Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (37)
Bewertungen filtern
37 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
12
4
1
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
18
12
4
1
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 37 Bewertungen
Bewertet am 11. Oktober 2013

Wir verbrachten eine tolle Zeit im Oasis Guesthouse. Empfohlen von einem Motorradfahrer machten wir uns nach 7 Tage Fahrradtage durch die Mongolei auf ins Oasis. Wir waren froh, ein so sauberes und einladendes Guesthouse vorzufinden. Wir genossen den Europäischen Touch, sowie das Europäische Essen (wir sind schon ein paar Monate unterwegs). Die Mitarbeiter waren sehr freundlich uns hilfsbereit. Der einzige Nachteil ist, dass es nicht im Zentrum liegt aber es hat direkt eine Bushaltestelle 100 Meter vom Oasis entfernt. Und ganz billig ist es auch nicht für die Mongolei. Doch uns hat es super gefallen und wir können es nur weiterempfehlen.

Zimmertipp: Im Ger ist es gemütlich, wenn auch in der Nacht etwas kühl aber es hat einen Ofen den man einheizen kann. Dafür ist es in den Räumen im Haus fast ein wenig zu warm (Im September, wo wir dort waren).
Aufenthaltsdatum: September 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, nanapaese!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. August 2012

ich kann nur sagen super alles in allem das schoenste guesthouse super service super essen sauber freundlich hilfsbereit preis ist ok heisse dusche friseur waescherei selbstbedinung grosse hilfe bei touren organisieren gute ideen jeder der dort war kann sicher sagen das dies das schoenste guesthouse ist sibylle und rene machen das einfach super nur zum weiterempfehlen fuer jeden vielen dank an die ganze manschaft
oasis ist der richtige name den es ist eine wahre oase

Aufenthaltsdatum: Juli 2012
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, andreas s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. August 2010

Das Plus des Guesthouses ist das Zusammentreffen mit anderen Reisende.
Ein Schnäppchen ist die Unterkunft nicht. Ein Bett im 6-Mann-Ger kostet 18000 Tugruk, umgerechnet ca. 11€, inklusive Dusche und Frühstück.
Das Campen im eigenen Bus/Wohnmobil/Dachzelt kostet 20000 Tugruk, ohne Frühstück, ohne Dusche. Die Duschen sind öffentlich, ein löbliches Konzept, das der Bevölkerung zu Gute kommt. Leider hat man als Gast wirklich anzustehen bzw. wird auf Stunden später vertröstet, nicht gerade das, was man im Urlaub so vorhat. Die Toiletten sind sauber, aber auch mit drei WC und einer mongolischen Toilette im Garten zu wenig, auch angesichts der Tatsache, das diese tagsüber auch von den Gästen des Cafe migenutzt werden. Die Duschen sind zudehm nnur zwischen 08:00 Uhr und 21:30 Uhr zu benutzen, da der Trakt Waschhaus, Duschhaus, Friseur verpachtet ist.
Das Cafe ist, wenn man aus der mongolischen Steppe kommt, das Highlight. Man kann sich auf Deutsch-Österreichische Küche freuen, die einfach ist (Schnitzel, Chicken-nuggets, Käsekrajner, Spaghetti), aber wenn man eben aus der mongolischen Steppe kommt.
Leider ist dieses Cafe nur bis 18:30 Uhr geöffnet, wer also später anreist, was bei den meisten so ist, geht hungrig ins Bett. Nach 18:30 Uhr und an den Wochenenden ist auch das Büro offiziell nicht besetzt, so dass ein nicht angemeldeter Gast nicht so einfach sein Haupt ins Kissen betten kann.
Negativ ist uns außerdem aufgefallen, dass viele der Leistungen extra sind. So ist das Frühstück sehr einfach, wer ein Ei möchte: erst nach 09:00 Uhr und Extra. Internet: einmalig 10000 Tugrik bis 500 MB Extra, wenn mehr verbraucht wird: nachzahlen.
Von einem Gast wollte man sogar für's Laden des Kamera-Akkus Geld!!
Positiv ist der Kitchen-Pass zu erwähnen, man kann sich 24 Stunden rund um die Uhr an Getränken und dem leckeren Kuchen bedienen, trägt dieses im o.g. Pass ein, abgerechnet wird zum Schluss.
Die familiäre Athmosphäre kommt eigentlich nur zwischen den einzelnen Reisenden auf, es sei denn, die Chefin mach die "Herbergsmutter".
Empfehlen möchten wir das Guesthous trotzdem, da es eine der besten Möglichkeit ist, Gleichgesinnte in U.B zu treffen und mit etwas Komfort zu campen. Die Unterbringung im 6-Mann-Ger ist allerdings fern von jedem Komfort.

Aufenthaltsdatum: August 2010
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, postler2!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 27. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Juli 2017

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen