Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (453)
Bewertungen filtern
453 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
201
179
35
26
12
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
201
179
35
26
12
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 453 Bewertungen
Bewertet am 7. Oktober 2018 über Mobile-Apps

Sehr schönes, sauberes und ruhiges Hotel, schöne Aussicht vom Zimmer. Freundliches Personal. Der Strand ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar, auch die Altstadt von Grado. Hallenbad und 3 Saunen im 6. Stock, Parkplatz vorm Hotel (6 Euro pro Tag) oder Tiefgarage (10 Euro pro Tag). Frühstück leider nicht empfehlenswert (sehr laut und hektisch, Essen lieblos und geschmacklos). Wem Obst und Tee fürs Frühstück reicht, wird zufrieden sein.

Aufenthalt: Oktober 2018, Reiseart: als Paar
1  Danke, tinastrobl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. August 2018

Das Laguna Palace hat uns sehr begeistert. Die Lage zwischen Lagune und Meer, direkt am Yachthafen, ist äußerst günstig für alle Arten von Aktivitäten und einfach bezaubernd.
Das Frühstück ist umfangreich und lecker-ständig wird nachgelegt und gesäubert, und der Espresso ist natürlich ein Traum. Gefehlt hat mir eine wenig Abwechslung bei der Auswahl, z. beim Obst. Schön auch die beiden Frühstücksterassen. Besonders erwähnenswert hier die Freundlichkeit des Personals.
Das Zimmer war sehr sauber, die Klimaanlage das beste, das wir je hatten-vollkommen lautlos und nicht spürbar, im Ergebnis jedoch ein wunderbares Raumklima und gute Erholung in der Nacht nach den heißen Tagen.
An der Rezeption wechselhafter Service.
150 Restaurants, die meisten in Laufnähe, viel überraschende Live-Musik, ein herrlich gepflegter Strand mit toller Infrastruktur, und lauter fröhliche, gut gelaunte Menschen drumherum.
Grado in der Hochsaison: eine echte Überraschung!

  • Aufenthalt: August 2018, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Katharina K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. August 2018

Wir hatten ein Familienzimmer, dh 2 Räume getrennt durch eine Schiebetür mit 2 Balkoneinheiten, einem begehbaren Kleiderschrank und Bad. Dazu eine sehr leise aber hoch effiziente Klimaanlage.

Einzig am Boden sah man Kratzspuren, die etwas vom Alter des Hotels verraten haben. Ansonsten ein schönes, absolut empfehlenswertes Zimmer für Familien mit kleineren Kindern.

Minuspunkte gibt es 2:
1) das Personal - von dem Eingangsbereich sowie der Barbedienung auf der Terrasse mal abgesehen - war es Dienst nach Vorschrift. Man merkte den meisten an, dass der Job für sie Arbeit war. Und das sollte es in einem Hotel nicht sein.
Unser "Highlight" war, dass wir für die Nachtmilch unsres Juniors allen ernstes 2 Euro zahlen sollten. Gott sei Dank schoben die Damen vom Empfang diesem Unsinn einen Riegel vor - und danach gab es die Milch (im Restaurantbereich) auch kostenfrei
2) wie von vielen erwähnt das Frühstück. Obwohl sehr viel zur Auswahl stand (Müsli, Brot/Toast, selbst aufzubrühende Eier, 2 Sorten Wurst und Käse, Rührei, Joghurt; dazu frisches Obst, teils geschnitten (Honig/Wassermelone); dazu einiges an Gebäck als Nachspeise), standen wir jeden Morgen vor dem Problem - was essen?
Das Problem war einfach, dass bei 10 Tagen Aufenthalt die Sachen schnell wiederholten - und Abwechslung kostete Geld. Das die Säfte auch noch Billigsaft schmeckten, machte die Sache nicht besser. Genauso, dass sich das Personal ne Viertelstunde vor Ende die letzten "Filetstücke" des Frühstücks vor aller Augen sicherte, während die Gäste mit dem verbliebendem Rest vorlieb nehmen mussten...

Neutral:
- Kinderbetreuung: die einzige Dame, die dafür zuständig war, war sehr nett. Mehr können wir hierzu nicht sagen, weil für unsre Kinder der Club nicht in Frage kam. Betreuung ohne Eltern war erst ab 6 Jahren möglich. Und damit für uns nicht attraktiv
- Parkplatz: Täglich 6 Euro irgendwo in Grado geparkt in extremer Hitze vs kühler Tiefgarage mit garantiertem Platz für 10 Euro. Die Entscheidung viel leicht auch wenn man bei den happigen Zimmerpreisen in der Hochsaison durchaus einen "kostenfreien" Parkplatz erwarten konnte
- Strand: in der Nähe des Hotels ist der "wilde" Strand, dh mit Konzession aber auch komplett kostenfreie Plätze. Über das Hotel kann man für 18 Euro einen um 2 Euro günstigen Schirm mit zwei Ligen bekommen. Wer Interesse an den ersten Reihen hat, sollte a) früh raus und b) am besten gleich für eine Woche buchen. Dann ist der Schirmplatz garantiert...

- Lage: ruhig, "ausserhalb" vom eigentlichen Grado, am deutlich schlechteren Strand. Der eigentliche Stadtstrand (= Stadtbad mit Eintrittsgebühr und noch höheren Schirm/Liege-Preisen) ist östlich der Altstadt zu finden. Bis zu den Restaurants der Altstadt ist ein Fussweg von 10 Minuten einzuplanen. Wen das nicht stört...

positiv:
- wie eingangs erwähnt das moderne Zimmer
- der abendliche Blick von der Dachterasse mit eigener Bar
- die freundlichen Damen am Empfang
- der Poolbereich - meine Tochter wollte immer dorthin anstatt an den Strand.

  • Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, ctulhu79!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Juli 2018 über Mobile-Apps

Hotelzimmer war sehr groß, schön aber leider schon ein bisschen abgewohnt. Auf der Couch waren Flecken, sonst aber sehr sauber. Frühstück lässt zu wünschen übrig... Service grüßt nicht, Kaffeeautomat und wenn man ein Spiegelei haben möchte, kostet es extra!
Garage kostet 10,- pro Nacht
Strand kostet 18,- pro Tag

Die Dame an der Rezeption ist sehr nett. Wenn man nicht gerne ausgiebig frühstückt sicher ein tolles Hotel!

Aufenthalt: Juli 2018, Reiseart: als Paar
Danke, hansjbg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Juni 2018

Grado ist immer ein Wochenende wert. Dafür hervorragend zu empfehlen- Langzeit für mich leider nicht- das personal könnte vor allem beim Frühstück etwas freundlicher sein und insgesamt läuft der Star in den tag sehr hektisch ab

Aufenthalt: Oktober 2017
1  Danke, dosrainer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen