Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (259)
Bewertungen filtern
259 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
149
81
20
3
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
149
81
20
3
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 259 Bewertungen
Bewertet am 27. Mai 2016 über Mobile-Apps

Das Hotel mit speziellem Dekor gefällt oder gefällt nicht. Mir gefällst für 10 Tage Strandferien. Das Personal ist freundlich und nett. Was jedoch mit dem Couponbuechlein (Wert Euro 100) abläuft, erinnert an ein Pfadfinderlager oder an ein Sanatorium. Der schöne Eingangsgarten lädt zum Wein oder Bier nach dem Nachtessen ein. Aber: die Bedienung ist eine einzige Katastrophe. 1 Stunde Wartezeit und nach der Bestellung nochmals 20 Minuten auf das Bestellte zu warten ist ein riesiger Nogo! Offensichtlich werden 'Suitengäste' extrem bevorzugt und bedient. Das Management vergisst, dass der normale 'Zimmermensch' auch bedient werden soll. 3 Abende haben wir das mitgemacht und haben dann gleich neben dem Hotel Gambrinus (1 Minute links daneben) ein nette Restaurant-Bar mit ausgezeichnetem Service gefunden. Die nehmen unser Geld gerne. Ich möchte darauf hinweisen, dass dem Personal keine Schuld zugewiesen wird, aber dem Management. Sie nehmen Gruppenreisen um das Hotel in der Vorsaison zu füllen, speisen sie ab und wenden sich den Individualreisenden zu. Diesen 2-Klassen Tourismus haben wir definitiv NICHT nötig. Schade

Aufenthalt: Mai 2016, Reiseart: mit Freunden
Danke, riki13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. September 2015

Von Aussen ist das Hotel in die Jahre gekommen, macht aber immer noch einen guten Eindruck. Von Innen ist das Hotel vom Design eher römisch eingerichtet. Die Decke der Hotellobby ist sehr tief, daher wirkt alles etwas erdrückend. Zu Beginn wurden wir sehr nett empfangen und da wir eine Juniorsuite hatten, wurden wir seperat nicht an der Rezeption bedient. Das Einchecken verlief ohne Probleme. Allerdings haben wir ein Wertcouponheft im Wert von 100€ bekommen und wurden dies bezüglich überhaupt nicht aufgeklärt. Am nächsten Tag erzählte man uns, dass man damit im Hotel bezahlen muss und am Ende die Differenz verrechnet wird. Wer dieses Heft verliert, muss 100€ zahlen. Wir haben das Jahr 2015 und man kann sich die Getränke nicht auf das Zimmer schreiben lassen? Dann hätte man auch eine Chipkarte neben können, die man aufladen kann um damit zu bezahlen. Auf jeden Fall macht dieses System kein Sinn und bei Verlust, Pech für den Hotelgast. Die Juniorsuite war optisch nett und auch ein großes Bett war drin, allerdings war die Größe ein Witz. Es ist ein normales Zimmer mit einer Sitzgelegenheit aus zwei Stühlen und einem Tisch. Im Bad gibt es eine Badewanne und eine Dusche (in den normalen Zimmern wahrscheinlich nur eins von beiden). Der Balkon ist genauso schmal wie alle anderen nur etwas länger. Im Raum steht eine Säule. Sehr nervig und Platzraubend. Mehrmals am Tag kommen die Putzfrauen. Einmal um das Zimmer aufzuräumen, dann Handtuchservice und Schokoladenservice. Das bedeutet, sie legen dir ein Stück Schokolade aufs Kopfkissen. Sehr nervig. Da dies ein Strandurlaub war, ist man oft Mittags bei starker Sonne im Zimmer und abends, wenn man sich frisch macht fürs Abendessen auch. Da kamen immer die Putzfrauen. Frühstück ist für diese Sternekategorie 4+ und diesen Preis eine Frechheit. Es gibt etwas ungeschnittenes Obst, welches gerne zermatscht war, 4 verschiedene süße Kuchen. Brötchen die hart waren. Rührei, welches in der eigenen Suppe schwimmt und nach Pulver aussah, eine Wurstsorte, paar Käsesorten. Einiges Abgepacktes glutenfreies, Marmelade und Nutella. Der Service sah immer überfordert aus, obwohl diese oft mit 4 Mann da waren. Die Tische wurden nie oder sehr verspätet sauber gemacht, wenn einer ging. Sie vergaßen oft mals unsere Getränkebestellungen oder wir mussten sehr lange warten. Man hat sich einfach beim Frühstück überhaupt nicht wohl gefühlt. Wir haben stolze 226€ die Nacht bezahlt, da erwartet man mehr. Auf Grund des Frühstücks haben wir uns entschieden, nicht in dem Hotel zu abend zu essen. In der Lobby stand eine Speisekarte. Es war doch sehr touristisch. Ich werde hier leider nicht mehr ein Zimmer buchen. Letztes Jahr waren wir ebenfalls in Cervia im Villa de Mare ebenfalls ein 4+ Hotel. Das Frühstück war gigantisch gut und Essen konnte man dort auch hervorragend. Allerdings waren wir da noch im alten Trakt untergebracht und hätten dieses Jahr ebenfalls nur noch dort ein Zimmer bekommen, weswegen wir uns dann für Gambrinus & Strand entschieden haben. Am Hotel gibt es 2 Parkplätze. Diese sind laut Internetseite nur den Suiten und den Romatikzimmer vorbehalten. Alle anderen müssen auf der Strasse parken. Es gab allerdings nicht so viele Parkplätze wie Zimmer und so mussten immer wieder einige Autos im Gang stehen. Der Schlüssel blieb an der Rezeption dann. Ich habe einige Manöver gesehen. Zwischenzeitig hatte ich echt Angst um meinen Wagen. Sorry geht gar nicht.

  • Aufenthalt: August 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Carina84!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. August 2015

Ein Hotel, sehr schön, absolut sauber und geschmackvoll ausgestattet. Personal das sehr arrangiert ist und dem Gast jeden Wunsch erfüllen möchte ( vor allem an der Rezeption ) und eine Küche die wirklich empfehlenswert ist. Lage direkt gegenüber der Adria und ab 5 Nächten gibt es Bagno Martini frei dazu, wo die Freundlichkeit und der Service auch beispielhaft sind. Parkplätze schmal aber ausreichend. Frühstück entsprechend der Kategorie, wobei die drei Wurst- und Käsesorten 14 Tage lang aber immer dieselben waren W-Lan ohne Probleme und deutsche Fernsehsender vorprogrammiert. Also ideales Hotel um einen schönen Badeurlaub zu verbringen.
Was aber sind die Einschränkungen? Bedingungspersonal beim Frühstück und beim Abendmenü sind trotz aller Bemühungen oft am Limit. Die Getränke bezahlt man mit einem sehr skurilen Bonusystem ( erinnerte mich an Forumschecks aus DDR-Zeiten), was nur aufhielt, weil die Boni kaum den eigentlichen Preisen entsprachen. Eimal sollte die 2. Zimmerreinigung gegen 21.30 Uhr erfolgen, was dann doch etwas übertrieben ist und störend wirkte. ( Personal am Limit )
Haupteinschränkung war aber das Zimmer, wo wir uns eine Juniorsuite geleistet hatten und die Juniorsuite mit Verbindungstür bekamen. Die Verbindungstür war natürlich verschlossen, brauten ja auch nur 2 Personen Zimmer. Sonst entsprach die Juniorsuite mit Verbindungstür, aber in keinem Fall der auf der Hotel-Webseite angepriesenen Juniorsuite. Bad schmal und der Duscheingang für etwas korpulentere Mitbürger sicherlich eine Herausforderung. Der 2,5 Quadratmeter große Balkon gerade geeignet, wenn vorhanden, seiner Nikotinsucht zu genügen. Feuer kann dazu ohne Probleme der Nachbar reichen und wenn der rauchte, hatte man den Qualm in der Juniorsuite mit Verbindungstür. Wir sind aber bekennende Nichtraucher! Außerdem mußte man die Fenster immer per Gardine oder abends per Rollo geschlossen halten, weil sonst vom gegenüberliegenden Haus jeder problemlos ins Bett oder den Duschvorgang beobachten konnte. Dinge die für mich bei einer Suite, sei es auch nur eine Juniorsuite inakzeptabel sind.
Hotel insgesamt empfehlenswert, aber wer eine Juniorsuite bucht sollte darauf achten, daß er nicht die Juniorsuite mit Verbindungstür belegt.

Zimmertipp: möglichst kein Zimmer zur Seite des Nachbarhauses, weil viel zu kleiner Abstand
  • Aufenthalt: Juli 2015, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, schmidti65!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juli 2015 über Mobile-Apps

Tolles Hotel, guter Service, schöne Zimmer, an einer sehr guten Lage. Parkplatzmöglichkeiten auf der blauen Zone, man bekommt dafür eine Parkkarte gratis. Das Essen war sehr gut und auswahlsreich. Nur zu Empfehlen. Beim Checkout muss man etwas Zeit einberechnen ca. 20 Minuten.

Aufenthalt: Juli 2015
Danke, Vincenzo D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Mai 2013

Wir sind eben von einer Woche Cervia Urlaub zurück.
Wir haben eine Junior Suite gebucht, welche unsere Vorstellungen wirklich zu 100% erfüllt hat. Alles war sehr liebevoll für uns hergerichtet, das Zimmer und Bad während unseres ganzen Aufenthaltes zu jeder Zeit perfekt sauber. Das Zimmer wurde während des Abendessens noch ein zweites Mal hergereichtet, die Abfalleimer nochmals geleert. Als ehemalige, weitgereiste Air-Hostess muss ich sagen, das verdient eigentlich 5 Sterne! Auch die sehr gute Küche liess keine Wünsche offen. Das gesamte Personal war überaus freundlich und stets hilfsbereit.
Das Gambrinus Hotel ist von A-Z ein Wohlfühl-Hotel! Sogar der Aussenbereich des Hotels war äusserst geschmackvoll und mit viel Blütenpracht geschmückt, eine kleine aber feine Oase.
Leider wurde mein Sohn unerwartet zum gesundheitlichen Notfall. Auch hier wurde mir vom Hotelpersonal sofort vor Ort sehr gut geholfen, sogar eine Ambulanz war nach nur 5 Minuten zur Stelle, obwohlich ich nur einen Arzt angefordert hatte. Die Chefin hat sich auch für uns mit dem Hospital in Ravenna in Verbindung gesetzt.
In diesem Hotel stimmt nicht nur der ganze Service und das Ambiente, sondern man ist auch in eventuellen Notfällen dort bestens aufgehoben! Das ist keine Selbstverständlichkeit!
Ich kann dieses Hotel also nur aus ehrlicher Überzeugung und gemachter Erfahrung bestens empfehlen, denn besser geht es einfach nicht mehr!!!

Zimmertipp: In der Junior-Suite hat man sowohl direkte Meersicht, als auch eine grosse Dusche, Badewanne, Kaffeekocher, diverse Extras und sehr viel Platz. Wie ich von anderen Gästen aus unserer Gruppe erfahren habe sind aber alle Zimmer toll, nur vielleicht etwas kleiner.
  • Aufenthalt: Mai 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Maya54!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen