Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Sehr guter Tauchtag; etwas gestresst”

Aqua Vision Scuba Diving
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Bewertet am 20. Jänner 2016

Angenehmer Empfang im Office. Hotel-Pickup und Ausrüstung ist im Preis inklusive.
Am Hafen angekommen, ging es zunächst mit dem Longtail zum eigentlichen Tauchboot. Die zwei Tauchgänge an den Küsten von Koh Pipi waren gut. Beim zweiten Tauchgang wurden wir von Black Tip Reef Sharks begleitet. Wunderbar!
Einziger Abstrich war, dass die Pause zwischen erstem und zweiten Tauchgang sehr kurz war. EIne etwas grössere Pause wäre wünschenswert und würde den ganzen Tauchtag entspannter machen.

Danke, Peter C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (230)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

8 - 12 von 230 Bewertungen

Bewertet am 27. November 2015 über Mobile-Apps

Mein Freund war tauchen mit Aqua Vision und folgende Erfahrungen wurden gemacht:

Insgesamt haben wir 3 Tauchtage (am ersten Tag war ich als Nicht-Taucher zum Schnorcheln dabei -> nicht zu empfehlen) gebucht mit 6 Tauchgängen (2 pro Tag), und haben dadurch einen Nachlass von 10% bekommen.

Tauchtag 1 war eine Katastrophe! Es handelt sich grundsätzlich um Pick up Tauchgänge sprich 50 Bar oder maximal 60 Minuten und Boje wird gesetzt. Die Tauchgruppe bestand aus 5 Personen inklusive Guide was recht gut ist, Problem war jedoch das 2 der Teilnehmer mit dem Guide befreundet waren. Ergebnis war am Ende des 1. Tauchgang nach 50 Minuten nahm mir einer der Taucher den Tauchcomputer ab nachdem ich dachte er hätte ein Problem, letztendlich ist der Taucher dann jedoch am Grund geblieben mit seinem Buddy und der Guide hat mich mit meinem Buddy an die Oberfläche gebracht und zum Boot. Der Guide wartete dann im Wasser auf das Auftauchen seiner beiden Freunde. Hab ich so noch nicht erlebt! Tauchgang 2 dann der selbe Zirkus nur hat diesmal der Guide seinen Tauchcomputer abgegeben und hat mit auf meinen geschaut... zum Glück hab ich mir einen geliehen!

Tauchtage 2 und 3 hatte ich einen anderen Guide und hier lief dann alles super und organisiert!

FAZIT: Hätte ich nicht gleich 3 Tage gebucht hätte ich nach dem ersten Tag dort nicht mehr getaucht! Tag 2 und 3 war jedoch dann TOP und hat bestätigt wie wichtig gute Guides sind!

Für die Zukunft keine Angst, der Guide scheint dort nicht mehr zu Arbeiten aus verschiedensten Gründen die mir jedoch nicht genannt wurden, als ich dort am letzten Tag vor der Abreise nochmal hingeschaut habe! Entschuldigt hat sich die Tauchschule nebenbei auch bei mir wegen Tag 1!

Danke, Mugge89!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. März 2014

Wir waren gestern mit dieser Tauchbasis zum tauchen. Hierbei kam es gleich bei beiden Tauchgängen zu Vorfällen die aus meiner Sicht gefährlich waren. Wir wurden vom Boot so ungünstig abgesetzt, dass wir erstmal rund 25 Meter gegen die Stömung schwimmen müssten. Am Abtauchpunkt waren wir alle schon außer Atem. Unter Wasser führte uns unser Führerin weiter gegen die Strömung. Durch die Anstrengung war der Tauchgang nach 18 Minuten wegen Flsche leer vorbei. Als wir auftauchten war das Boot gerade noch am Horizont zu erkennen. Unser Guide hatte weder Boje, Pfeife oder sonstiges Equipment dabei. Ihr Vorschlag gegen die Strömung zum Boot zu schwimmen war auch nicht sehr hilfreich. Nach ca. 20 Minuten weiter abtreiben im offenen Meer hat uns dann zum Glück das Boot bemerkt und eingesammelt.

Der zweite Tauchgang verlief ähnlich. Wieder setzte uns das Boot so dämlich ab, dass wir gegen die Strömmung schwimmen müssten. Dabei wurde ich innerhalb weniger Augenblicken soweit abgetrieben, das ich keine Chance mehr hatte zum Abtauchpunkt zu gelangen. Erst als ich schon an die 200 Meter abgetrieben war wurde vom Boot reagiert und das Absetzen weiterer Taucher eingestellt und hat man mich eingesammelt. Der zweite Tauchgang hatte sich somit für mich erledigt.

Nach über 100 Tauchgängen auf der ganzen Welt ist mir so etwas dilettantisches wie diese Leute noch nie passiert. Ich kann nur davor warnen mit. Denen Tauchen zu gehen.

1  Danke, Winfried M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am vor 2 Wochen über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
313Alexey, Manager von Aqua Vision Scuba Diving, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: vor 2 Wochen
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 2. September 2017 über Mobile-Apps

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Aqua Vision Scuba Diving angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Aqua Vision Scuba Diving? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen