Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Wenden Sie sich an Ihre Unterkunft bzgl. Verfügbarkeit.
Ähnliche Hotels sind jedoch verfügbar.
Alle anzeigen
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (984)
Bewertungen filtern
984 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
662
165
75
47
35
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
662
165
75
47
35
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
35 - 40 von 984 Bewertungen
Bewertet am 30. Jänner 2021

Wir waren für 2 Nächte im Waldhaus Flims und der Service war erstklassig. Vom check in, zur Reservierung im SIAM Restaurant und dem angenehmen Spa Besuch. Alle Mitarbeiter waren super freundlich. Das essen war ausgezeichnet, beim Frühstück sowie im SIAM und The Grand. Besonders toll war der Service von Monika im Siam und von Simone in the Grand. Es hat einfach Spaß gemacht und war auch nicht aufdringlich..... ich kann es nur jedem weiterempfehlen. Einen besonders tollen check out hatten wir mit Gäetan von der Rezeption. Wir hatten eine super Unterhaltung, er hat sich über unseren Aufenthalt erkundigt und er hat uns mit dem Shuttle noch an die Postautostation gefahren.
Von unserem Zimmer waren wir auch sehr begeistert mit Balkon und Bergblick. Es war schön ruhig und auch das Houskeeping war tiptop.
Als Geschenk eine super Idee. Wir würden definitiv wieder kommen!

Gerade jetzt wenn man nicht viel machen kann wegen den Einschränkungen ist es ein super get away. Thanks for having us!

✨ M.K

Aufenthaltsdatum: Jänner 2021
Reiseart: als Paar
Danke, Elletraveling-K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Burkhard Wolter, Geschäftsführer von Waldhaus Flims Wellness Resort, Autograph Collection, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Jänner 2021

Sehr geehrte Frau Kadel,

Dass ein Aufenthalt unter Ihrem Weihnachtsbaum zu finden war freut uns natürlich sehr und noch mehr, dass Sie Ihre Auszeit bei uns geniessen konnten. Die Mitarbeitenden freuen sich sehr über die positiven Worte und würden Sie gerne bald wieder in Empfang nehmen (oder auch verabschieden, wie Gaëtan). Für Ihren nächsten Besuch kann ich Ihnen auch unser Libanesisches Restaurant Fairöuz oder das Gourmet Restaurant epoca by Tristan Brandt wärmstens empfehlen. Sie können uns Ihre Restaurant Wünsche direkt bei der Reservierung mitteilen, damit Sie den Aufenthalt entspannt geniessen und sich verwöhnen lassen können.

Wir freuen uns auf Ihr Wiedersehen!

Herzliche Grüsse aus Flims,
Burkhard Wolter
Gastgeber

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 28. Jänner 2021

Aufmerksames und top freundliches Petsonal vom Check-in und Abendessen bis zum Abschied durch den Managing Director wie man es von ein Hotel dieser Klasse erwartet mit eine Vielfalt an diversen Dienstleistungen um sich und seine geliebten zu verwöhnen.

Aufenthaltsdatum: Jänner 2021
Reiseart: als Paar
1  Danke, johannbarsch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Burkhard Wolter, Geschäftsführer von Waldhaus Flims Wellness Resort, Autograph Collection, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Jänner 2021

Sehr geehrter Herr Barsch,

Ich bedanke mich recht herzlich für Ihre positive Rückmeldung und freue mich, dass Sie Ihren Wochenendaufenthalt bei uns in vollen Zügen geniessen konnten. Auf ein Wiedersehen bei uns in Flims würden wir uns sehr freuen und wünschen Ihnen und Ihren Liebsten in Zwischenzeit viel Gesundheit.

Herzliche Grüsse aus Flims,
Burkhard Wolter
Gastgeber

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 25. Jänner 2021

Weisst Du, wie es sich anfühlt, wenn alles stimmt? Wenn ein langes Wochenende voller Herzmomente ist? Weil Du einfach loslassen kannst? Und Du dann zuhause die Fotos anschaust und die Gefühle überwiegen? Die Bilder im Kopf besser sind, als die aus dem Prospekt?

So ist es im Waldhaus - für uns beide ist es so!

Das Hotel, das Spa (remember the Hollywood movie), der Staff, das Essen, die Suiten, der Park und die Gastfreundschaft - traumhaft!

Elegant und unkompliziert.

GM Apéro in der neuen waldhaus contemporary Gallery - top!

Wir haben das zweite lange Wochenende in den letzten paar Monaten im Waldhaus Flims verbracht - und es war einfach wieder nur wunderschön!

Ein grosses Highlight: das Private Spa!

Wir kommen wieder - sehr bald

Aufenthaltsdatum: Jänner 2021
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, jnctf!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Burkhard Wolter, Geschäftsführer von Waldhaus Flims Wellness Resort, Autograph Collection, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 23. Februar 2021

Wir freuen uns noch viel mehr, dass Sie Ihre verlängerten Wochenenden bei uns im Waldhaus verbracht haben und sich auch in unserem exklusiven Private Spa haben verwöhnen lassen.

Auch bedanke ich mich sehr herzlich bei Ihnen für den Austausch am Apéro in der Waldhaus Contemporary Gallery und freue mich sehr, Sie schon bald wieder hier in Flims begrüssen zu dürfen. Wir freuen uns auf euch!

Herzliche Grüsse und bleiben Sie gesund,
Burkhard Wolter
Gastgeber

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. Jänner 2021

Während 10 Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr 2020/2021 haben wir uns ausgesprochen wohl gefühlt.

Wir wurden insbesondere von Andre, Roxana, Monika, Els und Priska (die uns zudem am Silvester mit einem bezaubernden Kleid überrascht hatte), im "Siam" jeweils am Morgen mit einem reichhaltigen Frühstück und abends mit exzellenten Thai-Gerichten verwöhnt und ausserordentlich zuvorkommend betreut.

Alles hat zu unserer grossen Freude geklappt, auch unser Wunschzimmer war verfügbar, zudem wurden wir überall sehr nett in Empfang genommen.

Bereits heute freuen wir uns sehr darauf, bald wieder geschätzte Gäste im Waldhaus Flims sein zu dürfen.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2020
Danke, TripAdv-B-aus-B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Burkhard Wolter, Geschäftsführer von Waldhaus Flims Wellness Resort, Autograph Collection, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 30. Jänner 2021

Sehr geehrter "TripAdv-B-aus-B",

Es freut uns sehr, dass Sie wir die Festtage mit Ihnen verbringen durften und Sie auf einen traumhaften Jahresabschluss und -beginn bei uns blicken können. Die Mitarbeitenden schätzen Ihre positive Rückmeldung sehr und sie, wie auch das restliche Waldhaus Team freuen sich bereits sehr, Sie auch in Zukunft wieder bei uns im Haus in Empfang zu nehmen.

Herzliche Grüsse aus Flims,
Burkhard Wolter
Gastgeber

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 21. Jänner 2021

Guten Tag Herr Wolter
Schade, dass Sie auf meine SMS nicht reagiert haben. Ich bin der Meinung, ich als Ihr Gast und als Ihre Kundin hätte eine Antwort verdient und so versuche ich es noch einmal auf diesem Wege.
Ich beginne am Anfang: Am Sonntagnachmittag habe ich mich spontan dazu entschlossen, bei Ihnen eine Übernachtung zu buchen. Ich griff also zum Telefon und rief Ihr Hotel an. Während dieses Telefonats wurde mir denn auch mitgeteilt, dass ein freies Zimmer verfügbar wäre und dass dieses Zimmer 480 Franken kosten würde, Zusatzkosten würden keine mehr anfallen. Ich buchte also das Zimmer, teilte mit, dass ich meinen Hund dabei haben würde und das Hotel in zweieinhalb Stunden erreicht haben würde.
Während ich mit dem Auto unterwegs war, wurde ich von einem Ihrer Mitarbeiter kontaktiert. Der Herr hat mich angerufen, um mir mitzuteilen, dass man mir einen falschen Preis mitgeteilt hatte, und zwar einen, der nur für Marriott-Mitglieder gültig sei. Auf meine Frage, wie ich denn Mitglied werden würde, antwortete er, dass ich mich im Internet dafür registrieren müsste. Da ich im Auto unterwegs war, konnte ich nur schwer eine solche Mitgliedschaft beantragen und bat deshalb Ihren Mitarbeiter um das Ausfüllen der entsprechenden Formalitäten. Er aber sagte, dass er das nicht übernehmen könne. Ich finde aber, dass das guter Service gewesen wäre, zumal der Fehler eindeutig auf Ihrer Seite liegt. Nun gut. Der Mitarbeiter konnte die Registrierung für mich nicht vornehmen und so habe ich mich selbst unterwegs doch noch darum gekümmert. Bevor sich Ihr Mitarbeiter verabschieden konnte, fragte ich nach, ob denn nun sämtliche Kosten geklärt wären. Daraufhin meinte er, dass mein Hund doch extra kosten würde. Ihr Mitarbeiter hätte dies direkt und von Anfang an kommunizieren müssen – und nicht auf meine ausdrückliche Nachfrage warten dürfen. Item, vorsichtig geworden, fragte ich also nochmals nach, ob nun wirklich alle Kosten transparent kommuniziert worden seien. Auch dieses Mal verneinte er und liess mich wissen, dass der Parkplatz ebenfalls Zusatzkosten verursachen würde. Dass Ihr Mitarbeiter erst auf meine ausdrückliche Nachfrage sämtliche Kosten offenlegte, ist meiner Meinung nach wirklich schlechter Service, der eines Fünf-Stern-Hotels nicht würdig ist.
Bei unserer Ankunft wurden wir von Ihren Mitarbeitern sehr freundlich empfangen, das Gepäck wurde ordentlich entgegengenommen und an der Rezeption der Check-in vorgenommen. Einen Willkommensdrink hat man uns dabei allerdings nicht offeriert. Ich hatte gleich bei Ankunft erwähnt, dass ich eine Marriot-Mitgliedschaft beantragt hatte, während ich auf dem Weg zu Ihrem Hotel war, und teilte Ihrem Personal die entsprechende Mitgliedernummer mit. Die Rechnung war am Ende trotzdem nicht korrekt, aber dazu später mehr. Jedenfalls wollten wir unser Zimmer beziehen, vor dem Zimmer war die Putzequipe die gerade anfing das Zimmer zu putzen. Es sei aber in «zehn Minuten» bereit. Diese zehn Minuten schienen mir aber viel zu kurz, um das Zimmer richtig zu reinigen. Das ist sowieso wichtig und gerade in Zeiten einer Pandemie absolut unverzichtbar. Ihr Rezeptionist hat die Situation gleich gut erfasst, sich entschuldigt und uns gebeten, an der Bar zu warten. Das haben wir auch getan, bis er uns wieder abholte und auf ein neues, sauberes Zimmer brachte. Das ganze Check-in-Prozedere hat so 90 Minuten gedauert, so dass wir beispielsweise den Spa-Bereich nicht mehr vernünftig nutzen konnten. Das ist grundsätzlich schade und für uns persönlich ganz besonders, da der Spa-Bereich ein Hauptgrund für Ihr Hotel war.
Später wollte ich mit meinem Hund einen Spaziergang machen und bemerkte, dass mein Schal nicht bei meinem restlichen Gepäck zu finden war. Ich fragte an der Rezeption nach, wo mein Schal wohl abgeblieben sei und ob man ihn vielleicht im ersten Zimmer vergessen habe. Man sagte mir, dass man den Schal suchen und mir bald Bescheid geben würde. Bis zum Abendessen habe ich nichts mehr gehört und fragte daran anschliessend nochmals nach. Daraufhin sagte man mir, dass man den Schal nicht gefunden habe und dass ich mich am Folgetag nochmals melden solle. Das tat ich dann auch, aber die Dame an der Rezeption liess mich auch am nächsten Morgen wissen, dass man den Schal nicht gefunden habe. Ich fragte nach, ob man denn auch wirklich überall gesucht hatte, zum Beispiel im ersten angebotenen Zimmer. Daraufhin sagte die Rezeptionistin: «Wenn wir den Schal nicht haben, haben wir ihn nicht!» Wirklich sehr unhöflich und überhaupt nicht den Ansprüchen entsprechend, die ich – und Sie bestimmt auch – an ein Fünf-Sterne-Hotel stelle. Daraufhin verlangte ich sofort meine Autoschlüssel und selbst diese hatte Ihr Personal verlegt. Ich musste 20 Minuten auf meine Autoschlüssel warten, was nun wirklich überhaupt nicht professionell ist und in Hotels mit weniger Sternen immer reibungslos klappt. Während wir auf die Autoschlüssel warteten, trafen wir auf den Herren, der uns am Vortag empfangen hatte. Ich fragte ihn, ob er sich an meinen Schal erinnern könne, was er rasch bejahte. Der Schal sei auf unserem Zimmer, meinte der Herr. Er war nicht darüber informiert, dass wir ein anderes Zimmer zugewiesen bekommen hatten, also erklärten wir ihm die Sachlage. Er schaute dann schnell und vor allem unkompliziert im entsprechenden Zimmer nach – und fand den Schal. Dass bereits ein neuer Gast im Zimmer einquartiert gewesen war und mein Schal trotzdem noch dort herumgelegen hat, ist ein absolutes No-Go, gerade für ein Fünf-Sterne-Hotel.
Dann kamen ja Sie ins Spiel, Herr Wolter, und zwar als ich bemängelte, dass auch das neue Zimmer nicht korrekt gereinigt worden sei. So hatte ich die Lichtschalter selber reinigen und desinfizieren müssen. Ich teilte Ihnen ausserdem mit, dass nun noch die Steckdosen im Bad und die Schränke gereinigt werden müssten. Damit, so dachte ich, werde die Reinigung ordnungsgemäss erledigt. Als wir abends zurück in unser Zimmer kamen, war aber überhaupt nichts gemacht worden. Das ist wirklich unhaltbar.
Weiter entsprechen der Bademantel mit Loch sowie die Mausefalle auf dem Fenstersims im thailändischen Restaurant nicht den Standards eines Fünf-Sterne-Hotels. Die Mausefalle stand übrigens auch am Morgen des nächsten Tages noch am gleichen Ort, der mich nicht gut gewählt dünkt. Zum einen ist es absolut unappetitlich zu wissen, dass Mäuse und vielleicht sogar Ratten in den Speisebereichen unterwegs sind und zum anderen war die Falle so platziert, dass sie leicht von Kindern erreicht werden könnte.
Zum Schluss haben wir auch beim Check-out wieder sehr lange gewartet und die Rechnung war nicht korrekt. Man hat den oben erwähnten Rabatt für Mitglieder nicht beachtet.
Alles in allem haben wir mit der unnötigen Warterei bei Ihnen sehr viel Zeit vergeudet. Ich bin Geschäftsfrau, meine Zeit ist – wie die Ihre wohl auch – wertvoll. Mir ist es ein Anliegen, derlei Angelegenheiten zur Sprache zu bringen und friedlich zu lösen. Dass Sie sich bisher bei mir trotz der SMS und Bilder nicht gemeldet haben, enttäuscht mich und wirkt auf mich auch nicht besonders professionell. Unter diesen Vorzeichen kann ich Ihr Hotel nicht weiter empfehlen und werde ggf. auf den gängigen Bewertungsplattformen eine entsprechende Bewertung hinterlassen müssen.
Und das ist wirklich schade. Ich hätte Ihre Mitarbeiter gerne gelobt, aber dafür müssten sie erst besser geschult werden. Sie müssten lernen, dass man sich untereinander austauscht (es kann doch nicht sein, dass der eine Rezeptionist sofort weiss, wo mein Schal ist, während andere das Zimmer schon neu belegen lassen) und dass zwischen den Schichten eine kluge Übergabe organisiert werden muss. Ausserdem erwarte ich, dass ich immer freundlich behandelt werde und mir zum Beispiel keine schnippischen Bemerkungen (vgl. oben) gefallen lassen muss. Auch von Ihnen hätte ich erwartet, dass Sie das Problem der reinigung angehen usw.

Auf Ihre Stellungnahme bin ich gespannt.

Die Stellungnahme:
Sehr geehrte Frau xx

Raphael und Samuel von der Reception hatten Ihnen bei der Reservierung geholfen; sie mit einem zweiten Anruf auch über die Zusatzkosten informiert.
Es freut uns auch, dass wir Ihnen die günstigere Bonvoy Rate bestätigen konnten.

Wie bei unserem Treffen schon erwähnt, möchte ich mich nochmals dafür entschuldigen das das Zimmer bei der Ankunft nicht bereit war.

Toll das Sie das freie Zimmer Upgrade mit der zweiten verlängerten Nacht geniessen konnten.
Frau Cotoia seien Sie versichert das wir permanent Mitarbeiterschulung durchführen , sicherlich auch einzelne in die Verantwortung nehmen wenn Fehler wiederholt passieren.

Bitte kontaktieren Sie mich jederzeit sollten Sie wieder spontan eine Auszeit planen.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehn.

Burkhard Wolter

Aufenthaltsdatum: Jänner 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, CristinaCotoia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Burkhard Wolter, General Manager von Waldhaus Flims Wellness Resort, Autograph Collection, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. Jänner 2021

Sehr geehrte Frau Cotoia

Raphael und Samuel von der Reception hatten Ihnen bei der Reservierung geholfen; sie mit einem zweiten Anruf auch über die Zusatzkosten informiert.
Es freut uns auch, dass wir Ihnen die günstigere Bonvoy Rate Rate bestätigen konnten.

Wie bei unserem Treffen schon erwähnt, möchte ich mich nochmals dafür entschuldigen das das Zimmer bei der Ankunft nicht bereit war.

Toll das Sie das freie Zimmer Upgrade mit der verlängerten Nacht geniessen konnten.

Frau Cotoia seien Sie versichert das wir permanent Mitarbeiterschulung durchführen , sicherlich auch einzelne in die Verantwortung nehmen wenn Fehler wiederholt passieren.

Bitte kontaktieren Sie mich jederzeit sollten Sie wieder spontan eine Auszeit planen.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehn.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen