Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (235)
Bewertungen filtern
235 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
86
114
25
5
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
86
114
25
5
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 235 Bewertungen
Bewertet am 12. Jänner 2018 über Mobile-Apps

Der Eingang zum Hotel ist 24h bewacht. Die Leute an der Reception sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind sauber und geräumig! Die Talstation des Monserate ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
Danke, PeterF4991!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rodrigo T, Director General von Hotel bh Bicentenario, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Jänner 2018
Mit Google übersetzen

Apreciado Huésped gracias por sus valiosos comentarios de nuestro servicio como de sus instalaciones.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 13. Juli 2017 über Mobile-Apps

Das BH Bicentenario ist ein modernes Geschäftshotel mitten in der Altstadt Bogotas. Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten wie die Candelaria, das Goldmuseum, das Museo Botero und die Plaza Bolivar sind um die Ecke. Auch zur Seilbahn auf den Monserrate ist es nur ein Katzensprung. Eine moderne und sehr saubere Oase mitten im lebhaften Bogota. Restaurants und Kneipen sind um das Hotel leicht zu erreichen. Mein besonderer Tipp: Crepes & Waffles ist nur 200 m entfernt.

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: geschäftlich
Danke, Moellehaessle!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Management Antwort: Beantwortet: 14. Juli 2017
Mit Google übersetzen

Apreciado Huesped Gracias por sus valiosos comentarios , como siempres estaremos como siempre esperandolo nuevamente en esta su casa.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. Dezember 2015

Das BH Bicentario liegt vor dem Busbahnhof in Candelaria gelegen, also relativ zentral. Es ist jedoch extrem hellhörig. Es scheint keine Schallschutzfenster zu haben. Trotz geschlossenen Fenstern war vom davorliegenden Platz alles zu hören (Gegröle von Fußballfans, offenbar Betrunkene, Verkehrslärm…) was von uns als sehr unangenehm empfunden wurde. Es verfügt über eine Cafeteria mit kleinem Speiseangebot und eine Bar. Es schaut alles frisch restauriert aus. Die Zimmer sind groß, der Flachbildfernseher hat viele Programme. Die Gegend ist bis auf die Carrera 7 (Fußgängerzone) abends relativ sicher. Auf dem Platz davor ist immer Polizei.

Zimmertipp: Zimmer mit Aussicht auf den Platz sind sehr laut!
  • Aufenthalt: November 2015, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Nobi54!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Februar 2015

Das Hotel im Candelaria ist gut gelegen für Museumsbesuche (museo Botero oder museo Oro). Es ist modern, grosszügig eingerichtet und sehr sauber mit allem, was es so braucht. Auch das Frühstück ist gut mit sehr freundlicher Bedienung. Wir können es sehr empfehlen.

  • Aufenthalt: Februar 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Toni P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. April 2014 über Mobile-Apps

Das "Bh Bicentenario" umfasst die unteren sechs Etagen eines etwas höheren Geschäftshauses am Rande von Bogotás Altstadt La Candelaria, nahe der Transmilenio-Station Las Aguas.

Für uns erwies sich die Lage als sehr praktisch, da wir als Bogotá-Erstbesucher den Schwerpunkt auf die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt legen wollten. Diese befinden sich vor allem in La Candelaria und sind innerhalb von 5 bis 20 Minuten bequem zu Fuß zu erreichen. Ebenfalls in 20 Minuten erreicht man die Talstation der Standseilbahn und der Kabinenbahn, die auf Bogotás Hausberg Monserrate führen (sehr empfehlenswert, da sich oben neben einer Kirche ein sehr hübsch angelegter und gepflegter kleiner Park befindet - und natürlich bietet sich ein großartiger Ausblick über die Region). Und nicht zuletzt starten nur ca. 10 Minuten Fußweg vom Hotel entfernt die sehr empfehlenswerten Fahrradtouren von "Bogotá Bike Tours", bei denen man die Stadt in einer ungewöhnlichen und sehr interessanten Weise kennenlernt.

Nun kommt das große "Aber" bezüglich der Lage: Die Gegend ist nach Sonnenuntergang nicht mehr sicher. Im Hotel riet man uns dringend von einem abendlichen Spaziergang ab, auch in der näheren Umgebung. Das korrespondierte mit unserem Sicherheitsempfinden vor Ort. Wer also Wert auf Abendunterhaltung, Restaurants oder einfach nur etwas Promenieren legt, der sollte ein Hotel in den nördlichen, sichereren Stadtteilen wählen - oder wie wir tagsüber von den Standortvorteilen des "Bh Bicentenario" profitieren und abends per Taxi gen Norden ausweichen.

Zum Hotel selbst: Wir erreichten das Hotel am Abend (Taxikosten vom Internationalen Flughafen El Dorado: ca. 20.000 Pesos). Im Erdgeschoss sitzt (auch tagsüber) ein Wachmann, der einem die Tür aufschließt; der kleine Lobbybereich befindet sich in einem höheren Stockwerk. Dort wurden wir freundlich und verbindlich begrüßt und schnell eingecheckt.

Das Zimmer war absolut sauber, von ausreichender Größe und (für unseren Geschmack) wirklich sehr gut eingerichtet: Alles äußerst modern und gut designt, geschmackvolle Details, sehr, sehr hell, ansprechend beleuchtet. Gleiches lässt sich auch vom Bad sagen, hier fehlte nur leider ein Föhn. Safe und schnelles Gratis-Wifi waren vorhanden. Schön wäre auch eine Gratis-Flasche Wasser gewesen - die gab es allerdings nur zum überzogenen Preis von 10.000 Pesos. Keine nette Geste, gerade in einem Hotel, das in einer Gegend liegt, die zu unsicher ist, um mal eben zum nächsten Supermarkt zu gehen.

Das Bett war sehr bequem, der Raum ließ sich gut verdunkeln - allerdings störte uns der Verkehrslärm doch erheblich. Von der guten Isolierung, von der in der ein oder anderen Bewertung zu lesen war, haben wir leider nichts bemerkt - eher im Gegenteil. Zudem gab es keine Klimaanlage, was prinzipiell in der Höhenlage Bogotás nicht dramatisch ist, bei stärkerer Sonneneinstrahlung ins Zimmer oder nach dem Duschen jedoch mitunter wünschenswert gewesen wäre (zumal es sich auf Grund der Lärmproblematik nicht unbedingt anbot, das Fenster zu öffnen).

Das Frühstück wurde in einem modernen, aber recht ungemütlichen Raum neben der Lobby eingenommen. Hier wäre das Prädikat "spartanisch" angebracht. Zwar wurden auf Bestellung Omelettes frisch zubereitet, aber das sonstige Angebot war doch äußerst begrenzt. Angesichts des Hotelstandards hätten wir deutlich mehr erwartet.

Alles in allem können wir das "Bh Bicentenario" vor allem auf Grund des schönen hellen Zimmers und der (für uns) praktischen Lage weiterempfehlen. Wer sich über die genannten Einschränkungen im Klaren ist, kann mit der Buchung des Hotels eigentlich nicht viel falsch machen.

Aufenthalt: April 2014, Reiseart: als Paar
2  Danke, xblue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen