Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (238)
Bewertungen filtern
238 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
60
103
54
14
7
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
60
103
54
14
7
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 238 Bewertungen
Bewertet am 5. Mai 2015

Sehr gegensätzliches Erleben möglich. Zumindest war das bei mir so. Sehr freundlicher Empfang. Die nette Dame erlaubte mir auch früheres Check in. Wer mit Auto kommt, hat keine Sorgen wegen P.
Die Anreise war allerdings sehr merkwürdig. Am richtigen Objekt angekommen, stand ich nur am falschen Eingang. Der Herr vorort schickte mich wieder Richtung Stadt. Und das, obwohl das Objekt das gleiche war und ist. Da gibt es wohl auch wenig Gemeinsamkeiten.
Gleich am ersten Abend Radau durch Schulklasse. Der legte sich 22 Uhr. Calazione Frühstück war dementsprechend eine Zumutung. Auf die Terrasse ausweichen war mir nicht möglich, da doch etwas frisch am Morgen. Die nächsten beiden Tage war Ruhe. Frühstück ging, frische Früchte nicht vorhanden.
Terrasse nicht sehr einladend, da nicht sehr sauber und Stühle unbequem.
Im Hause dagegen sehr sauber. Zimmer gross, Bad mit Toilette fast riesig. Aber nur kleine Fenster, die das Tageslicht eindämmen. Das Gebäude interessant. 2 grosse Aufenthaltsräume. Aber Schall im Flur.
Letzter Abend lärmte wieder Schulklasse. Um 22.30 Uhr ging ich hinaus und schloss eine Tür, damit das laute Geplapper nicht mehr zu hören ist. 4 Lehrerinnen standen auf dem Flur und glotzten nur. Dann war Ruhe. Beim Frühstück ebenso. Es scheint, als dürften die Kinder heutzutage alles. Es war ganz schön Tumult. Späteres Erscheinen brachte auch nichts, denn das ganze lief sehr ausgiebig die ganze Frühstückszeit.
Im Gesamturteil gerade noch befriedigend.
Schade, es ist dann doch mehr ein Hostel. Die ruhige Lage dessen wird durch lärmende Kinder aufgehoben.
Wifi entgegen der Werbung auch im Zimmer. Allerdings sehr langsam, hakelig. Es kann sein, dass man zwischen durch rausgeworfen wird.

Zimmertipp: Zimmer zur Südseite könnten eventuell ruhiger sein
Aufenthaltsdatum: April 2015
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, fotowilly!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. Juni 2014

Ein sehr schönes Ambiente! in diesem alten Kloster!
In die Altstadt sind es ca 15-20 Gehminuten. Das Personal ist sehr freundlich und das Frühstücksbuffet ausgezeichnet. Die Zimmer sind sehr einfach eingerichtet.

Aufenthaltsdatum: Mai 2014
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Christiane2506!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. April 2013

Das Hotel heißt "Chiostro delle Monache" (Kloster), nicht "Chiosco", das heißt Kiosk, so schlimm ist es nun doch nicht.
Einfaches Hotel ca. 15 min. Fußweg von der Altstadt Volterra entfernt. Blick auf schönen Innenhof/Kreuzgang. Kirchenglocken sind nachts abgestellt!
Zimmer sehr klein, schlicht eingerichtet, z.T. Ikea.
Hellhörig, Lärm von anderen Gästen und Hundegebell auf dem Flur. Betten quietschen. Unangenehmer Geruch aus dem Badezimmer, der auch mit Lüften nicht wegggeht. Oberlicht zum Badezimmer der Nachbarn, Lichteinfall stört nachts. Abendessen im angeschlossenen benachbarten Hotel sehr dürftig. Im Fernseher hunderte italienische Programme, keine deutschen!
Kostenloses WLAN. Sehr freundliches Personal, dass uns mit Tipps behilflich war.

Aufenthaltsdatum: März 2013
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, stuckis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Mai 2012

..weniger an ein ehem. Nonnenkloster. Zimmer sind spartanisch aber OK. Unser Bad war Behindertengerecht, ein einziger grosser Raum, was beim Duschen dazu führte dass alles unter Wasser stand. Hinter dem Kloster sind verlassene umzäunte einsturzgefärdete Fabrikanlagen wirklich nichts schönes.. Wie gesagt das Gebäude erinnert mehr an ein Schulhaus oder an eine Kaserne. Das Gute ist, dass man Volterra zu Fuss mit einem längerm Spatziergang erreichen kann. Für diesen Preis gibt es schöneres..

Aufenthaltsdatum: Mai 2012
Reiseart: Reiseart: als Paar
1  Danke, ED-BG54!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Mai 2011

Das Hotel war leider nicht als Jugendherberge zu erkennen. Ich habe nichts gegen Jugendherbergen oder Hostels, aber dann sollte sich das auch im Preis wiederfinden. Einrichtung und Ausstattung waren spartanisch. Nachts ist auch niemand vor Ort - dass machte sich dann auch bemerkbar, als der Feueralarm ausgelöst wurde und die Gäste in Schlafanzügen durch die Gänge irrten, um zu erkunden, wie man den Alarm ausstellt. Das Frühstück war lausig, alles abgepackt und wir hinteließen einen riesigen Müllberg. Für den halben Preis pro Zimmer wäre das vielelicht noch akzeptabel gewesen, aber so waren wir froh, als wir wegkamen. Die Anlage ist schön (daher die tollen Fotos, auf dei wir heingefallen sind), aber der Rest siehe oben.

Aufenthaltsdatum: April 2011
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, acapricorn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen