Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 438)
Bewertungen filtern
1 438 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
836
389
124
52
37
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
836
389
124
52
37
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 1 438 Bewertungen
Bewertet am 1. Juni 2018 über Mobile-Apps

Klassisches 5 Sterne Haus, ca. 30 Minuten zu Fuß vom Zentrum entfernt.
Die Zimmer sind gut ausgestattet mit schönem Blick auf die Stadt.
Umfangreiches Frühstücksbüffet mit leicht holprigen Service.
Schöner Spa Bereich mit Innen- und Aussenpool.
Am Abend bietet sich die Aussenterrasse zum Aufenthalt an, dort werden auch Wasserpfeifen angeboten.
Ein- und Auschecken ist problemlos, in der Halle ist ein Geldautomat.
Der deutsche Hotelmanager ist sehr präsent und kümmert sich um seine Gäste.

Aufenthaltsdatum: Juni 2018
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, rire2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. April 2018

Das Hotel ist zwar nicht mehr das neueste und manchmal kommt es mir ein bisschen "kühl" vom Ambiente vor, aber es ist einfach gut. Fängt bei der Rezeption an, geht bei den Bügelbrettern mit DAMPF-Bügeleisen im Zimmer weiter. Auf dem Zimmer war frisches Obst und Wasser. Fernseher funktionierte, leider kein Programm auf deutsch (nicht unbedingt notwendig, aber sollte heutzutage kein Problem mehr sein). Das Frühstück ist super! Reichhaltige Auswahl, frisches Obst, verschiedene Käsesorten, Eierstation, Brote, Säfte, Wurst usw.......Oliven, und auch lokale warme Speisen. Man kann es sehr genießen. WLAN war auch gut. Auch gute Ausgangslage um mal zu Fuß ein wenig auszuschwärmen. Jederzeit wieder!

Aufenthaltsdatum: April 2018
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, klausb145!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sara A, public Relations Executive von Grand Hyatt Amman, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Mai 2018

Sehr geehrter Klaus B,

vielen Dank für Ihren Aufenthalt im Grand Hyatt Amman und für die damit verbundene Bewertung.

Es freut mich außerordentlich, dass eine so angenehme Zeit bei uns hatten und sowohl das Zimmer, als auch der Service meiner Kollegen zu Ihrer vollen Zufriedenheit war. Ebenso schön ist es, dass Sie das Essen in unseren Restaurants genossen haben.

Wir hoffe doch sehr, Sie bald wieder bei uns im Grand Hyatt Amman begrüssen zu dürfen.und das gesamte Team steht Ihnen bei Fragen oder Wünschen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruss,
Sara Aqqad

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. April 2018 über Mobile-Apps

Ein tolles Hotel mit exzellentem Service. Insbesondere die Angestellten sind sehr freundlich und man wird als Gast sehr zuvorkommend bedient. Das Frühstücks-Buffet lässt keine Wünsche übrig. Absolut empfehlenswert! Sehr gerne komme ich wieder hierher!

Aufenthaltsdatum: April 2018
Reiseart: Reiseart: geschäftlich
Danke, LightPacker765019!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Sara A, Public Relations Executive von Grand Hyatt Amman, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Mai 2018

Lieber Gast,

Vielen Dank für Ihren Aufenthalt im Grand Hyatt Amman

Ich freue mich, dass so eine angenehme Zeit bei uns und dem Service war. Es ist auch, dass Sie das Essen in unseren Restaurants haben.

Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Mit freundlichen Grüßen,
Sara Aqqad

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 9. Dezember 2017

Das Hotel ist erstklassig geführt! Jedes Problem - sei es noch so klein - wird ernst genommen und zeitnah gelöst.
Besonders hervorzuheben ist das Essen. Man hat jeden Abend die Auswahl zwischen zwei verschiedenen Restaurants mit einem eigenen Schwerpunkt. Dabei ist besonders das L'Incontro (italienischer Schwerpunkt) zu loben. Das Personal (vor allem Milad) ist zuvorkommend und freundlich. Das Essen ist erste Sahne! Ich war in vier Monaten nur an drei Abenden im anderen Restaurant. Auch besondere Wünsche wurden ohne Preisauflschlag erfüllt.
Darüber hinaus verfügt das Hotel über ein gut sortiertes Fitnessstudio mit sehr nettem und hilfsbereitem Personal. Nicht außer Acht zu lassen ist auch der Wellness-Bereich mit Sauna, Dampfbad, Whirlpool und zwei Pools.
Insgesamt: Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis mit Wohlfühlfaktor!!!

Zimmertipp: Je weiter das Zimmer vom Whistling Parrot und der Sawani Terrace entfernt ist, desto ruhiger ist die Lage.
Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, flohenneke!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FIorianWagner, Director of Operations von Grand Hyatt Amman, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Dezember 2017


Sehr geehrter flohenneke

vielen Dank für Ihren Aufenthalt im Grand Hyatt Amman und für die damit verbundene Bewertung.

Es freut mich außerordentlich, dass eine so angenehme Zeit bei uns hatten und sowohl das Zimmer, als auch der Service meiner Kollegen zu Ihrer vollen Zufriedenheit war. Ebenso schön ist es, dass Sie das Essen in unseren Restaurants genossen haben.

Wir freuen uns schon heute, Sie hoffentlich bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen und das gesamte Team steht Ihnen bei Fragen oder Wünschen jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichem Gruss,
Florian

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. Oktober 2017

1. Rezeption

Der Check-in verlief sehr zügig und ohne Beanstandung. Der Mitarbeiter (dessen Namen mir leider entfallen ist) brachte mich persönlich auf mein Zimmer und erklärte mir nur das wirklich nötige. Aufgrund der Uhrzeit (3:00 Uhr morgens) verzichtete er darauf mir alle Details zum Hotel zu erklären, wofür ich ihm sehr dankbar war da ich einfach nur noch ins Bett wollte. Denn auch ihm war nicht entgangen, dass ich sehr müde war. Das sind die Kleinigkeiten die ich sehr schätze. Aufgrund meiner sehr häufigen Hotelübernachtungen kenne ich es eben auch anders. Nicht überall gibt es Hyatt Hotels, so dass ich auch oft in anderen Hotels einkehre. Leider gibt es immer noch sehr viele Hotels, davon oft auch die hochgelobten Ketten, in denen die Mitarbeiter auch problemlos von Robotern ersetzt werden können. Ich meine damit, wenn man deutlich spürt das Mitarbeiter, oft an der Rezeption, ihre Sätze und Erklärungen wie ein Computerprogramm abspulen. Emotionslos, monoton und oft ohne jeglichen Blickkontakt. Ebenso wie ein in Menschengestalt programmierter Check-in Counter. Auch bei Hyatt laufen all diese Abläufe routiniert und zügig ab und dennoch ist hier das menschliche immer sehr präsent.


2. Zimmer

Ich habe mich sehr über das Zimmer Upgrade gefreut und mich darin sehr wohlgefühlt. Das Zimmer war nicht auf Kühlschranktemperatur runtergekühlt, bereits auf Nachtmodus vorbereitet und vermittelte mir beim ersten Betreten Behaglichkeit und Wärme. Eine schöne Einrichtung und alles war tadellos sauber. All die kleinen Dinge die ich so besonders schätze (Cookies, frisches Obst und genügend Wasser) waren zahlreich vorhanden und liebevoll präsentiert. Auch das worauf immer weniger Menschen Wert legen, ein kleiner persönlicher Gruß in Form eines Briefes, hat mich sehr erfreut. Zeigt es mir doch, dass ich als Gast willkommen bin und das sich der Verfasser die Zeit genommen hat für mich als einzelnen Gast ein paar Zeilen zu schreiben.
Egal zu welcher Tageszeit, solche Details zaubern mir ein Lächeln ins Gesicht.
Auch der Zimmerservice ist besonders hervorzuheben. Jeden Tag, wenn ich vom Frühstück kam, war mein Zimmer schon wieder perfekt gereinigt und alles aufgeräumt und neu aufgefüllt. Sogar mein Schlaf T-Shirt war immer wieder perfekt zusammengefaltet. Leider habe ich den/die Kollegen, die sich um mein Zimmer gekümmert haben nie persönlich kennengelernt. Gerade darum möchte ich ein besonderes Lob all denen aussprechen die hierfür verantwortlich waren. Sie machen einen guten Job und tragen großen Anteil daran, dass ich mich wohlgefühlt habe.


3. Frühstücksraum in der Lobby
Obwohl ich immer in der Lounge hätte frühstücken können zieht es mich am Morgen eher in den Public Breakfast Room. Da ich meist alleine reise mag ich es andere Gäste und das geschäftige Treiben der Mitarbeiter zu beobachten. Die Auswahl im Frühstücksraum war hervorragend und ansprechend präsentiert, die Aussicht von hier aus auf die Stadt sehr schön. Den Morgen versüßt hat mir das sehr nette Lächeln und der herzliche Empfang der Mitarbeiterin im Eingangsbereich des Frühstücksraumes (habe leider keinen Namen, weil ohne Brille und ich wollte ihr nicht zu nahe treten um ihren Namen lesen zu können). Im Restaurant begrüßte mich allmorgendlich der dortige Chef. Ich glaube sein Name war Omar? Ich entschuldige mich bereits jetzt falls ich hier Namen verwechsle. Aufgrund der häufig vorkommenden Namen ist die Zuordnung im Nachhinein oft nicht so einfach. Er erkundigte sich täglich nach meinem Befinden und bot mir nach dem Frühstück immer noch einen türkischen Kaffee auf der Terrasse outside an. Passte perfekt zur morgendlichen Zigarette. Auch benennen möchte ich die Kollegen direkt im Service des Frühstücksraumes. Bereits am zweiten Tag kannten Sie alle meine Vorlieben in punkto Frühstück und waren stets aufmerksam und dabei nie aufdringlich. Die weibliche Kollegin, die jeden Morgen meine beiden fried eggs zubereitete hatte ebenfalls immer ein nettes Lächeln für mich bereit.

4. Grand Lounge
Hier habe ich mich überwiegend abends aufgehalten und die leckeren und abwechslungsreichen Leckereien genossen. Eine sehr geräumige und ansprechend eingerichtete Lounge mit einem hervorragenden Blick auf die Stadt. Hier gab es so viele Mitarbeiter, dass ich mich schon jetzt dafür entschuldigen muss nicht alle Namen behalten zu haben. Ich kann mich aber ausnahmslos an alle dort stationierten Mitarbeiter wenden und ALLEN hier ein herzliches Dankeschön aussprechen. Der sehr nette Koch, der mir allabendlich seine Leckereien erklärte und immer nachfragte ob es mir schmeckt. Dann Virginia Mezzullo, die sich ebenfalls bei mir vorstellte und sich nach meinem Befinden erkundigte. Ganz großartig auch das komplette Service Team in der Lounge. Egal ob Mohammed, Omar, Mustafa und Ali, allen war immer sehr daran gelegen, dass ich mich wohlfühlte. Bemerkt habe ich auch, dass ein jeder immer auf den passenden Moment wartete um mich anzusprechen, demnach die Gabe hatte nie aufdringlich zu sein oder störend zu wirken. Sehr ins Herz geschlossen habe ich auch Ahmad aus der Lounge.
Ahmad ist noch sehr jung und hat dennoch genau dieses gute Gespür wie man auf einen Hotelgast zugeht. Verbindlich, sehr aufmerksam und unglaublich freundlich. Dabei die Arme immer vor dem Körper haltend, was Respekt seinem Gegenüber zum Ausdruck bringt. Ich glaube er hat das Zeug zu einem sehr guten Hotelmitarbeiter und ich wünsche ihm dass er erfolgreich seinen weiteren Weg beschreiten kann.

5. Club Olympus
Eine super Location mit allem was der Entspannung dient. Ein Gym was meinen Ansprüchen genügte, ein sehr gepflegter Außen- und Innenpool. Dampf und Trockensauna in stets sehr gepflegtem Zustand. Auch hier möchte ich dem gesamten Team Danke sagen. Alle waren bestens organisiert und arbeiteten auch harmonisch miteinander. Der Teamgeist schien ausgeprägt und die Umgangsformen alle Mitarbeiter dort waren stets vorbildlich und serviceorientiert. Wenn ich mich im Sauna-Pool Bereich aufhielt, entging des Mitarbeitern dort nichts. Bevor ich meine Liege erreichen konnte war das Handtuch darauf bereits ausgelegt. Wenn ich vom Poolbereich in den Saunabereich ging war sehr oft bereits ein Mitarbeiter vor Ort der mir mit seiner keycard die Tür zum Saunabereich öffnete, so dass ich meine eigene keycard oftmals nicht mehr erst herauskramen musste.
Die beiden sehr netten Kollegen am Empfang im gym (Namen leider schon wieder vergessen) waren stets hilfsbereit und um mein Wohlbefinden interessiert. Besonders im Gedächtnis geblieben ist mir hier der Servicemitarbeiter im Club Olympus. Sein Name war ebenfalls Ahmad und er trug immer ein grünes T-Shirt. Einen jungen Mann in seinem Alter, der eine dermaßen positive Ausstrahlung wie er hat, kann sich jeder Vater nur wünschen. Ich selbst als Vater eines 32-jährigen Sohnes war unglaublich beeindruckt wie wohlerzogen und auffallend höflich dieser junge Mann war. Seine Eltern können stolz sein auf ihren Sohn. Er ist eine wahrhaftige Bereicherung für seine Mitmenschen. Es gab auch unangenehme Gäste, die ich das ein oder andere Mal beobachten konnte. Selbst diesen Zeitgenossen gegenüber verhielt sich der junge Mann äußerst freundlich und tat immer alles um deren Wünsche zu erfüllen. Auch ihm wünsche ich, dass er seinen Weg gehen kann und das man auch ihm stets so viel Respekt und Sympathie entgegenbringt wie er seinen Mitmenschen schenkt.
Ich könnte jetzt noch weitere Punkte und Orte innerhalb des Hotels aufführen, doch würde meine Bewertung dann zu einem Roman ausarten. Abschließen möchte ich mich für den unvergessenen und schönen Aufenthalt im Grand Hyatt Amman herzlich bedanken. Erinnerungen die erhalten bleiben und die mich dazu bewegen werden immer wieder gerne Gast bei euch zu sein.

Zimmertipp: Die Grand Suiten sind sehr zu empfehlen. Trotz der Straße vor der Tür sind die Fenster so gut wie schalldicht.
Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, lookroof!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
FIorianWagner, Director of Operations von Grand Hyatt Amman, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 27. Oktober 2017

Lieber lookroof

Vielen Dank fuer Ihren detailierten Erfahrungsbericht!

Ich bin unheimlich stolz, solch Komplimente ueber mein Team zu erhalten und werde dieses selbstverständlich mit allen Kollegen teilen. Berichte wie Ihrer motivieren uns jeden Tag das Best für unsere Gäste zu geben.

Wir hoffe doch sehr, Sie bald wieder bei uns im Grand Hyatt Amman begrüssen zu dürfen.

Mit freundlichem Gruss,
Florian

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen