Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“keine Sonne”
Bewertung zu Landgasthof Sonne

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Landgasthof Sonne
Platz Nr. 25 von 38 Restaurants in Badenweiler
Preisbereich: $ 8 - $ 40
Küche: Speiselokal
Restaurantangaben
Bewertet 10. November 2013

Wir bestellten als Vorspeise einen Salat – Nüssli/Feldsalat mit Croutons für happige 12 € und Jacobsmuscheln für 18 €. Der Salat war recht klein und nicht besonders abgeschmeckt, Die Jacobsmuscheln, es hätten vier an der Zahl sein sollen, waren in Realität zwei verschnittene Muscheln, sicherlich nicht frisch zubereitet und rochen unangenehm nach Fisch. Konsistenz war eher matschig. Auf die Frage des aufgetauchten Chefs in Jeans, ob alles stimmt, sagte ich ihm dies. Er nahm den Teller und ging wortlos weiter. Somit bezahlten wir und verabschiedeten uns.
Preisleistungsverhältnis – sehr schlecht!!!
Übrigens war der Laden auch ziemlich leer, in der Post neben an dafür voll.

Besuchsdatum: November 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
3  Danke, Alena P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (18)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

9 - 13 von 18 Bewertungen

Bewertet 10. August 2013

Wir verbachten zwei Nächte im Romantikhotel "Zur Sonne" und in unserem Arrangement war ein 5-Gang-Menü mit korrespondierenden Weinen enthalten. Wir berichten hier über unsere Erfahrung im Restaurant im Romantikhotel. Zu diesem Hotel gehört noch ein zweites Restaurant "La Cantinella", das auch italienische Küche anbietet, jedoch in einem separaten Gebäude untergebracht ist.
Der Raum in der "Sonne" ist rustikal-gehoben eingerichtet - wie das ganze Hotel. Der Empfang und Service waren freundlich und flott. Vielleicht manchmal etwas gehetzt, da fast jeder Tisch besetzt war. Aber immer sehr sympathisch.
Da wir die zahlreichen Essenseinschränkungen, die eine von uns hat, zuvor mitgeteilt hatten, war für diese Person eine eigenes Menü zusammengestellt worden. Dazu erhielt jede von uns eine eigene persönliche Menükarte. Sehr schön! Alle Gerichte waren sehr italienisch geprägt und werden von mir zwischen sehr gut und ausgezeichnet eingestuft. Die Vorspeisen (Melone mit Schinken und Ochsenmaultomaten mit Büffelmozarella) sind zwar simpel im Aufwand der Zubereitung - waren aber geschmacklich aussgezeichnet. So aromatische Tomaten hatte ich schon seit Jahren nicht mehr auf dem Teller. Das Olivenöl, das aus Italien von Familie Esposito mitgebracht wird, war sogar so lecker, das wir eine Flasche mit nach Hause genommen haben! Die Trüffelravioli und Safransuppe waren ebenso schlicht ausgezeichnet. Die gefüllte Kalbshüfte für unseren Geschmack jedoch ein wenig zu trocken, dagegen das Pfifferlingrisotto sehr lecker. Und das Dessert mit einer Kugel Granny-Smith-Sorbet und mit Amarettini in dunkler Schokolade geschmacklich perfekt. Die optischen Präsentation des Desserts dagegen sicherlich ausbaufähig :-)
Auch die begleitenden Weine haben uns sehr gut geschmeckt - und Espresso und Grappa waren ebenso von hoher Qualität. Hierher würden wir jederzeit wiederkommen und sehr gerne essen.

Besuchsdatum: August 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
Danke, buschbaer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. November 2012

Das Restaurant wäre wunderschön und gemütlich. Aber der Service war sehr unfreundlich, die Wartezeit zwischen Vorspeise und Hauptgang dauerte 90min!!!, das Essen ok, aber nicht mehr. Wir werden dieses Gasthaus nicht mehr berücksichtigen.

Besuchsdatum: November 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
10  Danke, christinas570!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Februar 2012

In der Sonne isst man vorzüglich! Ausgezeichneter Mix aus regionaler und gehobener italienischer Küche, ein Beispiel: Terrine aus Tintenfisch (Pulpo), Gänseleber, Wachtel, Pfeffersteak. Die Stube ist gemütlich, das Personal ausgesucht freundlich und der Besitzer kommt persönlich an jeden Tisch. Super, wir waren schon zweimal in kurzer Zeit dort. Qualität wie diese hat allerdings auch ihren Preis, man muss mit mehr rechnen.

Besuchsdatum: Februar 2012
1  Danke, TheDewitzFamily!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 13. Dezember 2016

Besuchsdatum: November 2016
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Landgasthof Sonne angesehen haben, interessierten sich auch für:

Badenweiler, Baden-Württemberg
Badenweiler, Baden-Württemberg
 
Badenweiler, Baden-Württemberg
 
Badenweiler, Baden-Württemberg
Badenweiler, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Landgasthof Sonne? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen