Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (170)
Bewertungen filtern
170 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
66
68
22
7
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
66
68
22
7
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 170 Bewertungen
Bewertet am 3. März 2017

Das Hotel wurde in typischer Bäder-Architektur erstellt (restauriert) und passt sehr gut in den mondänen Ort. Die Zimmer sind zwar etwas klein aber sehr sauber und schön eingerichtet. Bei unserem nächsten Aufenthalt würden wir aber ein upgrade auf die nächst größere Zimmer- Kategorie bevorzugen.
Das Frühstück ließ keine Wünsche offen und es wurde alles geboten, was man zum Start in den Tag benötigt.
Alles in allem ist dieses Hotel, auch auf Grund seines Preis- Leistungsverhältnisses
und auch wegen seiner ausgezeichneten Lage sehr zu empfehlen.

Zimmertipp: Auf jeden Fall größere Zimmer wählen !
Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, janinaundlutz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 10. September 2015

Echt klasse, was uns da geboten wurde. Wir haben das Hotel wegen der Nähe zum Strand und zu Sopot gebucht.
Rezeption sehr klein und süß. Mitarbeiter dort nett und immer lächelnd. Check-In und -Out professinell und schnell. Zimmer klein, aber niedlich. Badezimmer modern mit Tageslichfenster, mit Aussicht auf das baltische Meer. Zwar wurde die durch wachsende Bäume in der Mehrheit verdeckt, einen blauen Fleck Wasser sah man trotzdem zwischen den Bäumen noch.
Im Zimmer ein kleiner Kühlschrank, wo wir unsere gekaufte Getränke aufbewahrt haben. Der Inhalt, der drin stand, muss wenn es benutzt wird, bezahlt werden. Im Zimmer und im gesamten Flurbereich vor der Zimmertür gibt es einen Teppich. Der sorgt dafür, dass es überall im Hotel leise ist.
An der Zimmerwand hängt ein kleiner LCD-Fernseher, der sehr viele polnische Programme im Angebot hat. Aber auch deutsche.
Der Aufzug ist sehr klein und fährt eine Ewigkeit nach oben oder unten. Da ist man zu Fuß auf jeden Fall schneller.
Der absolute Hammer ist das angebotene tolle Frühstück. Solche Spezialitäten haben wir noch nie in einem kleinen Hotel schmecken dürfen! Es gab alles, was sonst nicht üblich ist. Die Bedienung fragt sofort nach Betreten des Restaurants, ob man zum Frühstück mit Rührei oder Speiegelei anfangen möchte. Falls ja, wird dieses in windeseile zubereitet und zum Tisch gebracht. Perfekt!
Kaffee zum Frühstück toll, Säfte vollwertig und das Angebot an Auswahl magisch und einmalig. Hier verdient sich das Hotel die Höchstwertung.
Strand ist gleich um die Ecke. Sauber und einladend. Entlang führt eine Strandpromenade direkt zur "längsten Mole Europas". Auch in die andere Richtung kann man unendlich weit spazieren gehen. Aus dieser Sicht kenn ich diese Küste erst gar nicht.
Zum hoteleigenen Strandrestaurant sind es ca. 300m weit. Dort bekommt man beim ersten Besuch ein kostenloses Glas Sekt, wenn man einen Gutschein des Hotels vorzeigt, den man vorher beim Einchecken erhält. Einfach spitze.
Spa Bereich haben wir nicht besucht, da wir das nicht für nötig hielten. Es gibt aber einen, der aber etwas zu hohe Preise anbietet.
Alles in einem ist dieses Hotelchen ein Geheimtipp. Wenn man in Sopot ist, dann am besten dort einen Aufenthalt buchen. Sie werden nicht enttäuscht, da dort fast alles stimmt und sie sich wie zu Hause fühlen werden. Oder sogar besser.

Aufenthaltsdatum: Mai 2015
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, tomie4ever!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. August 2015

Die Verständigung erfolgt problemlos in Englisch oder Polnisch.

Da ich meine Rechnung in € erhielt und auch eine Anzahlung tätigte, wunderte ich mich bei Abreise, dass ich nur in PLN zahlen konnte (wenn in Bar). Dies war aber nicht schlimm für mich.

Das Zimmer (Dachgeschoß Superior) war recht groß, das Design nicht mein Geschmack (Wandtapete). Bett gemütlich. Bettwäsche schien ok, hatte jedoch Flecken (kurz vor Toleranzgrenze), welche wohl nicht entfernt werden konnten bei der letzten Wäsche. Bad groß und sauber. Nachteil im Bad: Dusche nicht gut durchdacht. An einer Stelle läuft beim Duschen permanent Wasser aus der Dusche(Badewanne mit Dusche). Zu lösen wäre dies mit einer größeren Dichtung. Das hat mich schon sehr gestört.

Lage schön.

Parkplätze nicht kostenfrei. Parken möglich: in der Straße für max. 20 PLN am Tag am Automaten oder auf einem Hotelparkplatz für 25 PLN am Tag.

Das Restaurant:
Das inkludierte Frühstücksbuffet ist reichhaltig und in Ordnung. Die Säfte hätten frisch sein können. Hier fehlte es mir am Service. Brotkrümel vom Tischbenutzer davor wurden eher langsam entfernt.
A la Carte: Das Restaurant hat wirklich beeindruckend leckeres Essen und die Preise sind niedrig. Leider hakt es an Kleinigkeiten, wie: Kerzen werden vom Personal beim Essen nicht angezündet. Das Essen macht dies aber wirklich wett und einige Mitarbeiter waren im Restaurant ausgesprochen freundlich.

Fazit: Die Lage und das tolle Essen mildern die vorhandenen Schwächen, sodass es ein zufriedenstellender Urlaub war.

Aufenthaltsdatum: August 2015
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
1  Danke, qecce!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Juli 2015 über Mobile-Apps

Das Hotel in Sopot ist ein schönes Hotel. Das Frühstücksangebot war täglich gleich ,aber so vielfältig, dass man sich das Essen immer anders zusammenstellen konnte. Der Zimmerservice war gut. Es gab täglich zwei (kleine) Flaschen Wasser. Die Rezeption ist auch sehr freundlich. Die Feldstärke des W-LAN war super ,die Geschwindigkeit auch gut. Dadurch konnte man deutsche Nachrichten hören, bzw mal Nachrichten auf dem Tablet PC gucken. Es war im Zimmer TV kein deutscher Sender vorhanden. ..auch nicht nach Suchlauf. Ist Kabel TV der Stadt. Der Teppichboden war sehr fleckig ...wir hatten Comfort de luxe Zimmer. Waschbecken und Dusche liefen schlecht ab. Klospülung lief manchmal die ganze Nacht. Parkplatz hatten wir gekauft. .ca 6 €/ Tag. Wenn man später zurück kam ,waren alle Parkplätze belegt. Es waren immer ca. 4 Autos mehr auf dem Hof. Man musste dann an einer Hecke oder Warenanlieferung parken. Mit deutsch kommt man nirgends weiter. Englisch oder polnisch. .keine deutschen Zeitungen in der ganzen Region erhältlich. Hotel hellhörig.

Aufenthaltsdatum: Juli 2015
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, Eckie E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 9. Juli 2015

Einen Kurzurlaub verbrachten wir in der Villa Baltica. Das Hotelpersonal war freundlich, das Zimmer für die Preislage großzügig und klimatisiert. Leider sprach das Personal kein deutsch und das TV Programm war auch nur in polnisch zu empfangen. Das Frühstück hätte etwas besser sein können (z.B. mehr Auswahl, Brötchen, Rühr oder Spiegelei). Optimal der hoteleigene Parkplatz und 50m bis zum Strand.

Aufenthaltsdatum: Juli 2015
Danke, Juergen M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen