Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Veröffentlichen
Posteingang
Heute geöffnet: 09:00 - 21:00
Speichern
  
Google
Möglichkeiten, The Hutong - Culture Exchange Center zu erleben
ab $ 32,47
Weitere Infos
ab $ 280,00
Weitere Infos
Bewertungen (415)
Bewertungen filtern
415 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
385
23
3
3
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
385
23
3
3
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
4 - 9 von 415 Bewertungen
Bewertet am 13. September 2016 über Mobile-Apps

Wir besuchten den Kochkurs zum Herstellen von Dumplings.
Nachdem wir auf Grund der sehr guten Beschreibung den Ort des Geschehens gleich gefunden hatten wurden wir sehr herzlich empfangen. Während des 2,5stündigen Kurses konnten wir viel über die chinesische Küche erfahren und wir nehmen uns vor das Gericht auch zu Hause mal zu kochen. Alles in allem ein sehr amüsanter Mittag. Wenn ich wieder mal in Peking bin würde ich einen weiteren Kurs hier besuchen.

Erlebnisdatum: September 2016
Danke, annettw2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. April 2016 über Mobile-Apps

Ich freute mich wahnsinnig, als ich erfuhr, daß unsere Gastgeberin einen Kochkurs für uns eingeplant hatte.
Unsere anfängliche Angst im Dunkeln durch den Hutong zu gehen , wurde uns von netten Einheimischen schnell genommen.
Interessant wurde es , als dann noch Fremde mit verschiedenen Nationalitäten am Tisch Platz nahmen.Das ganze wurde in englisch erklärt, so dass jeder , der diese Sprache beherrscht, gut mitkam. Wir haben gemeinsam geschnippelt und jeder hat einmal am Gasherd gestanden.
Das Endergebnis hat mich nicht wirklich überzeugt. Von 3 Gerichten konnte man 1 gar nicht essen, da noch extrem bissfest.
Als ich später erfuhr, dass die Menüauswahl schon besser gewesen war,bereue ich es nicht daran teilgenommen zu haben. Jeder der einmal in Peking ist, sollte sich dies nicht entgehen lassen. Vielleicht gibt es dann auch ein andere Auswahl .

Erlebnisdatum: März 2016
Danke, same71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 8. März 2016 über Mobile-Apps

Wir wollten die klassischen Hutong-Viertel sehen – und das und vieles mehr haben wir gesehen. Dieses kleine, von Ausländern und Einheimischen geführte Unternehmen ist absolut toll: persönliche Touren in kleinen Gruppen, Reiseleiter mit Fahnen und Megaphon oder lustige Hüte mit Farbcodes. ||||Jeremiah hat eine Tour mit 5 Personen durchgeführt, bei der Ming und die Verbotene Stadt sehr gut beleuchtet wurden, Howard machte mit uns persönliche Spaziergänge durch Hutong und den Sommerpalast und Sophia gab uns persönlichen Unterricht in der chinesischen Kochkunst, wo wir selbst eine köstliche Mahlzeit zubereitet haben. Ben zeigte uns das beeindruckende und architektonisch interessante Hauptquartier im frisch renovierten Hutong-Haus. ||||Dies ist eine kleine Gruppe mit einem starken informativen Fokus und amerikanischen Managern, kein Reiseveranstalter, der auf Quantität setzt. Ihre Website ist klar und informativ, sie waren freundlich und flexibel und per E-Mail erreichbar, um alle Vorkehrungen zu treffen, und meiner Meinung nach sind sie auch preiswert. Als in China lebender Ausländer habe ich Peking oft auf Geschäftsreisen besucht und auch ein paar Mal als Tourist, aber dies war der aufschlussreichste Besuch von allen. ||||Wir hatten nur 2 Tage, also fragten wir zusätzliche Dienstleistungen außerhalb der geplanten Touren und Kurse an. The Hutong bot uns ein komplettes Paket an – mit Auto und Fahrer, fließend englischsprachigem Reiseleiter, allen Eintrittskarten, Kursen und Mittagessen in typischen lokalen Restaurants fernab der Touristenklasse, und das für beide Tage und alles für einen Pauschalpreis und das meiner Meinung nach auch noch besser als wir das über die Hotelrezeption hätten haben können. Der Kochkurs hat Spaß gemacht und die Leute waren toll – Es fühlte sich an als hätten uns Freunde Peking und die verborgene Seite der Stadt gezeigt. ||||Es war kalt, aber die Luft war frisch und der Himmel blau, sodass es ein guter Kurz-Trip nach Peking war und The Hutong hat es zu einem Vergnügen gemacht. Sehr empfehlenswert, und wir sind eigentlich keine Gruppen-Tour-Fans.

1  Danke, P6717RNrichards!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 16. Oktober 2015 über Mobile-Apps

Die Markttour hält nicht was sie verspricht. Wer selber durch die Hutongs wandert und eigenständig Reis, Chili und Spinat erkennt, kann sich die Tour sparen.
Ebenso die "Geschichtstour", in der sich ein Guide an ein paar Stationen notdürftig verkleidet & Geschichten (!) erzählt.

Die Kochkurse sind ok, meiner Meinung nach etwas zu teuer.

Die Location ist sehr schön, ruhig - eine Oase.

Erlebnisdatum: Oktober 2015
Danke, Sophia K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. August 2015 über Mobile-Apps

"Kochschule" mitten in den Hutongs. Nette Gastgeber und ein wirklich schöner Abend. Du kochst selbst (... es ist einfach und schmeckt klasse).

Erlebnisdatum: August 2015
Danke, Claudia S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen