Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 115)
Bewertungen filtern
1 115 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
716
294
66
24
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
716
294
66
24
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
12 - 17 von 1 115 Bewertungen
Bewertet am 18. November 2016 über Mobile-Apps

Wir haben als Zwischenstopp auf unserer Rundreise in Vietnam 4 Tage im Angsana zum Ausruhen gebucht. Eine sehr gute Entscheidung wie sich schon bei der Ankunft herausstellte! Wir wurden für 30 USD vom Bahnhof in Hue abgeholt. Die Begrüßung und die Fahrt waren sehr angenehm. Die Anlage ist wunderschön, sehr neu und modern. Das Personal und der Service sind ausgezeichnet. Das Resort betreibt mehrere Restaurants und die Anlage des benachbarten Banyan Tree kann ebenfalls genutzt werden. Man wird auf Wunsch mit dem Golfcaddy oder einem Boot über den Kanal hingefahren und wieder abgeholt. Das Essen und der Service in den Restaurants ist hervorragend. Das Resort bietet täglich einen kostenlosen Shuttle nach Hue und Hoi An. Der Strand und die Poolanlage sind wunderschön und mehr als ausreichend viele Liegen stehen zur Verfügung. Es wurden kostenlos Wasser und Früchte serviert. Abends wurden auf unserem Zimmer die Morgenmäntel liebevoll auf dem Bett platziert und die Schläppchen neben das Bett gelegt, die Duft-Öl-Lampe angemacht und Kekse hingelegt :-) es war jeden Abend eine Freude zurück in das Zimmer zu kommen. Das Frühstücksbüffet ist riesig und es ist für jeden etwas dabei.

Aufenthaltsdatum: November 2016
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, milly1102!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hicham N, Manager von Angsana Lang Co, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 25. Dezember 2016
Mit Google übersetzen

Dear Guest,

Thank you for choosing Angsana Lang Co, and for taking the time to write a review about your recent experience.

We are very happy to learn that your stay was a pleasant one, and thank you very much for sharing such gracious comments.

With best wishes,
Hicham Najdi
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 7. April 2016

Das Hotel ist perfekt für Familien, die viel Strand und wenig Trubel suchen. Der Strand ist riesig lang und breit und wenig bevölkert. Auch die Poollandschaft ist sensationell. Wir hatten das Skyloft zimmer und einen phämomenalen Blick auf die Anlage und den Strand.
Leider hat in der Vergangenheit niemand das Team auf 5Sterne Standard trainiert, was aber uns nicht die Freude am Urlaub getrübt har. Alle waren nett und freundlich aber es fehlte der Kopf der das Mitarbeiterteam auf perfekten Sevice trainiert. Leider ist auch irgend jemand - wohl ein Flutlichtliebhaber - auf die Idee gekommen die ursprüngliche Lounge über dem Strandrestaurant umzugestalten. Es wurden an Wasserrohren mit darum herumgewickelten Kabeln viele LED Flutlichter montiert mit dem Ergebnis, dass es zwar hell ist, aber ich fand die Atmosphäre beim Abendessen auf eine leergeräumten schmucklosen Dachterrasse unter fünf Flutlichtern schrecklich. Es war hell wie auf einem Fußballfeld. Glücklicherweise sind alle anderen Restaurants von dem Flutlichtliebhaber verschont geblieben. Vielleicht wird das ja auch wieder nach dem Wechsel des Managements rückgängig gemacht. Angebote für Ffreizeitaktivitäten gibt es viele, allerdings sind einige Dinge defekt und bei unserem Aufenthalt war auch niemand bemüht diese zu repairen, neue zu bestellen. Auch ein wenig Farbe würden den Beachbeds und den Wänden nicht schaden. Ich habe die Hoffnung dass der neue Manager sich dieser Dinge annimmt, vermutlich ist das aber in Vietnam nicht so einfach alles verfügbar wie man das aus Europa kennt.... Wenn man den von mir vermuteten Local-Differences-and-Difficulties-Problemfaktor abzieht, dann bliebt als Ergebnis ein toller Urlaub. Vielleicht kommen wir nochmal in dieses Hotel zurück und das haben wir bisher nur sehr sehr selten gemacht.

Aufenthaltsdatum: März 2016
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Angsana
2  Danke, ats453!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jose Luis B, Hotel Manager von Angsana Lang Co, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. April 2016
Mit Google übersetzen

Dear ats453,

It was certainly a pleasure to welcome you in Angsana Lăng Cô. We truly appreciate your comments and feedback; this helps us to maintain our high standards and ensure we not only meet but continue to exceed all guest expectations.

On behalf of the entire staff, we would like to thank you for choosing our amazing resort and its location in Central Vietnam, and we look forward to your next visit.

Kind regards,

Jose Luis Barrera
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 5. April 2016 über Mobile-Apps

Unser erster Besuch in Vietnam und wir wählten das Angsana aufgrund der vielfältigen Freizeitangebote, der im Prospekt grosszügigen Loftsuiten und der zentralen Lage zwischen Hue und Hoi-An. Das Resort liegt an einem kilometerlangen Sandstrand und bildet derzeit mit dem Schwesterhotel Banyan Tree die einzigen Hotels des Laguna Komplexes (derzeit entstehen am Golfplatz bereits ausgedehnte Condokomplexe (Achtung Baustellensicht im rechten Hotelflügel)). Unsere Ankunft war zunächst von schlechtem Wetter überschattet, sowie einem indiskutablem Zimmer (Sauberkeit und Instandhaltung). Nach zweimaligem Umzug landeten wir am Ende in einem wunderbaren Zimmer in Gebäude 3. Das Zimmer ist äusserst geräumig und erstreckt sich über drei Ebenen auf den Stockwerken 3-5. Im unteren Bereich sich zwei Schlafzimmer sowie geräumige Bäder und ensuite Ankleiden untergebracht. Das mittlere Stockwerk dient als Küchen-, Ess- sowie Wohnzimmer und auf dem Dach befinden sich ein Erfrischungspool sowie Sonneliegen und ein überdachter Outdooressbereich. Der Blick schweift über einen perfekt gepflegten Garten Richtung Banyan Tree sowie zum Strand / Meer. Die Poolanlage des Hotels ist sensationell und erstreckt sich schlängelnd über 400m durch die gesamte Anlage. Es gibt Sprudel und Massagebereiche ebenso wie ein Wasserballfeld , eine Swim-Up Bar oder auch einen ruhigeren Bereich.
Liegen bzw. Liegeinseln sind reichlich vorhanden. Am Strand kann man alle gängigen Wassersportarten ausüben sie Bogen schiessen, ein ATV(Quad) oder Jetski mieten. Wer es gerne rustikaler liebt, übt sich in einem Basketboat.
Kulinarisch waren wir positiv überrascht. Alle Restaurants bieten eine reichhaltigen Auswahl (Seafood, Asiatisch, Sushi, International, Thai sowie Italienisch und natürlich vietnamesische Küche) auf höchstem Niveau. Besonders empfehlenswert das Signaturerestaurant im Banyan Tree (Saffron - thailändisch). Das Conciergeteam organisiert neben den bereits bestehenden und kostenlosen Shutteln nach Hue und Hoi-An gerne auch jegliche Ausflüge und Unternehmungen in der Region.

Fazit - ein besonderer Dank gilt Jose (GM) , Sophie (Duty Manager) und dem Rezeptions- und auch dem Guest Relationsteam, welche sich unserer Probleme vorteilhaft annahmen und diese lösten. Insgesamt verbrachten wir eine schöne Woche in Lang Co und kommen gerne wieder

P.s. Als Anregung verbleibt eine Verbesserung der Englischkenntnisse der meisten Mitarbeiter.

Aufenthaltsdatum: April 2016
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
1  Danke, RoadrunnerBipBipBip!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jose Luis B, Hotel Manager von Angsana Lang Co, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. April 2016
Mit Google übersetzen

Dear RoadrunnerBipBipBip,

Thank you for taking the time to share your detailed experiences with the TripAdvisor forum. As always, the entire team and I truly appreciate your comments and feedback: this helps us to improve, to maintain our high standards and ensure we not only meet but continue to exceed all guest expectations at every single corner.

It was a pleasure to host you and again, many thanks and we hope to see you very soon at Angsana Lăng Cô, in the heart of Central Vietnam.

Kind Regards,

Jose Luis Barrera
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. März 2016

Wir durften acht wunderschöne Tage in diesem tollen Hotel verbringen. Es wurden super Ausflüge angeboten. Der Service war exzellent und die Mitarbeiter sehr motiviert und immer freundlich. Wir haben die Gegend mit einem Mountainbike erkundigt, die Räder waren hochwertig, Beratung und Ausrüstung haben nicht besser sein können.
Wir können das Hotel jedem absolut empfehlen!

Zimmertipp: One Room Poolvilla
Aufenthaltsdatum: März 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Angsana
2  Danke, 626manuelab!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jose Luis B, Hotel Manager von Angsana Lang Co, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. April 2016
Mit Google übersetzen

Dear 626manuelab,

Thank you very much for your kind review on TripAdvisor about your recent 8-night stay at Angsana Lăng Cô. We really appreciate the time taken to write this fantastic review.

It was a pleasure to have you among us, and we all look forward to welcoming you back to Central Vietnam and to our resort.

Kind Regards,

Jose Luis Barrera
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 15. März 2016

Meine Frau und ich haben in der ersten März-Hälfte 8 Nächte im Angsana Lang Co verbracht. Wir hatten einige Tage vor Ankunft um Pick-up am Flughafen Danang gebeten. Man teilte uns mit, dass individuelle Abholung USD 48 per Wagen kostet (einfache Fahrt), oder man nutzt den stündlichen kostenlosen Shuttlebus. USD 48 schien uns reichlich happig, und wir schrieben zurück, dass wir lieber den Shuttle nehmen. Als wir aus dem Flugzeug kamen, wartete schon am Ausgang der Gangway eine junge Dame auf uns, die uns zum Gepäckband brachte und anschließend per Handy den Angsana-Wagen rief. Wir ware die einzigen Fahrgäste. Alles klappte reibungslos und flott. Insofern kann ich die negativen Kommentare in einigen Reviews über's Abholen am Flughafen nicht nachvollziehen. Die Fahrt dauert etwas mehr als 1 Stunde. Der Wagen bietet WiFi.
Check-in war ebenfalls rasch erledigt. Die Rezeptionistin brachte uns zum Zimmer (normales Deluxe Zimmer) und erklärte die Einrichtung. Der Boy, der kurz darauf die Koffer brachte, erklärte dann das Ganze nochmals.
Das Zimmer ist recht geräumig, hübsch dekoriert, mit 2x2m Bett, das sich dann später als sehr komfortabel erwies; wir haben sehr gut geschlafen. Auf dem Schreibtisch steht eine moderne Leuchte. WiFi ist kostenlos und funktioniert einwandfrei. Im Schrank befindet sich ein Safe. Minibar, Wasserkocher, Tee, Kaffee, Zucker usw sind ebenfalls vorhanden. An der Wand, dem Bett gegenüber, hängt ein großer Flachbild-Fernseher (ohne DVD-Player), daneben steht eine iPod-Dockingstation. Eine Obstschale wird jeden Tag nachgefüllt mit verschiedenen Obstsorten, außerdem stehen täglich 4 Flaschen Wasser zur Verfügung. Positiv fielen uns die Lichtschalter auf: jeder ist beschriftet und man weiß, welche Lampe damit geschaltet wird. (Jeder kennt wohl das Schalter-Chaos in manchen Hotels.)
Ferner steht im Zimmer ein großes dreieckiges Polstermöbel, das zwar ganz toll aussieht, aber für erwachsene Langnasen nicht wirklich zum Sitzen geeignet ist; na ja, im Schneidersitz, wie bei den Asiaten üblich, geht's wohl. Es ist jedoch groß genug, um sich darauf über Eck lang hinzulegen. Wer komfortabel sitzen möchte, muss die Stühle vom Balkon holen; der Schreibtischstuhl tut's aber auch.
Das Badezimmer ist sowohl mit einer runden halbkugelförmigen Badewanne als auch mit einer separaten Dusche (inklusive Regendusche) ausgestattet. Etwas gewöhnungsbedüftig ist, dass zuerst die Regendusche anspringt, wenn man den Wasserhahn betätigt. Praktisch sind dagegen die zwei Waschbecken. Für den üblichen Kosmetik-Krimskrams steht unter den Waschbecken genügend Ablagefläche zur Verfügung. Die "Putzkolonne" vergaß an vier Tagen Handtücher hinzuhängen; wir mussten hinterhertelefonieren.
Der Balkon ist groß mit Tisch und zwei bequemen Stühlen.
An einem Abend fiel die Aircondition aus. Nach Meldung beim Housekeeping dauerte es keine 5 Minuten, dann stand der Techniker vor der Tür und brachte sie wieder zum Laufen. Dicker Pluspunkt.
Das Frühstücksrestaurant ist hübsch eingerichtet, das Essen einwandfrei, die Speisenauswahl nicht übermäßig groß, aber ausreichend. Es werden eine Reihe Säfte angeboten, von denen einige aber eher nach Wasser mit "was drin" schmecken. Dafür gibt's jede Menge Sekt, was einige Gäste natürlich auch ausnutzen. Das gesamte Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit, ohne jedoch devot zu wirken. Allerdings sind die Englischkenntnisse bei den meisten doch recht bescheiden.
Die ersten drei Tage hatten wir sonniges warmes Wetter und konnten die schöne Poolanlage nutzen. Es war ja noch Nebensaison, so dass wir manchmal das ganze Areal für uns alleine hatten. Der Strand ist so breit wie manche andere lang, aber das Meer war eisig kalt und sehr unruhig. Es war ständig die rote Flagge gehisst. Ab 4. Tag war das Wetter wechselhaft, teils kühl und regnerisch, teils frisch und sonnig. Dafür kann man aber das Hotel nicht verantwortlich machen.
In einigen Reviews wird darüber geklagt, dass sich in der näheren Umgebung keine Geschäfte oder Restaurants befinden, man sei auf die Hotelrestaurants angewiesen. Das ist richtig, aber diese Leute hätten sich ja vorher informieren und ein anderes Hotel wählen können. Davon abgesehen bietet das Resort kostenlose Shuttlebusse nach Hoi An und Hue an, allerdings zu festen Zeiten, an die man sich eben halten muss.
Wir haben abends immer im Moomba-Restaurant gegessen, bei gutem Wetter auf der Dachterrasse, einem sehr angenehmen Plätzchen. Wir haben uns meist an Fischgerichte gehalten, in der richtigen Annahme, dass man das hier am besten zubereiten kann. Meine Frau hat mal ein Steak bestellt und war begeistert. Ich kann "Fish and Chips" empfehlen: zwei leckere Fischfilets mit Pommes, und ebenfalls die "Tempura Shrimps".
Am Abend vor unserer Abreise fanden wir im Zimmer eine Flasche Merlot vor mit einer Grußkarte der Direktion. Das hat uns wirklich überrascht und natürlich sehr gefreut.
Da unsere nächste Station ein Resort in Hoi An war, hatten wir mit der Rezeption vereinbart, dass wir im kostenlosen Shuttlebus nach Hoi An mitfahren würden und der Fahrer uns nach dem Absetzen der anderen Gäste noch zu unserem neuen Hotel fährt. Für diese Extrafahrt verlangte man 20 USD, was wir akzeptierten, denn ein Taxi wäre vielfach teurer gewesen, es sind immerhin knapp 2 Stunden Fahrt. Wie groß war unsere Überraschung, als der Fahrer auf dem normalen Weg plötzlich in eine Hoteleinfahrt einbog, uns an unserem Ziel absetzte, und dann mit den übrigen Gästen weiterfuhr; es war also gar keine 20 Dollar-Extrafahrt nötig gewesen. Hat man uns nun einfach abgezockt, oder wusste die Dame an der Rezeption garnicht, wo unser neues Hotel liegt?
Na ja, trotzdem: Das Angsana ist ein schönes und angenehmes Resort, in dem man gerne wieder mal einige Tage verbringt, aber aus Witterungsgründen nicht so früh im Jahr.

Aufenthaltsdatum: März 2016
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
1  Danke, Wilfried_2010!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Jose Luis B, Hotel Manager von Angsana Lang Co, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. April 2016
Mit Google übersetzen

Dear Wilfried_2010,

Thank you for such well-formed and detailed review of your stay with us at Angsana Lăng Cô. It is very rewarding to know that despite the weather conditions early this year, you have enjoyed your overall 8-night stay with us.

The entire team and I hope that you will return again in the mid of next year to a different weather experience your whole stay in Central Vietnam.

Kind regards,

Jose Luis Barrera
Hotel Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen