Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 10:00 - 16:00
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Kleines und interessantes Musum

Man sollte sich die Zeit nehmen! Interessante Infos über die Münzprägung, Silberabbau und ... mehr lesen

Bewertet am 29. Mai 2018
Friedel S
,
Seevetal, Deutschland
Kleines aber feines Museum, eingebettet in die wunderschöne historische Altstadt von Stolberg

Die Geschichte der Stolberger Münze wird sehr informativ und durch die Mitarbeiter des Museums mit ... mehr lesen

Bewertet am 18. Jänner 2018
HeinzK74
,
Hollern-Twielenfleth, Deutschland
Alle 10 Bewertungen lesen
  
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Bewertungen (10)
Bewertungen filtern
10 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
4
4
2
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
4
4
2
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 10 Bewertungen
Bewertet am 10. Juni 2018

Ein Muss für Stolbergbesucher. Ein kleines aber feines Museum in der Ortsmitte von Stolberg. Sehr informativ.

Erlebnisdatum: Juni 2018
1  Danke, Sven061988!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 29. Mai 2018

Man sollte sich die Zeit nehmen! Interessante Infos über die Münzprägung, Silberabbau und Verarbeitung. Leider ist die komplette Technik defekt.

Erlebnisdatum: Mai 2018
Danke, Friedel S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 18. Jänner 2018

Die Geschichte der Stolberger Münze wird sehr informativ und durch die Mitarbeiter des Museums mit viel Liebe dem Besucher erklärt. Ein Besuch, der sich lohnt und der einen in die Zeit des Mittelalters, insbesondere auch durch die Einbettung der alten Münze in die wunderschöne Altstadt von Stolberg, versetzt. Unser zweiter Besuch von Stolberg und nicht der letzte. Einfach schön, abends die Stadt bei einem Bummel zu genießen.

Erlebnisdatum: Jänner 2018
Danke, HeinzK74!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 10. August 2017

Bei einem Besuch des durch Fachwerkhäuser geprägten Stolberg empfehle ich den Besuch des Alte Münze Museum. Der Abbau des Silbers aus den umliegenden Silberstätten sowie der Transport nach Stolberg und die weitere Verarbeitung nehmen einen zentralen Stellenwert in der Ausstellung ein. Die Ausstellung über die lange Tradition der Münzprägung in Stolberg gibt den Besucher einen tiefen Einblick in die anstrengende Arbeit der Münzpräger und deren gesellschaftlicher Stellung.
Originale und nachgebaute Geräte zur Münzprägung zeigen dem Besucher wie mühsam und aufwendig das Erstellen von Münzen gewesen ist. Hinzu kommen die Ausstellungsstücke wertvoller seinerzeit geprägter Münzen
Empfehlenswert ist eine Führung durch das Museum, da es viele einzelne Teile zu sehen gibt, an denen man ohne Hinweis vorbeigehen würde.
Ein weiterer interessanter Teil im Museum ist die Ausstellung über die Stadtgeschichte.
Das Museum liegt ca. 5 Minuten vom Marktplatz entfernt.

Bernd Gothner Stolberg, 28.Juli 2017

Erlebnisdatum: Juli 2017
Danke, Bernd G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 27. Juni 2017

Offen gestanden, Stolberg war ein Stopp-Over, da reichte die Zeit nicht fürs Museum und auch nicht fürs Schloss. Doch haben wir uns das recht moderne Denkmal angesehen, entstanden 1989. Vorn lebensgroß Thomas Münzer, dahinter schon der Scharfrichter oder die Pest, vermummt. Im Viereck schauen Heilige dem Ganzen zu. Wer Münzers Geschichte erfahren will, muss einfach ins Museum. Und das werden wir auch das nächste Mal. Übrigens kommt der Name des Theologen und Bauernführers nicht von ungefähr.

Erlebnisdatum: Juni 2017
Danke, Hans R!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen