Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (39)
Bewertungen filtern
39 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
19
12
4
2
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
19
12
4
2
2
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 39 Bewertungen
Bewertet am 11. Juni 2020

Seit sehr vielen Jahren komme ich schon auf die immer wieder schöne Insel Spiekeroog. Den Hotelbetrieb kenne ich nicht. Im Restaurant mußte man immer schon lange Wartezeiten in Kauf nehmen - aber im Urlaub hat man ja Zeit.
Gestern (10.06.20) nun der Gipfel: auf das Essen mußte man über eine Stunde warten. Eine weitere Bestellung oder auch bezahlen war nicht möglich, weil kein Kellner zu sehen war. Also Bezahlung zwischen Tür und Angel nachdem ich zweimal eine falsche Rechnung vorgelegt bekam.
Die Kritik beim Hinausgehen begründete die Chefin mit Überlastung durch Corona, obwohl dadurch nur 50% der Plätze besetzt werden durften und ich schon vier Tage zuvor einen Tisch reservieren ließ - man hätte ja auch absagen können.
Fazit: Nicht noch einmal!

Aufenthaltsdatum: Juni 2020
Danke, Spiekeroog0815!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. März 2020 über Mobile-Apps

Wir waren als Familie zum Abendessen in Irish Pub. Herrlich ! Leckeres Kilkenny von Fass und ein fantastischer Burger - Mega Lecker.

Die Bedienung war freundlich und unterhaltsam, die Stimmung super und auf Sky haben wir Fußball gesehen.

Aufenthaltsdatum: März 2020
Reiseart: mit der Familie
Danke, 799oliverb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. August 2019

Insgesamt ein tolles Hotel für einen erholsamen Urlaub auf Spiekeroog

Rezeption/Empfang:
Wir wurden herzlich und informativ empfangen und eingewiesen. Alles unkompliziert. Die Rezeption ist tagsüber immer besetzt. Wir wurden sehr freundlich behandelt auf jede gestellte Frage wurde professionell geantwortet.

Zimmer:
Wir hatten ein Standard Doppelzimmer ohne Balkon (nächstes Mal auf jeden Fall mit). Die Zimmer sind standardmäßig eingerichtet. Für uns ist das Zimmer sehr wichtig, weil wir uns doch abends oder auch mal morgens gerne länger dort aufhalten und einfach faulenzen. Uns hat die Größe und den Platz des Zimmers fasziniert. Sehr viel Stauraum und Platz für Koffer und Klamotten. SUPER! Das Bad war auch sehr groß und hatte ebenfalls viel Stauraum. Die Zimmer könnten nach unserem Geschmack etwas aufgepäppelt werden. Man sieht an den Wänden deutliche Abnutzungsspuren. Aber das wichtigste war für uns, dass die Zimmer sehr sauber waren. Zudem hat es im Zimmer immer gut gerochen.

Frühstück und Abendessen:
Das ist hier ein wirkliches Highlight. Es ist sehr abwechslungsreich gestaltet und vor allem das Abendessen ist qualitativ hervorragend. Es ist für jeden etwas dabei und selbst wenn nicht, hat man immer eine Alternative zur Auswahl. Vom Ablauf der Organisation und dem Personal ziehen wir unseren HUT. Sehr professionell und sehr zuvorkommend. Einfach klasse.

SPA/Wellnessbereich
Da das Hotel Zimmer/ Apartments in verschiedenen Häusern hat, hat der SPA Bereich ein ganz eigenes Haus. Man muss zwar mit dem Bademantel ein Stückchen laufen, aber wir fanden es absolut okay. Spitzenmäßig ist, das der SPA Bereich mit Handtüchern und Duschgel ausgestattet ist. Man braucht nichts mitnehmen. Auch eine Wasserstation ist im Ruhebereich vorhanden.
Zu Beginn findet man Umkleiden und Spints vor, in dem man seine Wertsachen verschließen kann. Dann betritt man den Schwimmbereich mit einen Schwimmbecken, Whirlpool, Dusche und kleinem Fußreflexweg. Die Temperatur des Wassers war goldrichtig. Nicht zu warm und nicht zu kalt.

Durch eine weitere Tür gelangt man zu den Saunen. Die Saunen sind gut temperiert. Vor allem die Softline Sauna und das Dampfbad sind genau richtig eingestellt, dass man es dort hervorragend aushalten kann. Die Finnische Sauna weist eine zu hohe Luftfeuchtigkeit auf. Das liegt daran, dass die Leute beliebig aufgießen können. Wer es mag, kann sich darauf freuen. Die Luftfeuchtigkeit im Saunabereich ist aber dennoch ein Grauen. Man konnte teilweise kaum atmen, wenn man aus den Saunen kam. Hier muss unbedingt was an der Lüftung gemacht werden, damit das ganze abziehen kann. Oder es müssten die Türen zu den Saunen geschlossen werden. Bei der Softline Sauna ist das ganze durch eine Extra Tür wunderbar gelöst. Störend war immer wieder, dass Kleinkinder diesen Bereich betreten, sehr oft geschrien oder geweint haben, wenn Sie mit Ihren Eltern duschen wollten. Wir haben nicht verstanden, warum die Duschen im Schwimmbad nicht benutzt werden. Durch eine Wendeltreppe gelangt man zum Ruheraum. Er ist liebevoll eingerichtet und man hat einen tollen Blick nach draußen. Ebenso ist dort eine Wasserstation vorzufinden, wo man sich kostenlos bedienen kann. Leider war es auch im Ruheraum teilweise sehr laut. Warum baut man in einem Ruheraum eine Toilette? Viele Kinder und andere Gäste nutzen diese und dadurch war es dort durch ein ständiges Kommen und Gehen sehr unruhig.

Lage:
Das Hotel liegt im Ortskern und alles ist sehr zügig zu erreichen. Besser geht es nicht.

Zimmertipp: Das Hotel ist sehr ruhig. Je nach Geschmack ist ein Balkon zwecks Naturschönheit vom Vorteil.
Aufenthaltsdatum: August 2019
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, T4825WZmarcelk!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Das Hotel liegt zentral im Ort. Sauberes großes Zimmer, dito Bad. Freundlicher und hilfsbereiter Service. Das Frühstücksbüffet bietet eine große Auswahl, das Abendessen (Halbpension) war auch sehr lecker.
Das Hotel ist über mehrere Häuser verteilt, was mich beim Besuch des Schwimmbades/Sauna etwas störte, war der Gang im Morgenmantel über die Straße. Gemütlicher Abschluss des Abends im zugehörigen Irish Pub.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2018
Reiseart: als Paar
Danke, Monilis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Juli 2018

Aufgrund von Empfehlung und Erfahrung entschieden wir uns für das Hotel Inselfriede.
Ein wirklich schönes Haus im beschaulichen Örtchen in zweiter Reihe gelegen.
Während unseres Aufenthalts durften wir wegen eines Fehlers im Buchungssystem zeitweilig eine Suite und anschließend das gebuchte Doppelzimmer bewohnen.
Auch das war mal keine schlechte Erfahrung. Wobei die Suite nicht unbedingt der "Oberburner" war, aber im Vergleich zum Doppelzimmer schon weitaus geräumiger.
Beim Abendbrot hatte man immer eine schöne und abwechslungsreiche Menu-Auswahl. Sowohl für die Fischfreunde als auch für die Fleischfans war immer etwas dabei. Habe jeden Abend ein anderes Fischmenu gekostet.
Ein wirklich bemühtes und freundliches Personal begegnet einem im Servicebereich (von Empfang bis Gastraum).
Der Speiseraum wirkt angenehm urig und der Kachelofen ist ein echter Blickfang.
Den Wellnessbereich haben wir leider nicht getestet, ist aber außerhalb des Haupthauses zu erreichen -> Treppe runter.
Bei schönem Wetter kann man sich in den Strandkörben (schräg rüber auf einer Wiese / Rückseite vom Pub) die Sonne auf den Bauch scheinen lassen.
Apropos Pub
Der Sir George´s Pub - die hoteleigene Bar - empfängt einem vis-à-vis auf der anderen Straßenseite. Hier kann mann den ein oder anderen Drink bzw. Absacker nachm Abendmahl genießen. Man muss sich nur ranhalten, da der Pub abends rechtzeitig gut gefüllt ist und nicht viel Kapazität bietet.
Auch Bundesliga kann man hier auf Leinwand im größeren Saal schauen.

Das Hotel Inselfriede mit seiner günstigen Lage im Ort und der kurzen Wege kann ich ruhigen Gewissens weiterempfehlen.

Aufenthaltsdatum: Mai 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, BalthasarStaupen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen