Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (597)
Bewertungen filtern
597 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
249
246
81
16
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
249
246
81
16
5
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 597 Bewertungen
Bewertet am 25. April 2016 über Mobile-Apps

Piccolo passt, denn das gebuchte Zimmer hoch droben im historischen Haupthaus war klein mit einem winzigen Fenster in Kniehöhe. So haben wir um ein anderes Zimmer gebeten. Das war dann die Suite im Palazzo gegenüber. Schön, groß, mit einem Riesenvorraum und gut beheizbar. Wenige Schritte vom historischen Stadtzentrum. Das waren die Pluspunkte. Minus: der Preis war saftig, 250€/d und da fehlte es doch ein Stück weit. Das Frühstück war unterdurchschnittlich - nach fast durchwachter Nacht, denn jedes Auto oder erst recht Moped erzeugte einen grandiosen Widerhall in den alten Straßen und so mancher Fußgänger verließ den nahe gelegenen Lift zur Unterstadt laut grölend, um unter unserem Fenster weiter zu diskutieren. Aber so ist wohl die Fortsetzung von Romeo und Julia in einer romantischen Altstadt heute, insgesamt bleibt es aber beim freundlichen Mittelmaß

Aufenthaltsdatum: November 2015
Reiseart: als Paar
Danke, ReyH_13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Jänner 2012

Es entspricht leider ueberhaupt nicht den Bildern auf der Website des Hotels oder der Reiseveranstalter. Wir hatten ein total abgewohntes Zimmer und konnten dieses sogar selbst aus 2 Zimmern aussuchen und haben uns somit fuer das geringere Uebel entschieden. Da ich mich sehr gut an die schoenen Bilder von schoenen Zimmern erinnern konnte, wollte ich an der Rezeption wissen, wie wir in unserem Zimmer landen konnten. Es stellte heraus, das die schoenen Zimmer in einem separaten Gebaeude ca 20 Meter vom Hotel sind. Dies wird allerdings nirgendwo erwaehnt, auch nicht im ausliegenden Hotelprospekt. Somit sind wir in einem Zimmer wie vor 20 Jahren in Italien gelandet zu heutigen Spitzenpreisen. Selbst ohne Gewichtsprobleme verlangte es einen artistischen Akt das Shampoo vom Boden der Duschkabine aufzuheben. Nach Rueckkehr schaute ich die Bewertungen anderer Reisender im Internet an und die Meinungen waren sehr unterschiedlich....die im neuen Teil waren loben und die anderen wie wir, hatten das gleiche zu berichten.

Aufenthaltsdatum: November 2011
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Nina611!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Dezember 2011

Wir wohnten leider nur eine Nacht in diesem schönen Haus. Wir hatten eine modern gestaltete Suite im gegenüberliegenden Palazo. Sehr sauber, schönes geschmackvolles Design und dezenter Luxus. Da wir die einzigen Gäste in der Bel Etage waren verfügten wir über die riesigen gemeinsamen Aufnthaltsraeume allein. Wie immer, viel Platz ist der wahre Luxus. Das Badezimmer der Suite war sehr ansprechend designt und tadellos sauber. Da wir vom Platz abgewandt schliefen war es himmlisch ruhig. Wir hatten einen kostenlosen Parkplatz in Hotelnahe erhalten . Der Wagen wurde vom ueberaus freundlichen Personal geparkt. Einziges Manko unseres Aufenthalts war das lieblose Frühstück im Untergeschoss des Hotels.

Aufenthaltsdatum: November 2011
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, elferteich!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. August 2011

Der Palazzo Piccolomini ist als Unterkunft für eine Kurzreise nach Orvieto und Umgebung gut geeignet, Zimmer und Bad sind geräumig, ruhig und sehr sauber, das Ambiente ungewöhnlich: dicke Mauern und verwinkelte Gänge, die den ehemaligen Stadtpalast erahnen lassen. Mit dem Blick aus dem Fenster auf die engen, blumengeschmückten Altstadtgässchen fühlt man sich in einen italienischen Film der fünfziger Jahre versetzt.
Um das Auto auf dem Hotelparkplatz (gegen Gebühr) kümmert sich das nette Zimmermädchen (!), das Frühstück im Kellergewölbe des Hotels ist sehr einfach, man sollte es vielleicht in einer der umliegenden Bars einnehmen.

Aufenthaltsdatum: September 2010
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Katharina_Borger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein weg.de-Reisender
Bewertet am 2. August 2009

Aufenthaltsdatum: August 2009
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Mehr Bewertungen anzeigen