Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (832)
Bewertungen filtern
832 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
429
286
76
26
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
429
286
76
26
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 832 Bewertungen
Bewertet am 1. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Unser Besuch im Amaru Hostal stand zugegebenermaßen von Anfang an unter einem ungünstigen Stern.
Wir hatten das Hostal schon vor unsererReise nach Peru auf Expedia gebucht.
Von Puno aus wollten wir im letzten Drittel unserer Reise per Bus von Cruz Del Sur nach Cusco reisen, um dann im Amaru Hostel zu übernachten.
Leider bin ich in der letzten Nacht in Puno so krank geworden, dass der Arzt kommen musste und uns geraten hatte, einen Tag später nach Cusco zu fahren. Gesagt, getan.
Am nächsten Tag habe ich frühzeitig (08 Uhr morgens) im Amaru Hostal angerufen, um Bescheid zu geben, dass wir aufgrund von meiner Erkrankung zwar einen Tag später anreisen würden, trotzdem aber unsere Reservierung aufrecht erhalten wollten. Wir boten von uns aus an, den vollen Preis zu zahlen. Das Hotel kann schließlich auch nichts für meine Erkrankung. Der Rezeptionist bestätigte mir die Aufrechterhaltung der Reservierung und wünschte mir noch eine gute Besserung.
Am nächsten Tag sind wir gegen 17Uhr im Hotel angekommen. Da wusste man nichts von meinem Anruf. Der Rezeptionist fragte ein bisschen rum, war aber schon ziemlich genervt. Die Reservierung sei verfallen und wir schuldeten dem Hotel den Preis für eine Nacht. Ich habe ihm dann gezeigt, dass ich mich via Skype eben doch gemeldet hatte. Der Rezeptionist meinte dann nur, dass das die falsche Nummer sei. Ich zeigte ihm dann die Reservierungsbestätigung von Expedia auf der eben diese Nummer stand. Er schrieb darunter einfach die richtige Nummer und informierte mich, dass das die Nummer von Amaru II in Cusco sei. Da könne man nichts machen. Aber er gab uns dann sein letztes Zimmer - eine winzige Kammer für den Preis, den wir für ein Doppelzimmer gezahlt hätten. Und am nächsten Tag müsste man dann eben sehen, ob er uns hier oder im Amaru II unterbringen könne. Würde sich so um 10 Uhr zeigen. Wir haben das Zimmer nur genommen, weil ich eben so krank war und nur noch auf eine Toilette wollte. Und bezahlen mussten wir im Übrigen vor dem Beziehen des Zimmers... Am nächsten Tag bin ich dann ins Krankenhaus und danach in ein anderes Hotel. Die zweite Reservierung fürs Amaru, die wir noch hatten, habe ich gecancelt.

Pluspunkte: Lage (San Blas Viertel), schöne Anlage, warme Dusche, Heizung, Bad mit neuwertigen Armaturen, Einbauschrank, schöne Möbel, Personal an der Rezeption sprach Englisch.
Minuspunkte: unfreundliches und nicht sehr hilfsbereites Personal (s. Beschreibung oben), unser Zimmer war zugig und lag direkt am Durchgang des Hofs zur Lobby, daher war es recht laut, unbequemes Bett, Dunkles Zimmer.

Mein Hauptkritikpunkt ist jedoch die Art und Weise wie das Personal auf unsere Situation und den Anruf reagierte. Offensichtlich habe ich mit dem Amaru II telefoniert. Der Herr konnte aber meine Reservierung einsehen. Wieso gab es danach keine Kommunikation zwischen den beiden Standorten? Wieso informierte mich der Herr nicht darüber, dass ich im falschen Standort angerufen habe? Und wieso muss man den Kunden, der dazu noch offensichtlich krank ist, wie einen Bittsteller von oben herab behandeln?
Die Anlage ist aber sicherlich ganz schön. Aber ich würde hier jedenfalls sicherlich nie wieder übernachten wollen.

Aufenthalt: September 2016, Reiseart: als Paar
Danke, Patricia R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Mai 2016

Das Amaru Hostal liegt recht unscheinbar im Herzen Cuscos und im wunderbaren Künstlerviertel San Blas. Zum Plaza del Armas sind es nicht mehr als 10min.
Das ganze Hotel ist super gepflegt, vorallem die vielen Pflanzen in den Innenhöfen, und alles ist sauber. Das Personal ist sehr sehr freundlich.
Ich hatte 1 Nächte dort verbracht bevor ich für eine Nacht zum Heiligen Tal aufbrach. Als ich wiederkam und wieder eincheckte bekam ich ein neues Zimmer, was alle Vorstellungen übertraf. Während das erste recht dunkel mit einem Bett zum Innenhof lag, war das zweite Zimmer im 2. Stock genau das Gegenteil : super hell, mit Ausblick über die Dächer Cuscos, sehr geräumig und mit 2 Doppelbetten ( die ich als Alleinreisende nicht gebraucht hätte, aber okey :)
Auch das Frühstück jeden morgen war reichhaltig und frisch. Man bekommt jeden morgen Brötchen mit der obligatorischen Marmelade, eine Eiersorte ( Rühr-,Spiegel- oder gegkochtes Ei ) und Obstsalat.
Das einzige Manko wie ich fand war der kostenlose Abholservice vom Flughafen, der mir vorab per email angeboten wurde. Da ich aber per Bus angereist war, fragte ich ob ich nicht dieses Angebot für meinen Rückflug in Anspruch nehmen könnte. Die Antwort war nein, nur Abholung, und somit musste ich für den Shuttle bezahlen - habe ich nicht ganz verstanden.
Ich kann das Amaru Hostal absolut empfehlen, für jeden der nach Cusco reist.

1.Tipp : Im Zimmer sind keine Föhne - die bekommt man aber bei Nachfrage an der Rezeption problemlos
2. Tipp : Europäische Stecker passen nicht in die hoteleigenen Steckdosen ( in anderen Hotels in Peru schon ). Einfach an der Rezeption nachfragen, dort gibt es Adapter

Aufenthalt: April 2016, Reiseart: allein
Danke, Stephanie W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Jänner 2016 über Mobile-Apps

Das haben wir so nicht erwartet. Wenn man ankommt sieht man das Hostal fast nicht . Mit Innenhof und viel Holz ist das Amaru ein Hingucker. Die Zimmer sind einfach aber zweckmässig. Die Lage sehr zentral und der Service gut. Das Frühstück war für Südamerikanische Verhältnisse überdurchschnittlich gut. Wir würden wieder ins Amaru gehen.

Aufenthalt: November 2015, Reiseart: als Paar
Danke, Rolling H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juni 2015 über Mobile-Apps

Im Gegensatz zu vielen anderen war Cusco die letzte Station unserer Perureise (somit hatten wir auch keine Probleme mit der Höhe) und das Amaru Hostal war die schönste Unterkunft:
Lage zwischen Hauptplatz und Künstlerviertel ist perfekt
Rezeption sehr freundlich, hilfsbereit und professionell (besser als in manchem ***Hotel in Europa).
Frühstück gibt es im angeschlossenem Café mit Blick über Cusco, reichlich Ing gut (bspw. mit frischem Obstsalat).
Zimmer haben Heizung! und das Wasser war ganztägig warm. Lediglich die Geräusche von den Innenhöfen hört man ein wenig, aber nachts war es immer ruhig.
Zusätzliches Plus: Wäscheservice (kostenpflichtig, aber gut und schnell bis 10h abends zurück) und Transfer zum Flughafen inklusive.
Waren insgesamt 3 Nächte dort und können es nur empfehlen.

Aufenthalt: Mai 2015, Reiseart: als Paar
1  Danke, ByTian!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Februar 2015 über Mobile-Apps

Wir haben hier eine Nacht verbracht, sind dann für eine Nacht nach Aguas Calientes und kamen für 3 Nächte wieder hierher zurück! 5 Erwachsene und 2 kleine Kinder! Das Hotel war rundum fantastisch! Angefangen bei den sauberen, grossen Zimmer, dem warmen Wasser, dem hohen Wasserdruck in der Dusche, über das super leckere Frühstück, die Freundlichkeit des Personals und des Services!
Die Anlage ist sehr gepflegt, es steht Tag und Nacht Cocatee zur Verfügung und als eines der Kinder krank war, bekamen wir sofort anderen Tee in einer Thermoskanne für die Nacht. Auf Nachfragen an der Reception organisierten Sie uns die Bustickets für unsere Weiterreise nach Puno mit Turismo Mer und auch einen Fahrer für die sacred Valley Tour. Als wir für eine Nacht nach Aguas Calientes und den Machu Picchu gefahren sind, konnten wir unser Gepäck im Hotel lassen! Ich kann dieses Hotel und die Mitarbeiter zu 100% weiterempfehlen! Keep up the good work!!!

Aufenthalt: Februar 2015
Danke, Frupsi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen