Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 329)
Bewertungen filtern
1 329 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1 200
93
23
7
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1 200
93
23
7
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 1 329 Bewertungen
Bewertet 1. Juli 2018 über Mobile-Apps

wer die bekannten 5 Sterne Hotels satt hat und das gewisse Etwas sucht, detailversessen ist, findet hier eine Oase der Ruhe, einen 1001-Nacht-Märchen-Palast mit perfektem Service und Essen. Man darf sich in diesem Riad mit seinen vielen Ecken, Winkeln, Fluren nur nicht verlaufen. Jedes Zimmer ist einzigartig, alles ist mit Liebe gemacht, man befindet sich nach kurzer Zeit in einer anderen, wundervollen Traumwelt und möchte nicht erwachen. Der Blick von der Terrasse auf die Medina ist entspannend, der Pool lockt permanent und der SPA Bereich möchte einen nicht gehen lassen. Noch sitze ich hier und hoffe, nicht aufzuwachen...

Aufenthalt: Juni 2018
Danke, almiwagr!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Mai 2018 über Mobile-Apps

Nachdem viele Riads hohe Bewertungen hatten haben wir lange überlegt und uns dann hierfür entschieden. Einfach ein Traum. Man ist nicht ein Gast sondern bei 23 Zimmern ein Gast mit Namen. Die Lage ist perfekt und der Service, die Freundlichkeit ein Traum aus 1001 Nacht. Wir kommen gerne wieder.

Aufenthalt: Mai 2018
Danke, Sunbeam3213!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. Mai 2018

Wir waren mit der Familie im La Sultana und kennen auch schon andere Riads in Marrakech. Der Eingang liegt versteckt und etwas düster gleich um die Ecke von der Moschee Bab Agnaou. Im Gegensatz zu vielen anderen Riads in der Medina kann man mit dem Taxi direkt bis zum Hotel fahren und erspart sich einen Fußmarsch mit Koffern durch die engen Gassen. Das Hotel besteht aus 5 verschiedenen Riads, die zusammengelegt wurden. Der Empfangsbereich ist sehr klein und düster in einem Vorraum untergebracht, das Personal ist immer freundlich, aber bis auf den weiblichen Concierge oft mit einfachen Fragen überfordert (Stadtplan, Restaurantempfehlung etc.) Wir hatten das Apartment Lion, das größte Zimmer im Hotel im ersten Stock mit einem sehr großen Whirlpool-Bad, Duschbad, 2 getrennten WC's, Schlafzimmer mit sehr großem überdachten Balkon zum Innenhof und einem Wohnzimmer, dort waren die beiden Zustellbetten für unsere Kinder. Die Betten im Masterbedroom waren sehr unbequem, viel zu hart und die unbequemsten unserer gesamten Reise mit 5 verschiedenen Hotels. Zur Begrüßung gab es eine halbe Flasche Champagner und für jeden eine Orange und etwas Gebäck. Leider war das Zimmer nicht richtig sauber, der Boden klebte an einigen Stellen, das änderte sich auch am nächsten Tag nicht. Schmutziges Geschirr wurde vom Personal großzügig übersehen, als das Zimmer für die Nacht vorbereitet wurde. Das Hotel verfügt über einen Spa Bereich, wir haben nur den Hamam genutzt, das war ok, aber keine besonderes Highlight, auch der Pool war sehr klein, so wie insgesamt der SPA Bereich. Das Personal war freundlich, aber nicht zuvorkommend oder gar herzlich. Im Restaurant haben wir abends einmal gegessen, es gibt eine französische und marokkanische Karte, beide recht hochpreisig auf Hamburg Niveau. Das französische Essen war hervorragend, aber für Marrakech doch recht teuer. Das Hotelfrühstück gibt es in Buffetform auf der großen Dachterrasse, traumhaft schön, aber leider viel zu kalt bei Temperaturen um 10 Grad. Mit Daunenjacke und Wolldecke wärmten wir uns an den Kaffeetassen. Eine Innenraumalternative wäre wünschenswert gewesen. Das Frühstück war gut, insbesondere die frisch gepressten Säfte und frisch auf Wunsch zubereiteten Eierspeisen. Der Toaster war leider kaputt, wir wiesen darauf hin, aber auch nach 2 Tagen stand er noch funktionslos am Brotbuffet. Hier zeigen sich die kleinen Schwächen im Service, das Personal fühlt sich nicht zuständig / verantwortlich, man muß auf Heißgetränke recht lang warten, auch wenn nur 3 Tische besetzt sind. Insgesamt war es ein schöner Aufenthalt, aber im Vergleich mit anderen 5 Sterne Hotels konnte nur die prachtvolle Ausstattung punkten. Wer ein Zimmer im Erdgeschoss hat und sich vor fremden Blicken schützen möchte, muss übrigens die Holzläden oder Gardinen immer geschlossen halten und somit im Dunklen sitzen. Auch die Rufe zum Gebet von zwei Moscheen sind mehr als deutlich zu hören.

Zimmertipp: Unbedingt Erdgeschoss vermeiden.
  • Aufenthalt: Mai 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, alpacka!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. April 2018 über Mobile-Apps

Kleines ruhiges luxuriöses und toll gelegenes Hotel. Sehr freundlicher zuvorkommender Service. Jedes Zimmer anders. Viele Plätze zum entspannen vom Trubel der Mefina. Sehr gutes marrokanisches und französisches Essen. Absolut empfehlenswert

Aufenthalt: April 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, M M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. April 2018 über Mobile-Apps

Das Riad liegt in einer belebten Seitenstraße und wenn man einen opulenten Zugang erwartet...fehl am Platz! Ich wollte es gar nicht glauben, das wir da sind.
Innen zeigt sich dann ein wahrer Prachtbau!! Tolle Räumlichkeiten mit geschmackvoller Einrichtung. Sehr freundlicher Empfang und überhaupt nur fürsorgliche Mitarbeiter! Unser Deluxe-Zimmer war dementsprechend!einziger Nachteil: der Zugang und die Fenster zeigen zu einem Rundgang in einen Innenhof. Vertraulichkeit findet man nur bei geschlossenen Fenstern und Fensterläden. Soll bedeuten, das es mehr oder weniger dunkel in den Räumen ist. Dafür ist es ansonsten total ruhig. Gutes Essen, sehr schöner Hammam.

Aufenthalt: April 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Bernd H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen