directly.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Patong.
29.9 km entfernt
Renaissance Phuket Resort & Spa
2.2 km entfernt
BYD Lofts Boutique Hotel & Serviced Apartments
18.5 km entfernt
COMO Point Yamu
COMO Point Yamu
Nr. 1 von 1 in Pa Khlok
945 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.9 km entfernt
Holiday Inn Resort Phuket
1.5 km entfernt
Phuket Marriott Resort & Spa, Merlin Beach
31.1 km entfernt
JW Marriott Phuket Resort & Spa
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Amari Phuket? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Amari Phuket

Anschrift: 2 Meun-Ngern Road | Patong Beach, Patong, Kathu, Phuket 83150, Thailand (ehemals Amari Coral Beach Phuket)
Lage: Thailand > Phuket > Kathu > Patong
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool
Hotelstil:
Nr. 1 der Spa-Hotels in Patong
Nr. 1 der Familienhotels in Patong
Nr. 1 der besten Resorts in Patong
Nr. 2 der Businesshotels in Patong
Nr. 2 der Strandhotels in Patong
Nr. 2 der Romantikhotels in Patong
Nr. 2 der Luxushotels in Patong
Preisklasse: € 139 - € 312 (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4,5 Stern(e) — Amari Phuket 4.5*
Anzahl der Zimmer: 380
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Amari Hotels, TUI, Agoda, Hotels.com, Booking.com, Expedia, 5viajes2012 S.L., TripOnline SA und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Amari Phuket daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Amari Coral Beach Phuket Hotel Patong
Amari Coral Beach Hotel
Amari Coral Beach Patong
Amari Coral Beach Resort

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen