Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (133)
Bewertungen filtern
133 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
96
28
7
0
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
96
28
7
0
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 133 Bewertungen
Bewertet 26. März 2016 über Mobile-Apps

Wir waren, wie schon öfters, zum Skifahren in Südtirol. Diesmal hatten wir ein sehr schönes und sauberes Hotel. Die Inhaber (Familienbetrieb) waren sehr freundlich und zuvorkommend. Das morgendliche Frühstück lies keine Wünsche offen. Es wurden verschiedene Brötchen angeboten und Wurst, Käse, Rührei usw. wurden immer wieder frisch aufgefüllt. Den ebenfalls im Zimmerpreis nutzbare Wellnessbereich war auch sehr ansprechend gestaltet. Ein Außenwirlpool mit Blick auf die Berge war ebenfalls vorhanden. Die Zimmer bieten genug Platz und sind fast alle mit Balkon. Der Skibus hält direkt vor dem Hotel. Ca. 3 Haltestellen und man ist im Skigebiet. Von unserer Seite gab es absolut keine Beanstandungen und wir werden bestimmt im nächsten Jahr wiederkommen.

Aufenthalt: März 2016, Reiseart: mit Freunden
Danke, Torsten S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Februar 2016

Tolle, großräumige Zimmer, schöner Wellnessbereich, gutes Frühstücksbuffet in familiärer, freundlichen Händen. Zwischen den Orten St Christina und St Ulrich. Nahverkehrsanbindung vorm Haus. Zutrittsregelung zum Haus über Chipkarte. Fahrstuhl im Haus.
Das Einzige, was fehlt, ist die Möglichkeit, fußläufig ein Restaurant für die Mittags-und/oder Abendmahlzeit zu erreichen. Abends konnten wir auf ein Getränk an die Bar gehen. Jedoch sparten wir uns dies, da kein Service wie im Gasthaus zu erwarten ist und wir Frau Stuffer junior auch mal eine Pause und Ruhe gönnen wollten.

Zimmertipp: Neubau oben wählen wegen Ruhe.
  • Aufenthalt: Jänner 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ekkehard S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Jänner 2016

Das Mirabel ist der richtige Ort, um abzuschalten. Sehr schöne, geräumige Zimmer, gemütliche Einrichtung, sonniger Balkon. Es ist sehr ruhig im Haus, man hört auch morgens wirklich nichts von den anderen Gästen.
Der Service ist sehr herzlich und zuvorkommend. Beim Frühstück findet mal alles, was man morgens wünscht: Wurst, Käse, Eierspeisen, zahlreiche Müslisorten, Obst, Marmeladen, verschiedene Brote und Brötchen, Säfte....Familie Stuffer ist stets mit Tipps und Infos zur Stelle.
Der Wellness-Bereich ist für ein Hotel dieser Größe wirklich toll: Sauna, Dampfbad, Whirlpool unter dem Sternenhimmel, schöner Ruhebereich mit Wasserbetten. Alles sehr sauber und gepflegt - herrlich nach einem Tag im Schnee!

Zimmertipp: Die Zimmer in der oberen Etage haben eine tolle Aussicht!
  • Aufenthalt: Jänner 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, TravelTina2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. November 2015 über Mobile-Apps

Von Familie Stuffer sehr herzlich empfangen worden.Wir waren 14 Tage im schönen Südtirol. Unsere Juniorsuite war sehr sauber und geräumig. Frühstück immer frisch, wir wurden von Familie Stuffer sehr aufmerksam bedient. Der Chef des Hauses hatte immer einenTipp zur Urlaubsgestaltung parat. Wellness mit Aussenwhirlpool top

Aufenthalt: September 2015, Reiseart: als Paar
Danke, Wolfgang E!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Februar 2014

Wir waren für sechs Nächte zum Skilaufen dort. Wir hatte eine Junior-Suite mit Blick auf den Langkofel. Das Zimmer war sehr schön mit hellen Holzmöbeln und einem schönen hellen Teppichboden eingerichtet. Das Zimmer und auch das Badezimmer war ausreichend groß. Genügend Stauraum war vorhanden. Die Matratze war super. Man konnte sehr gut darauf schlafen. Alles war sehr sauber. Unsere Freunde hatte die Suite direkt neben dem Wellnessbereich im Erdgeschoß gebucht. Diese war größer als unser Zimmer und im moderenen alpenländischen Stil sehr geschmackvoll eingerichtet. Sie verfügt über einen schönen Holzfußboden. Der Wellnessbereich bietet eine Sauna und ein Dampfbad. Toll ist der Whirlpool draußen. Man hat einen direkten Blick auf den Langkofel. Der Ruhebereich verfügt über ausreichend Liegemöglichkeiten.
Das Frühstück ist sehr reichhaltig. Toll ist es, dass immer frisches Obst und leckerer Käse am Buffet vorhanden ist. Im Wintergarten hat man einen direkten Blick auf die Berge.
Direkt vom Hotel aus fahren regelmäßig bis in die späten Nachmittagstunden die Skibusse Richtung Sankt Ulrich und Sankt Christina/Wolkenstein. Abends ist etwas schwieriger von dort wegzukommen. Wir sind immer mit dem Auto nach Sankt Christina oder Wolkenstein gefahren. Dort können wir die Restaurant l`fudle in Sankt Christina und La Bula in Wolkenstein empfehen. Die beste Pizza mit einem wunderbar dünnen Boden gab es im fudle. La Bula hat eine große Auswahl an Essen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt. Nudel, Gulasch, Pizza waren geschmacklich toll und vergleichsweise günstig. Wir haben immer reserviert.
Bezüglich Sella-Ronda-Grün ist folgendes anzumerken: Die Tour ist insofern empfehlenswert, weil man wirklich verschiedene Täler und Orte sieht. Man muss sich aber darauf einstelellen, dass die Pisten innerhalb der Sella-Ronda zumindest im Februar unglaublich voll sind. Man verbringt ferner viel Wartezeit am Lift. Wenn man aus der Sella-Ronda rausfährt, kommt man teilweise auf wunderschöne Pisten, auf denen nur die Hälfte los ist. Zu empfehlen ist zum Beispiel, einmal einen Abstecher ins Edelweißtal auf die Edelweißhütte zu machen. Wunderschöne Hütte, jedoch auch sehr voll.

Frau Stuffer und ihre Schwiegertochter Monika sind unglaublich freundlich und hilfsbereit.
Das Hotel kann ohne Einschränkung weiter empfohlen werden. Wir werden nächstes Jahr wieder buchen.

  • Aufenthalt: Februar 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, oskarmiller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen