Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 880)
Bewertungen filtern
1 880 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1 157
456
147
57
63
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1 157
456
147
57
63
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
9 - 14 von 1 880 Bewertungen
Bewertet am 25. Oktober 2018

Bereits Ende Mai, hatten wir das Vergnügen, dieses Hotel zu besuchen.
Wir kamen spät Abends an, und hatten nicht viel von der Umgebung mitbekommen.
Abendessen, Barbesuch und danach ins Bett. Was uns am Morgen erwartete, einfach nur herrlich. Von der Terrasse Sonne, blauer Himmel und 20 m daneben gleich der erste von mehreren Pools. Alles, wie ein Traum.
Kleine Baustellen auf dieser großen Anlage muss man in Kauf nehmen, haben aber weiter nicht gestört.
Albatros Citadel, wir kommen wieder ! Versprochen !!

Zimmertipp: Geschmackssache, wir waren ebenerdig mit Terrasse. Sehr schön.
Aufenthaltsdatum: Mai 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, klausgause!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Oktober 2018

Wir waren im Frühjahr dieses Jahres schon mal hier. Da hat es uns so gut gefallen, dass wir jetzt im Oktober nochmal unseren Urlaub hier verbringen wollten. Diesmal sogar mit acht Personen.
Der Besitzerwechsel hat leider dazu geführt, dass sich einiges verändert hatte und nicht nur zum Guten.
Es wurde an einigen Ecken umgebaut, was dann natürlich zu Baulärm führte. Dieser war dann gerade beim Frühstück und beim Abendessen zu hören. Das störte uns sehr. Auch wurde vorher nichts von irgendwelchen Umbaumaßnahmen berichtet.

Das Personal im Restaurant und im Restaurant am Hafen hat an Freundlichkeit und Service erheblich nachgelassen. Die Tische wurden erst sehr spät abgeräumt und sehr lustlos. Auch die Getränkebestellung hat gedauert und wurde oftmals falsch ausgeliefert. Und Getränke stellt man vernünftig auf den Tisch und schmeißt sie nicht, so daß sie überlaufen.
Morgens beim Frühstück draußen zu sitzen, war auch nicht immer einfach , da es zu wenig Tische gab. Man musste schon Zeit mitbringen.
Auch wenn man am Strand zusammenliegen möchte, musste man frühzeitig seine Liegen reservieren.
Diese Probleme gab es im Frühjahr nicht.
Von uns acht Personen, hatten fünf Personen Magen- und Darmprobleme. Einer sogar so schlimm, dass wir mit ihm zum Arzt mussten. Hier lag er dann am Tropf und fiel für zwei Tage aus. Bei den Anderen ging es nach einem Tag etwas besser. Das hatten wir im Frühjahr auch nicht.
Ansonsten war alles andere sehr schön, wie schon von anderen Urlaubern beschrieben.
Hervorzuheben ist unser Roomservice, hier in der Person Allah Mohammed. Immer saubere Zimmer, freundlich und hilfsbereit (Gebäude 5).
Wir haben erstmal genug von diesem Hotel und kommen nicht so schnell wieder.

Zimmertipp: Gebaüde 5, mittlere Etage (5100 usw.) Schöner Meerblick.
Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Lutz S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2018

Anfang Oktober haben wir das Hotel Albatros Citadel besucht für 14 Tage.
Wie schon öfters erwähnt wurde hat das Hotel seit Juni einen neuen Besitzer und daher sind einige Umbauarbeiten dran welche aber bei weitem NICHT stören, klar hört man hi und da mal einen Baulärm dieser ist aber nicht störend, nach meiner Meinung stellt dies jedoch kein Problem dar.
Sehr zu empfehlen ist der Italiener meiner Meinung nach ein Pflicht Termin dort , Essen im Hauptrestaurant sehr abwechslungsreich und gut, jeder findet da was.
Der Block direkt am Rezeptionsgebäude wurde frisch renoviert.
Allerdings muss man sagen, dass es sich bei diesem Hotel um einen sehr großen Komplex handelt und Renovierungen bei der Größe ganz normal sind.
Das Hotel ist aufgrund seiner Lage und Gestaltung fast schon eine kleine Stadt, in der man alles finden kann. Am Hafen findet man Restaurants mit Live Musik am Abend und Geschäfte wo die Verkäufer nicht aufdringlich sind.
Auch starten hier Boote zu Tauch- und Schnorchel Touren. (Egypt International).
Die gesamte Anlage von den Pools, dem Strand, die Lagune, die Restaurants und die Zimmer sind sehr sauber und auch gepflegt.
Weitere Entfernungen zum Restaurantbereich etc. stellen kein Problem dar - es fahren im 5 Minuten-Takt Shuttlebusse.
Als Basis zum Entspannen und Tauchen eine klare Empfehlung die Tauchbase Egypt International, hierzu habe ich auch eine separate Bewertung geschrieben.
Wlan nur in der Lobby sehr gut ansonsten eher schlecht, würde hier eher eine Ägyptische Sim Karte empfehlen zu kaufen.
Wir werden dieses Hotel sicherlich nochmals besuchen.

Zimmertipp: wir waren in Block 2, möchte aber sagen hier keine Balkone Block 3 gute Lage
Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
2  Danke, Markus064!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Oktober 2018

Anfang Oktober ging die Reise ins Albatros Citadel Hotel.
Wie bereist an einigen Stellen erwähnt wechselte im Mai der Besitzer.
Nach meiner Meinung stellt dies jedoch kein Problem dar.

Die Gärtner wuseln den ganzen Tag durch die Grünanlagen und pflegen oder gestalten neu.

Der Block direkt am Rezeptionsgebäude wird renoviert, was sicherlich in den angrenzenden Gebäuden zu hören ist.

Allerdings muss man sagen, dass es sich bei dem Hotel um einen großen Komplex handelt, dazu später mehr, und Renovierungen bei der Größe normal sein dürften.

Das Hotel ist aufgrund seiner Lage und Gestaltung fast schon eine kleine Stadt, in der man alles finden kann.
Am Hafen findet man Restaurants und Geschäfte.
Auch starten hier Boote zu Tauch- und Schnorcheltouren. (Egypt International).

Die gesamte Anlage von den Pools, dem Strand, die Lagune, die Restaurants und die Zimmer sind sauber und gepflegt.

Weitere Entfernungen zum Restaurantbereich etc. stellen kein Problem dar - es fahren im 5 Minuten-Takt Shuttlebusse.

Das Zimmer im Block 8 war riesig mit einer großen Terrasse.

Als Basis zum Entspannen und Tauchen eine klare Empfehlung. Wir würden wiederkommen.

Zimmertipp: Obere Etage wählen.
Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, Thomas K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Oktober 2018

Wir hatten uns das Albatros Citadel Resort für unseren Urlaub ausgesucht und wurden auch nicht enttäuscht. Wir hatten ein wunderschönes, riesiges, Zimmer, 2. Stock, Building 5 mit absolut super Meerblick, auch noch vom Bett aus. Egal wo wir bisher waren, so ein riesiges Zimmer, mit begehbaren Kleiderschrank, großem Bad sowie einem riesigen Balkon, hatten wir noch nie. Das ein Hotel nach gewissen Jahren einfach auch Spuren der Nutzung zeigt, sollte auch jedem bekannt sein. Jedoch waren hier keine gravierenden Sachen dabei. Das man sich im Zimmer wohlgefühlt hat, lag an den Room-Boys welche täglich gründlich auber gemacht haben und die Zimmer immer auf Vordermann gehalten haben. Die Minibar wurde täglich mit Getränken aufgefüllt und ein Wasserkocher für Tee oder Kaffee sorgte auch für warme Getränke auf dem Zimmer. Die Mahlzeiten haben wir fast immer im Hauptrestaurant eingenommen und diese waren für unsere Ansprüche ausreichend und abwechslungsreich. Das es zu gewissen Stoßzeiten auch mal ein Platzproblem gibt hat man auch in anderen Resorts. Hier soll ein neues zusätzliches Restaurant Abhilfe schaffen. Von den Spezialitätenrestaurants haben wir El Gaucho ( brasilianisch) und LA Gondola (italienisch) ausprobiert. El Gaucho war für uns die bessere Wahl, da das Restaurant direkt an der Marina liegt und wir es somit umgebungsmäßig als schöner empfunden haben als das heruntergekühlte La Gondola, direkt unter der Lobby. Auch war das Essen im El Gaucho viel besser, auch wenn eigentlich von der Menge her viel zu viel. Mittagessen haben wir, wie nicht anders möglich, an der Marina einegenommen. Auch hier war die Auswahl der Speisen immer groß, wobie wir sehr oft an der Pizzastation im Freien hängen geblieben sind. Die Pizza war einfach nur großartig. Und wenn man mal unterm Tag einen Cafe oder ähnliches wollte war die an den unterschiedlichen Bars auf dem Hotelgelände kein Problem. In der Marina selbst gab es auch noch ein Kaffee wo man Kaffe oder Eis zu sich nehmen konnte. Auch Abends konnte man sich seine Zeit im großen Bereich der Marina / Lobby vertreiben. Wir haben das Ambiente in der Marina genossen, wo man entspannt am Meer sitzen kann und sich die Cocktails und Getränke schmecken lassen kann. Dort ist auch jeden Abend Live-Musik, für jeden Geschmack, oder manchmal auch nicht. Man kann aber auch in der Lobby bleiben oder sich in der Sisha-Bar ein Pfeifchen gönnen. Das große Plus für uns war jedoch die tauchbasis im Hotel weil wir wegen dem Tauchen gekommen sind. Es handelt sich hierbei um die Egypt International Tauchbasis, hierzu gibt es eine gesonderte Bewertung von uns bei Tripadvisor. Genial macht das Hotel auch die Anordnung der Pools, Lagunen, Strandbereiche. Durch die beiden Lagunen ist das Schwimmen auch möglich wenn außerhalb im Meer kein Schwimmen mehr möglich ist. Durch die langegezogenen Strandbereiche kommt keine räumliche Enge auf und man findet immer einen schönen Platz zum verweilen. Das Hausriff, welches wirklich toll ist, kann schnorchelnd und tauchend erkundet werden. Wer noch will, kann die Animation nutzen oder vieles was sonst so durch spezielle Anbieter offeriert wird. Wir haben nichts genutzt, da wir viel unter Wasser waren. Es wird zwar, aufgrund eines Besitzerwechsels überall gebaut, jedoch wird auch hier versucht, so weit als möglich, dies Urlauber-verträglich durchzuführen. Das auch mal Baulärm zu hören ist bleibt da nicht aus, aber es ist auch überhörbar. Das einzige was uns wirklich gestört hat war, dass wir einen Late-check-out buchen wollten und dies trotz täglichem Nachfragens erst !! zwei!! Stunden vor dem normalen Checkout bestätigt bekommen haben. Dies hätte fast den positiven Eindruck für das Hotel so weit beeinträchtigt dass wir gesagt hätten - kein zweites Mal mehr. Hier besteht im Bereich der Rezeption und der Gästebetreuung auf jeden Fall Nachbesserungsbedarf !!!! Da wir dann doch bis zum Transfer in unserem Zimmer bleiben konnten hat es uns schnell wieder versöhnt und zum Ergebnis kommen lassen: Albatros Citadel Resort und Tauchbasis Egypt International ==> Wir kommen wieder !!!!

Zimmertipp: Meerblick, 2. Stock, Building 5 ist gigantisch und ungestört
Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Diver T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen