Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Einfach nur Relaxen und verwöhnen lassen von Hassan und Karima

Ersteinmal zum Spa selber. Ja es könnte an manchen ecken schon renoviert werden. Bei unserem ... mehr lesen

Bewertet am 6. Juni 2019
B284PAfranks
SPA

Beste massage, super Service. Gesichtsbehandlung war top, Augenbrauen mit Henna günstig und super ... mehr lesen

Bewertet vor einer Woche
H2914PAirened
über Mobile-Apps
Alle 69 Bewertungen lesen
  
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Hurghada
ab $ 32,00
Weitere Infos
ab $ 22,00
Weitere Infos
ab $ 24,00
Weitere Infos
ab $ 32,83
Weitere Infos
Bewertungen (69)
Bewertungen filtern
69 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
42
6
5
4
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
42
6
5
4
12
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 69 Bewertungen
Bewertet am 6. Juni 2022

Ich bin eigentlich kein Bewertungsschreiber. Aber die Kosmetik im Horas Spa ist eine Katastrophe und wer das liest, kann selber entscheiden, ob er dafür Geld bezahlen möchte. Wir waren im Albatros White Beach Hotel. Dem Hotel hätte ich 5 Sterne gegeben. Aber dem Spa nicht mal einen Stern. Am Strand wird man von Frauen in komplett weisser Kleidung (was wohl den Schein von professionellen Kosmetikerinnen vermitteln soll) angesprochen. Woher man kommt, wie lange man bleibt usw. Sie sprechen gut deutsch und hören gar nicht mehr auf zu reden. Am besten gleich hier das Gespräch beenden! Sie hat sich meine Füße angeschaut und die Pediküre angeboten (weil wohl fast jeder Hornhaut an den Füßen hat) um später das komplette Programm wie Deluxe Gesichtsbehandlung, Pediküre, Maniküre zu verkaufen. Sie zeigte mir eine laminierte Preisliste wo diese Behandlungen 210,-- Euro kosten. Am Ende waren es 120,-- Euro. Ein Termin wurde gleich vergeben und das Geld sollte unbedingt vor dem Termin bar gezahlt werden. Hier wäre noch die Möglichkeit gewesen, davon Abstand zu nehmen, denn Geld bekommt ihr nicht wieder zurück!! Ergebnis: Pediküre tief eingeschnittene Nagelecken, Nagelhaut verletzt. Maniküre 3x Nagelhaut verletzt. Maleure heimlich mit im Kittel verstecktem Rasierstift, den man benutzt um Blutungen zu stillen, vertuscht. Der Nagellack ist nach einem Tag abgeplatzt. Nachbesserung: Meine Nägel wurden einfach nur 3x überlackiert, so dass der Nagellack nicht trocknete und wie Gummi war. Nach 2 Stunden wieder reklamiert und gebeten den Lack gänzlich abzunehmen. Sie sagte, sie benutzen Naturlack... haha... Gelnagellack oder Sekundennagellack kennen sie nicht aber einen Rasierstift! Zu der Deluxe Gesichtsbehandlung erspare ich mir weitere Ausführungen. Das einzige was sie beherrschen, ist die Haarentfernung mit dem Faden. Mit Kosmetik hat das alles aber nichts zu tun. Also ich kann nur abraten. Erspart euch die schlecht Erfahrung im Urlaub und das Geld und geht Zuhause zur Kosmetik. Wenn ihr dennoch Geld zahlen wollt, gibt es dem Servicepersonal vom Hotel oder den fleißigen Getränkebringer am Strand!

Erlebnisdatum: Mai 2022
Danke, silviabV3214JL!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 17. August 2019

Wir waren im Horas Spa im Albatros Palace und buchten eine Gesichtsbehandlung mit einer zusätzlichen Nachbehandlung am letzten Urlaubstag. Die Gesichtsbehandlung fand ich einem separaten Raum statt in dem Entspannungsmusik lief. Leider war Entspannung nicht möglich, da die beiden Damen andauernd auf arabisch lauthals plauderten und auch nicht scheuten sonstigen Krach zu machen. Die Behandlung selbst war auch nichts besonderes, die Haut fühlte sich danach genau wie vorher an.
Noch schlimmer war die Nachbehandlung, die eigentlich 30 Minuten dauern sollte, allerdings nur 15 Minuten gedauert hat. Wieder wurde pausenlos gequatscht und dieses Mal auch andauernd gegähnt in Richtung meines Gesichtes. Alle 1-2 Minuten ströhmte mir der Mundgeruch der Kosmetikerin in die Nase, einfach nur widerlich kann ich nicht empfehlen

Erlebnisdatum: August 2019
2  Danke, edinaskrj!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 14. Juni 2019

Das Horas Spa im Albatros Palace kennen wir bereits von mehreren Aufenthalten dort.
Wellness gehört bei uns zum Urlaub dazu, deshalb buchen wir gern annähernd tägliche Massagen und auch der Kosmetik Bereich bekommt bei den Aufenthalten immer einen Teil unseres Reisebudgets ab. Zusammen haben wir für verschiedene Anwendungen bei unserem letzten Aufenthalt (14 Tg. / 2 Personen) im Mai deutlich über siebenhundert Euronen dort gelassen. Der Kosmetik Bereich ähnelt mittlerweile einer Kaffeefahrt, die Mitarbeiter haben eine Kaffeefahrt Mentalität. Noch unter der Behandlung wird permanent auf einen eingeredet, Es werden Cremes angeboten (dieses mal für 25 Euro) die man ohne Verhandlung in jeder Apotheke in Hurghada für einen Euro bekommt. Diese Behandlungen machen wirklich nur Spaß, wenn man Kaffeefahrten liebt. Diesmal machte auch der Massagebereich sorgen. Aus Krankheitsgründen konnte ich die letzte von 10 Behandlungen nicht antreten, als Entschädigung wurde uns ein Duschschwamm und eine Tüte Kokosflocken im Wert von vielleicht einem Euro angeboten. Besonders enttäuschend, weil wir den Mitarbeitern nach 5 Aufenthalten im Hotel bekannt waren und sie eigentlich wissen, das wir immer bereit sind Geld zu bezahlen und nicht auf den letzten Euro achten.
Dummer Fehler, denn nach den Erfahrungen in diesem Jahr wird es keine Wiederholung geben.

Erlebnisdatum: Mai 2019
1  Danke, JoergHH1965!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 6. Juni 2019

Ersteinmal zum Spa selber. Ja es könnte an manchen ecken schon renoviert werden.
Bei unserem jetzigen Besuch gab es immer neue Handtücher. Hassan und Karima verstehen Ihren Job. Die beiden können einen sehr gut verwöhnen. Zum Managment? Tja wenn da nicht 2 mal der Wechsel von Karima gewesen wäre auch Top. Obwohl Ramadan war hat man es den Leuten nicht angemerkt. Den Punkt Abzug gibt es für einen extrem beleidigten Mitarbeiter, der dann auch etwas frech wurde da wir nicht bei Ihm unsere Massagen gebucht haben. Möchte den Namen hier nicht nennen da ich mich vor Ort schon über Ihn beschwert habe. Fragt einfach nach Tito der macht das schon. Ebenso war dieses Jahr das Beautyprogramm sehr gut. Die erste wie auch die zweite Behandlung. Falls das jemand vom Spa liest, viele Grüsse vom Mr. Frank

Erlebnisdatum: Mai 2019
Danke, B284PAfranks!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 23. April 2019

Ich war jüngst Gast im Albatros Palace and Spa, Hurghada. Ich habe im guten Vertrauen auf den sauberen und tadellosen Hotelbereich im voraus, da laut Verkäufer günstiger, 4 Anwendungen gebucht: 1 Mal Hammam, 3 Mal Ganzkörpermassage, laut Verkäufer medizinischer Art. Ich buche traditionell Spa dazu, sei es in Bali, Marrakesch, Georgien, Baltikum.... Hammam bedeutet für mich nun Ekel pur. Im Spa Bereich wurde ich von mindestens 4 Personen, ohne Erklärung, am fast nackten Körper angefasst und rumgeschoben. Von einem Dampfbad, das schien noch sauber, auf eine heiße Steinliege in einem gemischt geschlechtlichen Dampfraum. Es kam jemand, rieb mich mit Kokosraspeln ein, jemand anderer kam dann, bat mich zu relaxen, plötzlich ein Schwall Wasser über mir... Eklig fand ich, dass das Einreiben von Fuß zu Gesicht stattfand, dieser Jemand zuvor einen anderen Gast eingerieben hatte, Hände waschen konnte ich nicht beobachten. Dann wurde ich von einer anderen Person zu einer ekligen Dusche gebracht, danach in ein Handtuch gewickelt, von dem ich nicht weiß, wem es gehörte, danach in eine Sauna gesteckt. Da wurde ich vergessen, spähte irgendwann raus. Daraufhin wurde ein Pärchen aus dem Whirlpool geworfen, ich reingesetzt, da saß ich dann. Die Massage danach war okay, aber sicher nicht medizinisch. Ich hatte naiverweise noch Beauty Behandlung, also Gesicht, Pediküre und Maniküre auf dem Programm. Gesichtsbehandlung lief quasi ohne Worte, aber ungefragt wurden mir die Augenbrauen mit der Fadentechnik fast wegrasiert. Zudem wurden mir mit einem scharfen Gegenstand wohl Mitesser entfernt, jedenfalls habe ich ungesehen gespürt, dass an meiner Nase und meinem Kinn rumgefräst wurde. Die Pediküre war okay, wobei das Fussbadbecken echt eklig dreckig war. Ich durfte mir aber die Farbe des Lackes auswählen. Unter- oder Überlack gibt es jedoch nicht. Die Fingernägel wurden nach Gusto der Behandlerin gefeilt, keine Frage, ob lieber oval, spitz oder rund. Die Massagen an den Folgetagen waren zufällig gut oder schlecht. Jedenfalls nicht einheitlich, eine Massage, die für 45 Minuten bezahlt wurde, dauerte maximal 40 Minuten.

Erlebnisdatum: April 2019
2  Danke, muchacha2016!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen