Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Bewertungen (400)
Bewertungen filtern
400 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
125
136
66
31
42
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
125
136
66
31
42
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
23 - 28 von 400 Bewertungen
Bewertet am 6. Februar 2016

Wir waren hier eine Nacht und der Nachmittag, dank netter Terrasse mit Gartenblick, hat uns etwas versöhnt. Waren mit dem Rad unterwegs und es hat sich hier genau als Stop auf halber Strecke zwischen Arugam Bay und Kirinda angeboten. Das Zimmer ist ungepflegt, deutlicher Schimmel im Bad, dicke Staubschicht und Spinnweben auf Moskitonetz und den Vorhängen. Somit fanden wir die Unterkunft eindeutig überteuert.

Danke, marychaine!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet am 1. Jänner 2016

Wir haben für 40$ die Nacht ein Safarizelt gebucht. Dieses lag am Rand des Geländes, neben dem Fluss von einem uncharmanten Maschendrahtzaun abgetrennt. Erreichen konnte man das Zelt nur, wenn man sich durch die drei Baustellen auf dem Gelände gekämpft hat und über eine riesenschlammpfütze balanciert ist ( immerhin wurden 3 glitschige Holzlatten darübergelegt...) Im Zelt angekommen würden wir von dem lieblichen Geräusch der Bauarbeiten in Form von Motorsägen empfangen. Nach drei durchgängigen Sägestunden haben wir uns entschlossen, die Location zu wechseln.
Die Safari, die uns angeboten wurde, war viel zu teuer. 4000 lkr für den Jeep plus 6000 Eintritt in den Park. Der Manager wollte nicht, dass wir ein Auto teilen, obwohl wir mehrfach darum gebeten haben. Die Fotos auf er Homepage entsprechen überhaupt nicht der Realität. Das Gesamte Gelände ist eine Baustelle, Wifi nur schlecht bis gar nicht vorhanden.

Zimmertipp: Go to another hotel
Aufenthaltsdatum: Dezember 2015
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, ViolaundHenne!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. November 2015 über Mobile-Apps

Meine Frau und ich besuchten diese Anlage im Rahmen einer geplanten Safari im nahegelegenen Nationalpark.
Der Empfang war herzlich, man hat ein kaltes Handtuch und ein Drink gereicht bekommen. Das Einchecken war ohne Probleme. Wir haben 2 Nächte im Zelt gebucht, diese lagen am Ende der Anlage an einem Fluss. Hört sich gut an, war es leider nicht. Der Fluss lag in einer Senke, war sehr dreckig und zwischen Zelt und Fluss war ein riesiger Zaun. Das Zelt selbst leider aufgrund der Regentage sehr durchnässt, so dass alles an Kleidung und Zeitungen sehr klamm und feucht wurde. Das war sehr schade. Aus diesem Grund haben wir am Folgetag ein anderes Zimmer geordert, das lief ohne Probleme. Es war eine Art Cottage. Auch hier sehr stickig, das Bett für mich (1,84 m) zu kurz zumal am Ende holzstreben waren. Sonst sehr unruhige Nacht gehabt: Hunde haben gejault und laut gebellt, Affen und sonstiges Getier auf unserem Dach gespielt. Und im Raum selber viele Moskitos und spinnen und Käfer.
Das Essen war in Ordnung, leider hat man darauf fast eine Stunde nach Bestellung warten müssen. Dieser Service war sehr sehr langsam. Auch hatten wir Pech mit einer Hochzeit die dort stattgefunden hat, so dass nur wenig Bier und keine Milch mehr vorhanden war.
Die über das village gebuchte Safari war günstig mit 4000 rp der Jeep, zumal wir uns diese Kosten noch mit einem weiteren paar geteilt haben. Der Eintritt des Parkers kostet selbst 3000 Rp. pro Person . Auch hier drückt sich wieder ein Guide auf, der auch mir mindestens 500 Rp entlohnt werden möchte. Wir wollten ihn 200 Rp geben als Trinkgeld, hat er nicht genommen weil er meinte unter 500 Rp ist es nicht üblich ... Er hat von uns dann nichts erhalten. Man muss auch diesen Guide nicht nehmen !!! ;)
Alles in allem waren alle sehr nett, die Location selbst etwas unangenehm.

Aufenthaltsdatum: November 2015
Reiseart: als Paar
Danke, schischak!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Oktober 2015

Wir verbrachten 1 Nacht im Luxuszelt und waren begeistert von der Ruhe, der Anlage und den netten Angestellten. sehr junge Leute, sehr bemüht, gutes Englisch im Gegensatz zu vielen anderen Orten in Sri Lanka
Über das Hotel haben wir die Safari gebucht, hat alles super funktioniert
Essen war auch lecker und schnell

Zimmertipp: Luxuszelt, hat zwar nicht die beste WLAN Verbindung, ist aber wunderschön
Aufenthaltsdatum: Mai 2015
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, Michimex!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. September 2015 über Mobile-Apps

Wir verbrachten eine Nacht im Kottawatta Village. Da unser gebuchte Kategorie bereits voll belegt war, wurden wir in eine bessere Kategorie upgegraded. Auch eine Safari buchten wir direkt im Hotel und waren begeistert. Preis/Leistung vollkommen okay. Einziger Mankopunkt war das Restaurant. Hier sind sehr lange Wartezeiten einzuplanen, falls überhaupt jemand vom Hotel im Restaurant ist..

Aufenthaltsdatum: September 2015
Reiseart: als Paar
Danke, Stefan S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen