Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (125)
Bewertungen filtern
125 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
89
19
13
3
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
89
19
13
3
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 125 Bewertungen
Bewertet am 19. Jänner 2021 über Mobile-Apps

Coole Lodge/Guest Farm, nette Gastgeber, top Essen und klasse Game Drives! Zusätzlich gibt es noch ein paar Wanderpfade mit schönen Aussichten über das Gelände. Ich kann nur empfehlen hier für ein paar Tage halt zu machen.

Wir kommen gerne irgendwann wieder ;-)

Aufenthaltsdatum: Jänner 2021
Reiseart: als Paar
Danke, CG4590!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Jänner 2021

Die schöne Anlage ist in die Jahre gekommen. In unsrem Rundchalet gab es 2 Tag kein heißes Wasser, im Moskitonetz hatten sich massenweise kleine Fliegen eingenistet. Beim Essen waren stets 4-6 grosse Jagdhunde rund um den Tisch und auf den Sofas. Die gamedrive sind nett, haben das auf anderen Lodges aber weitaus professioneller und informativer erlebt. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt nicht....Kaffee und Kuchen werden zusätzlich berechnet. Insgesamt nicht weiterzuempfehlen.

Aufenthaltsdatum: Jänner 2021
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, tanjag957!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Dezember 2019

Optisch ausgezeichnet,freundliches Personal. Der bittere Beigeschmack hier werden sehr viele Tiere geschossen ,viele Trophäenjäger tummeln sich hier um ihre Hobbys ,Tiere erschiessen , auszuleben. Kein Ort für mich und meine Familie.

Aufenthaltsdatum: Mai 2019
3  Danke, Kameruni!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Dezember 2019

Wir haben auf Okambara dieses Mal unsere letzten beiden Tage in Namibia verbracht. Da das schöne Chalet nur zwei Einzelbetten hatten, durften wir in ein Familienzimmer im Haupthaus umziehen. Dieses war für uns zwar viel zu groß, aber sehr schön. Das Essen war top. Und die Tiersichungen waren auch super. An den Tierfütterungen haben wir nicht teilgenommen. Die Praktikanten/-innen sind sehr freundlich und stets um das Wohl der Gäste bemüht und vermitteln der Farm (für mich ist Okambara mehr Farm als Lodge, das ist aber persönliches Empfinden und keine Wertung) ihrer eigenen Charme. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt.

Aufenthaltsdatum: November 2019
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Angie_Spritzer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Dezember 2019 über Mobile-Apps

Wir buchten diese Unterkunft als Verlängerung unserer Reise für 3 Nächte. Interessant fanden wir, dass es einen Leoparden und mehrere Geparden in nahen Gehegen gibt.
Der Empfang war nett, aber etwas unorganisiert, wie so manche Dinge, die die Praktikanten für die Gäste machen ( wurde auch schon mehrfach so beschrieben in anderen Rezensionen). Die jungen Leute sind aber allesamt sehr nett und aufgeschlossen und sorgen für eine doch insgesamt sehr nette Atmosphäre.
Es ist eine doch sehr naturnahe Lodge mit allen Vor- und Nachteilen, die dies so mit sich bringen kann. Wir haben sehr viele Tiere sehen können, direkt von der Terrasse aus am Wasserloch, unterwegs beim Gamedrive sowie auf einer kleinen Wanderung. Der Tierbesatz ist hoch, es gibt auch eine hohe Vielfalt. Bedingt durch die harte Dürreperiode wird momentan zugefüttert.
Es wird auch gejagt auf der Farm, auch durch zahlende Jäger. So wie wir es verstanden haben, dient die Jagd der Bestandsregulierung und zur Fleischbeschaffung. Das gesamte Wildfleisch wird verarbeitet. Großwildjagd gibt es hier nicht.

Das Essen ist sehr lecker und wird meistens auf der Terrasse serviert.Wir bekamen zweimal Fleisch vom Grill, natürlich Wildfleisch.

Insgesamt haben wir uns sehr wohlgefühlt . Ein Höhepunkt für uns waren die täglichen Fütterungen der Geparden,des Leoparden und der Karakale. Wir haben dabei auch sehr viel über diese Tiere an sich und ihre Lebenssituation im Allgemeinen erfahren.

Auf dem Gamedrive sieht man sehr viele der Tiere auf der weitläufigen Farm.
Unvergesslich wird auch die Zeit an den Wasserlöchern bleiben, einfach sitzen und gucken, wer da so kommt und geht..

Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
Reiseart: als Paar
Danke, FrieMue!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen