Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (165)
Bewertungen filtern
165 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
60
67
26
8
4
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
60
67
26
8
4
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 165 Bewertungen
Bewertet am 14. April 2013

Aufgrund der ausserordentlich guten Bewertungen haben wir uns für dieses Hotel entschieden. Wir dachten, wir bekommen für wenig Geld etwas hübsches. Leider hat sich herausgestellt, dass wenn man etwas wirklich hübsches will, das halt dann doch mehr kostet. Der Besitzer ist sehr freundlich und hat uns persönlich geholfen, einen einigermassen zahlbaren Parkplatz zu finden. Grundsätzlich bleibt aber das Gefühl zurück, dass dieses Hotel zu hoch bewertet ist.

Leider ist das in Jerusalem immer noch sehr teuer. Ein Gratisparkplatz ist mit ca. 25 $ pro Nacht zu bewerten. Ausserdem erwarten die Parkplatzbesitzer, dass man im Voraus weiss, wann man das Fahrzeug abholen wird und am liebsten wäre ihnen, wenn man um 6 Uhr morgens käme, dann läuft nämlich der Nachttarif aus und dann wird jede Stunde teuer (ca. 5 $). Auch ist im Preis kein Frühstück inbegriffen - was im Café dann auch nochmals mindestens 5 $ pro Person kostet.

Das Zimmer war so klein, dass wir nicht beide Koffer gleichzeitig offen haben konnten. Das kleine Doppelbett stand an der Wand, so dass einer eingequetscht schlafen musste. Es gibt lediglich Leintücher und Wolldecken und das Licht kam vor allem durch das Badezimmer ins Zimmer. Man hatte also die Wahl zwischen Dunkelheit und Ausblick auf's Klo.

Ich bin auch nicht sicher, ob man für denselben Preis an gleich guter Lage nicht noch etwas Hübscheres findet. Aber das Zimmer und das Bad waren sauber und die Lage ist wirklich gut - im belebten Zentrum, in der Nähe des Jaffa-Tors und mit vielen Restaurants und Läden vor der Haustüre.

  • Aufenthalt: April 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mozuerich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. April 2013

Das Hotel bedarf einer dringenden Renovierung ist aber im Prinzip sauber. Der Hausmeister Nathan ist wirklich ein Schatz, bietet familiäre Armosphäre und ich habe mich sehr angeregt bei ihm in der Küche unterhalten. Zudem zeigt er sich sehr kulant und vertrauenswürdig bei Stornierungen und Zimmertausch. Danke hier nochmal. Die Abrechnng über Shekel->Dollar->Euro mit Kreditkarte hat einwandfrei funktioniert!

Leider war zu dem Zeitpunkt in der nähe extrem laute Abbrucharbeiten im Regierungsviertel. Ich kann nicht sagen wann die fertig werden. Zum Glück war ich den ganzen Tag unterwegs.
Fluch und Segen zugleich ist die zentrale (Yafo Road = verkehrsberuhigte) Lage. Alle Sehenswürdigkeiten sind entweder zu Fuß (Altstadt, Mea sharim, Market) oder aber mit der vor dem Haus fahrenden Tram bzw die dadurch erreichbare main bus station zu erreichen. Die Fußgängerzone Ben yehuda Street vor dem Haus sorgt allerdings für Lärm durch "Nachtschwärmer".
Wirklich preisgünstig fand ich den Preis 50€ pro Nacht nicht aber das ist Vergleichssache. Direkt anrufen und runterhandeln hilft vielleicht.
Dass Nathan keine Küche bietet ist kein Problem. In steinwurfweite findet sich genug - auch zum Frühstücken.
Also Ohropax mitnehmen und die zentrale Lage ausnutzen

  • Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Donk979!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. Oktober 2011

Mitten im Erlebniszentrum Jerusalems wenige Meter von der Jaffa-Straße gelegenes Hotel. Eli der Besitzer überzeugt durch herzliche Gastfreundschaft: freies Mitbenutzen der Küche, des Kühlschrankes, was sich über Schabbat als hilfreich erwies: konnte man doch seine Einkäufe bunkern.
Das Hotel liegt an der "belebten Jaffastraße"...äh..das heißt , es ist wirklich laut, was auch durch Ohropax nicht zu lindern ist. Die Jugend Jerusalems ist besonders donnerstag- und samstagnachts bis früh morgens direkt vor dem Fenster auf den Beinen. Originell ist das Bad: Dusche, Toilette, alles ein Raum, was bedeutet, dass man nach dem Duschen erstmal das Wasser zusammenkehren muss, da esknöcheltief steht. ABER: es ist preisgünstig, sauber und wirklich nett!!!
Wer also 2-3 Nächte zentral und günstig wohnen will, der ist hier nicht falsch. Aber: wenig Ruhe garantiert! Gratis Nutzung des alten aber funktionierenden PCs mit Webcam und Mikro fürs Skypen...Toller Bäcker an der Ecke King George/Jaffa!

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, FlyingBeck!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 9. Oktober 2007

Wir waren für eine Nacht in Jerusalem und fragten den Taxifahrer, ob er ein gutes Hotel kenne. Er fuhr uns zur Jaffa Straße, gegenüber dem Holy Bagel. Das Zimmer war sehr einfach aber sehr sauber. Es gibt eine Klimaanlage aber wir öffneten die Fenster und schauten und das Treiben von Jerusalem an. Das Hotel liegt in Nähe des Jaffa Tores und ist sehr freundlich.

Wir haben hier im Einkaufszentrum, das direkt gegenüber vom Hotel liegt, den besten Falafel gegessen, sagenhaft. Ich war schon vorher in Jerusalem und fand dieses Hotel für einen Kurzaufenthalt perfekt, es war auch preisgünstig. In vielerlei Hinsicht war hier im Kaplan die Gastfreundschaft besser als in unserem angeblichen 4-Sterne Hotel in Taba.

Danke, Rindipops!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.co.uk auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche

  • Aufenthalt: Oktober 2018, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen