Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sichern Sie sich den niedrigsten Preis von diesen Websites.
Etrip
StayForLong
Expedia.com
Hotels.com
Alle 13 Angebote anzeigen
Die Preise werden von unseren Partnern bereitgestellt und beinhalten den Zimmerpreis pro Nacht sowie alle Steuern und Gebühren, die unseren Partnern bekannt sind. Weitere Informationen finden Sie auf den Websites unserer Partner.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (29)
Bewertungen filtern
29 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
12
11
4
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
12
11
4
1
1
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 29 Bewertungen
Bewertet am 4. Juli 2021

Historisches 4-Sterne-Hotel, das seit Frühjahr 2021, in jeder Beziehung auf hohem Niveau (unter dem Einfluss der Gattin des Vorstandsvorsitzenden der AG Ems, Frau Brons) abschnittsweise modernisiert bzw. umgewandelt wird: Terrasse und Restaurant z.t. erneuert, alte Zimmer laufend saniert. Im Garten entstand im Frühjahr die luxuriöse Villa Düne mit ca. 15 Suiten mit Balkonen bzw. Terrassen, von denen einige einen Blick auf’s Meer bieten. Mindestens 2 Suite haben sogar eine eigene Sauna in der Suite. Auf sehr hohen Niveau ausgestattet, allerdings mit kleinen, anfangstypischen Baumängeln und „Ausstattungsholprigkeiten“, die allerdings den Genuss nicht mindern.
Besonders erwähnenswert ist die hohe Qualität der Halbpension – siehe Fotos -, die sich unter der Leitung von Küchendirektor Matias Uhlig auf gehobenen Küchenniveau bewegt und unseres Erachtens sogar alles Restaurantangebote auf Borkum überbietet. Ab Anfang Juli soll auch die bislang magere Restaurantkarte auf ein entsprechendes Niveau mit neuen Ideen erweitert werden (siehe Bewertung "Klabautermann").
Vorteilhaft ist auch die einmalige Lage am Endpunkt der Borkumbahn im Centrum der Stadt: mit dem Koffer direkt vom Zug ins Hotel!
Die Bar war zwar zu unserer Zeit mit einem Auszubildenden, Herrn Ludlam(?) besetzt, der aber jeden Abend zu einem Vergnügen machte.

Es klingt unglaublich, ist/war aber während unseres Aufenthaltes (10 Tage) wahr: das Personal war ausnahmslos freundlich und hilfsbereit, kein einziger Muffel dabei - trotz zeitweisem, coronabedingten Personalmangel.
Als wir auf die Bahn am Bahnsteig vorm Hotel warteten, lud uns unser Lieblingskellner Herr Krasnigi(?) noch zu einem Abschiedsekt vom Frühstücksbuffet (!) auf die Terrasse ein...
Worüber wir uns allerdings geärgert haben: Trotz mehrfacher Reklamation war ein Barfenster ziemlich verdreckt, was das Sehvergnügen der abendlichen EM-Fussballspiele bei untergehender Sonne minderte.
Eine Lösung sollte auch für den Weg zwischen Villa Düne und Haupthotel bei Regen gefunden werden.

Zimmertipp: Während der Haupthotel Mittelklasse ist, ist die neue Villa Düne z.T. Luxusklasse. Über eine breite Straße haben 8? Zimmer sogar Meerblick.
Aufenthaltsdatum: Juni 2021
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, HansB424!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. September 2020 über Mobile-Apps

Das Haus ist trotz Renovierung vor einigen Jahren nicht auf dem neuesten Stand, aber das hat uns nicht gestört. Alles ist sauber, die Mitarbeiter sind sehr zugewandt und freundlich, Pool und Sauna sind trotz Corona zugänglich, auch ein Frühstücksbuffet gibt es und ... eine richtig schöne Bar mit Kaminzimmer. Gerne kommen wir wieder!

Aufenthaltsdatum: September 2020
Reiseart: mit der Familie
33  Danke, 1990eliza!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. August 2020

Am Empfang sehr unfreundliches männliches Personal. Durchgelegene Matratzen das sind keine 4 Sterne. Im Frühstück Raum wird mann wie ein unmündigen Kind behandelt .Bei der Rechnung einige Fehler dafür kam nicht mal eine Entschuldigung unfähige Personal. Bin enttäuscht ich erwarte mehr Freundlichkeit.

Aufenthaltsdatum: August 2020
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, 608margretv!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Juli 2020

Mein Mann und ich kamen in die Hotellobby und wurden gleich angemeckert - Maske auf-. Mein Mann stand etwa 3 Meter von der Rezeption entfernt, ich mit Mundschutz an der Rezeption. Da mein Mann taub auf einem Ohr ist und er ein CI-Implantat trägt, kann er schlecht einen Maske tragen. Zu dem Zeitpunkt waren wir die einzigen Gäste. Ich wollte den Damen an der Rezeption erklären, warum mein Mann im Augenblick ohne Maske dort steht. Aber man hörte mir überhaupt nicht zu. Wenn man keine sichtbare Behinderung hat, ist man in diesem Hotel falsch. Denn für diese junge Dame an der Rezeption zählen nur gesunde Menschen.
Die Insel selber ist sehr schön, es lohnt auf alle Fälle eine Reise dorthin.

Zimmertipp: Die Zimmer zum Bahnhof sind recht laut.
Aufenthaltsdatum: Juni 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, 53Ursula53!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Dezember 2019

Das Frühstücksbuffet war umfangreich und bot viel Abwechslung. Das Abendessen im Rahmen der HP war in Ordnung. Das Zimmer war angenehm gross, die Betten weich und bequem gross. Teppichböden in den Fluren dient zwar der Trittdämpfung, ist aber eher unhygienisch, wenn man vom Wellnessbereich zurück ins Zimmer geht. Balkon mit gutem Ausblick und ausreichendder Größe. Insgesamt betrachtet ein Hotel zum Wohlfühlen!

Bei den Kalt-Duschen im Saunabereich besteht Sanierungsstau, von mehreren Duschen funktionierte nur eine. Der Kaltwasserschlauch hing nur noch an einem Faden und war unbenutzbar. Das Dampfbad roch wie ein "markiertes" Pumagehege im Zoo. Finnische Sauna etwas klein, ab vier Personen wird es sehr eng.

Aufenthaltsdatum: Dezember 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, 186christofh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen