Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (493)
Bewertungen filtern
493 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
361
96
24
11
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
361
96
24
11
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 493 Bewertungen
Bewertet am 23. Oktober 2017

Wir waren auf der Durchreise und haben uns spontan mit Tripadvisor ein Hotel gesucht. Da wir mit Kleinkind und Hund gereist sind, schränkte sich die Auswahl etwas ein.

Hier bekamen wir spontan ein tolles großes Zimmer, es war alles Kinder- und Haustierfreundlich eingerichtet. Das Personal war auch supernett.
Die Lage war für uns optimal! Der Preis super!
Wir kommen gerne wieder!

Ein Restaurant gibt es in der Anlage leider nicht. Aber nicht weit zu Fuß gibt es viele Möglichkeiten.
Das Frühstück wurde aber als Buffet im Speiseraum angeboten. Es war nicht sehr vielfältig, aber das Wichtigste war da!

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Isabel M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juni 2015 über Mobile-Apps

Zimmer war sehr groß und sehr modern eingerichtet, Wifi empfang im Zimmer sowie Lobby und vor dem Hotel sehr gut. Auf Wunsch kann man sich das Frühstück aufs Zimmer bringen lassen, sehr großzügige Auswahl. Das Hotel liegt ein bisschen abseits in einer Nebenstrasse, doch man ist nach einem 5 minutigem Marsch im Zentrum, dazu ist die Strasse sehr ruhig in der das Hotel liegt. Personal ist sehr freundlich und sehr hilfsbereit.

Aufenthalt: Juni 2015, Reiseart: als Paar
1  Danke, Dwani878!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Renata_Laszloova, General Manager von Mamaison Residence Sulekova Bratislava, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. Juni 2015
Mit Google übersetzen

Lieber gast,

thank you very much for your amazing review. We are happy, that you liked your stay with us and look forward to welcome you possibly soon again.

Kind regards and have a nice day,

Renata and team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. Dezember 2014

Positiv: Moderne, gut ausgestattete und hübsche Appartements; gutes Bett; sauber; W-LAN am Zimmer. Gut geeignet für Businesstrips ebenso wie für den Familienurlaub. Die Anlage liegt etwas außerhalb und ist ruhig, die Innenstadt in etwa 20 Minuten Fußweg oder per Bus erreichbar.

Negativ: Die allgemeinen Teile der Anlage können mit den attraktiven Appartements überhaupt nicht mithalten, wirken eher billig und abgewohnt. Der auf der Website geschilderte Blick auf die Burg von Bratislava wurde leider durch einen solchen auf den Parkplatz der Anlage ersetzt. Frühstück wird nur am Zimmer angeboten und ist definitiv keine EUR 10,-- wert.

Zimmertipp: Explizit nach Blick auf die Burg von Bratislava fragen.
  • Aufenthalt: Dezember 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Dorian_Sch_!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. September 2014

Wir hatten einen Spezialpreis bei booking.com erhalten der lediglich ein Drittel vom Originalpreis betrug. Zusätzlich wurden wir noch hochgestuft auf ein 55 m2 Apartment. Ich muss sagen ich kann an diesem Apartment wirklich nichts aussetzen. Es war stilvoll in weiß orange eingerichtet und das Schlafzimmer mit Doppelbett wurde von der Wohnküche durch den Kleiderschrank und moderne Vorhänge abgetrennt. Bis auf die gefliesten Bäder war überall Laminat verlegt. Die Küche war mit allem nötigen wie Kühlschrank, Mikrowelle, Herdplatten, Kaffeemaschine, Toaster, Wasserkocher und diversen Kochgeschirr (Nudelsieb, Käsehobel, Dosenöffner, Besteck, Gläser, Tassen, Teller, Pfannen, Töpfe etc.) ausgestattet. Es gab hier auch einen Esstisch mit zwei Stühlen. Auf der anderen Seite des Raumes befanden sich ein Sofa, ein Sessel mit Couchtisch, Fernseher und Bücheregal. Bad mit Badewanne und WC waren getrennt. Vielleicht fällt bei der Beschreibung schon auf, es klingt wirklich wie eine Wohnung und so wohl haben wir uns dort auch gefühlt. Zusätzlich wurde der Raum auch noch durch die hohen Decken optisch vergrößert. Wir haben bei unserem Aufenthalt nur selbst gekocht, was einwandfrei möglich war und durch die langen Öffnungszeiten des nahe gelegenen Supermarktes noch unterstützt wurde. In der Stadt war man innerhalb 10 min Fußmarsch. Erwähnen muss ich hier jedoch, dass das Hotel auf einem Hügel liegt, weswegen es vielleicht für den ein oder anderen etwas anstrengender sein könnte zurück zu laufen. Der Kaffee und der Tee in der Lobby sind übrigens gratis und das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Wir waren außerdem in der Sauna. Diese befindet sich zusammen mit den Fitnessgeräten und den Waschmaschinen im Keller. Der Bereich kann zwar rund um die Uhr verwendet werden, leider ist die Gestaltung dieses Bereiches nicht sonderlich einladend und erinnert mehr an einen Keller als an eine Wellnessoase. Das war zwar ein Kritikpunkt, allerdings hat mir das Apartment wirklich so gut gefallen, dass ich hier keinen Punkteabzug vergeben werde und möchte. Das Frühstück haben wir nicht verköstigt weswegen ich auch diesen Punkt offen lassen werde. Ich weiß nur, dass es 10 Euro pro Person Aufpreis kosten würde und ans Zimmer geliefert wird. Als Fazit kann ich hier nur ziehen, wenn ich geschäftlich länger in Bratislava wäre, würde ich definitiv hier versuchen ein Apartment zu reservieren. Ich habe mich wirklich wie zu Hause gefühlt. Vielen Dank.
Weitere wichtige Anmerkung:
Diese hat nun nichts mit dem Hotel zu tun, aber vielleicht erspart es dem ein oder anderen Ärger, den wir leider hatten. Die Taxitarife sind in Bratislava sehr undurchsichtig! Wir haben ein Taxi vom Bahnhof zum Hotel genommen, dieses hat sage und schreibe 17 Euro für ca. 5 Minuten Fahrt gekostet (Das Taxameter hat er natürlich absichtlich weggedreht, damit man nicht vorher schon stutzig werden kann)! Auch die Taxigesellschaft, die mit dem Hotel zusammenarbeitet, ist leider nicht besser und zockt ab, wenn sie die Gelegenheit bekommt! Wir haben vor Fahrtantritt den Taxifahrer gefragt wie viel die Fahrt zur Busstation kosten wird. Er meinte 8 Euro. Das Taxameter lief erst noch, als er kurz vor Ankunft gemerkt hat, dass es deutlich weniger als 8 Euro sein werden, hat er es ausgeschalten und natürlich seine 8 Euro verlangt. Eine Unverschämtheit in meinen Augen.
Mein Fazit lautet hier. Immer persönlich das Taxi vorher per Telefon auf den eigenen Namen reservieren. Das ist der günstigste Tarif. Am besten jemanden Einheimischen um Hilfe bitten, denn trotz EU-Zugehörigkeit konnte bei der Taxizentrale leider keiner Englisch! Keine Fixpreise ausmachen, die meisten wissen den Preis und veranschlagen natürlich gleich mal 2 – 3 Euro mehr. Dem ein oder anderen mag das hier alles egal sein, ich persönlich kam mir wirklich für dumm verkauft vor und ich finde, dass es die Meinung über Bratislava trübt und einem wirklich die Lust nimmt in dieser Stadt Urlaub zu machen.

Zimmertipp: Das 55 m2 Zimmer ist definitiv für längere Aufenthalte wie Geschäftsreisen geeignet
  • Aufenthalt: September 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Karin B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Juli 2014

Das Hotel liegt in einem Wohngebiet und ist deshalb sehr ruhig, man kann bei offenem Fenster schlafen. Die Zimmer sind großzügig und modern eingerichtet, das Spring-Box-Bett war hervorragend, das Bad ist toll, die Toilette ist getrennt untergebracht. lediglich das Frühstück, das ins Zimmer gebracht wird (einen frühstücksraum gibt es nicht), ist karg und überteuert, aber das muss man ja auch nicht nehmen, schöießlich gibt es eine kleine Küchenzeile im Zimmer. Parken in der Umgebung ist kein Problem. Zu Fuß ist man tatsächlich in 10 Minuten in der Altstadt.

  • Aufenthalt: Juli 2014, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Internaut!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen