Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (593)
Bewertungen filtern
593 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
309
189
54
28
13
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
309
189
54
28
13
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 593 Bewertungen
Bewertet am 4. Jänner 2018

Große Bungalows, Anlage direkt am Strand, sehr freundliches Personal, regelmäßige kostenlose Shuttles nach George Town (Supermarkt, Liquor Store, Bank etc.). Es lohnt sich auf am Strand entlangzulaufen...Traumstrände in wenigen Minuten erreichbar. Sehr gerne wieder!

Aufenthalt: Oktober 2017
1  Danke, Adrian M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bev B, other von Hideaways at Palm Bay, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 31. Jänner 2018
Mit Google übersetzen

Hello Adrian,

Thank you very much for taking the time to share your feedback about your vacation at Hideaways.

We are thrilled to know you had a spectacular trip and enjoyed our accommodations and services.
Hopefully you left relaxed, rejuvenated and craving that Exuma Blue!

I sincerely hope that you will have the opportunity to visit us again here at Hideaways Exuma. We would be delighted to welcome you again. Should you wish to make another reservation, please do not hesitate to contact us directly.

Warm Wishes,
The Hideaways Exuma Team.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 1. August 2017 über Mobile-Apps

Super tolles Hotel mit super netten Personal das keine wünsche offen lässt. Vor allem der Strand 400 m zur rechten war für uns das Highlight wunderschön und ganz allein für uns. Zimmer waren sauber die Küche bietet alles was man zum kochen und frühstücken braucht. Das Shuttle hat uns täglich nach Georgetown gebracht und wieder abgeholt. Das Restaurant bietet gutes "amerikanisches" essen zu guten Preisen. Kann man. Ur empfehlen

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Ben C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bev B, Guest Services von Hideaways at Palm Bay, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 3. August 2017
Mit Google übersetzen

Hello Ben C,

I would like to sincerely thank you for taking the time to share your experience at Hideaways Exuma on TripAdvisor. As we constantly try to exceed our guests’ expectations, it is truly gratifying to know that you had a comfortable stay with us and that every aspect of your stay was excellent.

We hope to welcome you again soon.

Warm Wishes,
The Hideaways Exuma Team.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 20. Juli 2017

Die Lage des Hotels ist super, man ist überall recht schnell.
Vom Hotel aus gibt es einen kostenfreien Shuttle nach George Town.
Von da kann man tolle Bootstouren machen, u.a. auch zu den Schweinen.
Supermärkte gibt es auch zwei.
Die „Stadt“ selbst ist eher unspannend.

Ansonsten benötigt man natürlich einen Mietwagen, wie überall auf Great Exuma, wenn man sich die Insel anschauen will.

Wir hatten ein sehr kostengünstiges Zimmer auf der gegenüberliegenden Straßenseite.
Das Zimmer war soweit ganz sauber aber vom Klima etwas mitgenommen.

Die kleine Küche ist zweckmäßig und ausreichend.
Der Kühlschrank im Zimmer ist klasse.
Haben dort was fürs Frühstück und Getränke untergebracht.
Frühstück habe ich nicht mitgebucht.

Leider hat unser Zimmer sehr sehr muffig gerochen.

Das Hotel liegt direkt am Strand.
Den haben wir allerdings nicht genutzt, da wir immer unterwegs waren.

Das Restaurant und die Bar sind super.
Ich vermisse die riesige leckere Pizza heute noch.

Man darf kein 4-Sterne-Hotel erwarten, das ist es nicht.
Aber für den Preis und die Lage ist es ok.

  • Aufenthalt: November 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, msss_x!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Dezember 2016 über Mobile-Apps

Dieses "Hotel" (die Einheimischen haben es nicht umsonst Motel genannt) hat einen wunderbaren Nachbarstrand, die Jolly Hall ist wie schon in den vorherigen Rezessionen beschrieben wirklich wunderschön. Der Hoteleigene Strand sieht allerdings nicht annähernd so aus wie auf den Fotos, in unserer Zeit dort waren kein einziges Mal liegen am Strand aufgebaut sondern nur in einem kleinen Bereich hinter einem Zaun ohne Auflagen oder sonstiges. Was uns aber wirklich gestört hat war der Müll am Strand, das muss nicht sein und kann ohne viel Mühen weg geräumt werden. Die Zimmer sind kleine Häuser, wir hatten eins mit Meerblick für mehr als 300€ die Nacht und wir haben uns durchgehend geärgert, wenn man so viel Geld ausgibt so hätte man gerne zumindestens ein Bett ohne schwarze Haare auf dem Bezug oder eine Dusche aus der anständig Wasser kommt und dessen Hahn nicht aus der Wand fällt. Morgens um 7 Uhr dachten wir neben uns würde ein Flugzeug landen; aber vor unserer Tür wurden wohl alle Tiere vergast, jedenfalls haben wir nur noch eine riesige Wolke gesehen, was okay wäre, wenn das Fenster dicht gewesen wäre, allerdings war dies nicht der Fall weswegen unser ganzes Zimmer voll von Insektengift war. Die Idee des Hotels mit den eigenen Häusern ist schön, allerdings ist alles so alt und nicht funktionsfähig, dass wir für 100€ die Nacht sogar aufgrund des Nachbarstrandes zufrieden gewesen wären - aber 300€? Allein die Lüftung des Bads ist aufgrund der Lautstärke eine Zumutung, unsere Rolladen im Schlafzimmer hingen fest und waren nicht zu zu machen, wodurch wir zwar eine uneingeschränkte Sicht auf die Plastikmöbel vor dem Haus und die Hecke die die Sicht auf das Meer verdeckt hatten, jedoch auch keinerlei Privatsphäre. Die Einrichtung in den Häusern ist unfassbar alt, die Untensilien in der Küche sind nicht ausreichend um dort zu kochen, wobei man das bei dem dreckigen Besteck und Geschirr sowieso ungern tut. Allerdings ist das Hotel "Restaurant" eine Poolbar auch nur für ein Getränk nett (schöne Idee mit schaukeln als Barhockern usw.) zum Essen aber schrecklich, da es wirklich nur Fastfood gibt. Ich wollte an einem Abend einen alkoholfreien Cocktail bestellen, was nicht möglich war, die Bedienung antwortete, dass man in dieser Bar sei um betrunken zu werden, somit auch hier wirklich schlechter Service. Ich verstehe wirklich nicht, wie dieses Hotel bei Tripadvisor so weit kommen konnte, die Anmerkung "Internet verfügbar" sollte jedenfalls gestrichen werden, das ist Vorort ein Desaster. Wer dieses Hotel Bucht sollte unbedingt ohne Frühstück buchen und woanders hinfahren für 12.50€ täglich Weißbrot in einem Toaster aufwärmen zu können und dazu Frischkäse mit Marmelade essen zu können (dazu Eier, Melone, Joghurt, Müsli) finde ich unverschämt, wenigstens Aufschnitt zusätzlich wäre nett gewesen. Ich habe mir am letzten Tag dann Pancakes bestellt (musste dafür dann nur 5$ anstatt 7$ zahlen), was besser war, aber auch nicht gut. Daher eher ohne Frühsrück buchen und dann von Anfang an selbst was herrichten in der "Küche" oder 7$ für Pancakes zahlen anstatt 19.50$.

Wir haben eine wunderbare Bootstour zu den Verschiedenen kleinen Inseln gemacht und können das sehr empfehlen, dabei haben wir das Grand Isle Resort gesehen und den Staniel Cray Yacht Club, wenn wir nochmal auf die Bahamas fliegen sollten, dann dort hin. Von George Town waren wir enttäuscht, die Stadt ist eher eine Ansammlung von 3 Shops für Deko und Tshirts und einem Supermarkt und überall liegt Müll, allerdings sind die Bahamas wegen der Landschaft, der kleinen Inseln und gerade George Town aufgrund des schnellen Zugangs nach Stocking Island wirklich eine Reise wert und wir würden alleine deswegen sofort wieder (aber auf jeden Fall in ein anderes Hotel) fahren.

Aufenthalt: Dezember 2016
5  Danke, luckylear!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. November 2015 über Mobile-Apps

Am Flughafen hat es leider mit der Abholung nicht geklappt. Also aufpassen, dass ihr nicht aufn Taxifahrer reinfallt, der sich als Hotelmitarbeiter ausgibt. Die Begrüßung war nett, mit'n kleinen Drink. Die Zimmer/Häuser sind sauber und ausreichend. Aber das Essen... Wir haben fast 5 Kilo in 5 Tagen draufgepackt. Vom Frühstück bis zum Abendessen nur Fast/Junk Food. Wie schon oft erwähnt der Strand hinterm Hotelstrand ist der Beste!!!!
Der Ausflug zu den Schweinen ist echt toll, aber auch Schweineteuer!!!! Nehmt eine Jacke mit.

Aufenthalt: April 2015, Reiseart: als Paar
4  Danke, CaGorg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen