Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1 562)
Bewertungen filtern
1 562 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1 212
251
61
20
18
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1 212
251
61
20
18
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
44 - 49 von 1 562 Bewertungen
Bewertet am 12. August 2016

Es handelt es um eine superschön gelegene Anlage, mit dem für Asien kennzeichnenden Luxus an Service, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit.
Sehr zuvorkommendes Persona, dass sich immer dann um einen kümmert und bemüht, wenn der Gast das möchte. Ausgezeichnete sehr große Zimmer (eigentlich wäre die Bezeichnung Wohnung treffender) mit eigenem Pool und herrlichem Ausblick. Zudem gibt es ein exzellentes Essen, das nicht nur sehr schön angerichtet wird, sondern auch exzellent schmeckt und ausreichend ist. Absolutes TOP-Traumhotel!!!

  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, matb508!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 31. Juli 2016

Wir haben im Juli 2016 drei Nächte in einer Deluxe Pool Villa verbracht und waren begeistert!
Der Empfang war sehr freundlich - während die Front Desk Mitarbeiter unsere Pässe kopiert und alles fertig gemacht haben, wurden wir auf einen Welcome Drink eingeladen.
Danach wurden wir vom Personal zu unserer Villa begleitet und bekamen eine "Einführung" in alles Wissenswerte rund um die Hotelanlage und unsere Villa.
Die Villa selbst ist eher spärlich eingerichtet aber unglaublich toll!
Der private Infinity Pool und die Aussicht sind atemberaubend, ebenso das riesige Himmelbett mit Moskitonetz.
Alles war stets sauber und gepflegt, der Room Service hat abends sogar die Vorhänge zugezogen und alles "schlaffertig" gemacht.
Man muss halt bedenken, dass man sich mitten im Dschungel befindet, und es deshalb auch sein kann, dass sich das ein oder andere Getier herein verirrt.
So hatten wir immer wieder mal ein Paar Käfer und Gelsen in der Villa, und einmal hat sich ein Gecko zu uns herein geschlichen, was uns aber überhaupt nicht gestört hat.

Bei Buchung von drei aufeinanderfolgenden Nächten bekommt man einen Coupon für ein kostenloses Dinner (Getränke exkl.) - diesen haben wir gleich am ersten Abend eingelöst. Leider waren wir von der Qualität der Speisen eher enttäuscht, in jedem beliebigen Warung bekommt man besseres Essen.
Das Frühstück war super, es gab eine große Auswahl an vielen verschiedenen Speisen und man konnte während dem Essen den wunderbaren Ausblick über den Dschungel genießen.

Den kostenlosen Shuttlebus nach Ubud haben wir sehr häufig genutzt, hat immer super funktioniert!
Besonders hervorheben möchte ich den Service und das Engagement von ARYA, er hat sich sehr um uns bemüht und unseren ohnehin schon schönen Aufenthalt noch toller gestaltet.
Generell ist das Personal sehr zuvorkommend, man wird auch sehr oft gefragt woher man kommt und was man für die nächsten Tage so geplant hat - Smalltalk beim Warten auf den Shuttle halt, wirklich nett!

Das Resort ist wirklich sehr zu empfehlen, bei meinem nächsten Aufenthalt komme ich bestimmt wieder!

Zimmertipp: Deluxe Pool Villa 143
  • Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Ayame22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. Juli 2016 über Mobile-Apps

Eine wunderbare Anlage, aber am Wochenende war wegen einer Hochzeitsgesellschaft der gesamte Außenbereich am Fluss mit einem der schönsten Pools von Bali gesperrt. Wir wären gerne vorher darüber informiert worden, denn damit entfiel für uns der besondere Reiz dieses Resorts.
Die Villen liegen sehr schön am Hang verteilt, die Wege dorthin sind steil und wegen des Belags bei Regen teilweise sehr glatt und unfallträchtig.
Villen mit privaten Pools sehr komfortabel und luxoriös.
Das Abendessen war enttäuschend, völlig uninspiriert, zwar gute Zutaten aber mit Einheitssoße bei den Fleischgerichten. Die Weinkarte entspricht nicht dem Anspruch eines gehobenen Hotels, das Personal war sehr unterschiedlich qualifiziert und vermutlich durch die große geschlossene Hochzeits-Gesellschaft sehr stark gefordert.

Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: als Paar
1  Danke, Juergen L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. Juli 2016

Wir haben während unserer Bali Reise die letzten 2 Nächte im Royal Pita Maha verbracht und waren begeistert. Das Personal war überwiegend sehr freundlich und zuvorkommend. Das Frühstücksbuffet war vielseitig und lecker, zum Abendessen gab es eine Menüauswahl - diese war geschmacklich sehr gut, allerdings durch die fixen Sets etwas eingeschränkt. Auf Nachfrage war man aber gern bereit auch á-la-carte anzubieten. Die Anlage an sich, so eingebettet in die Natur, war einfach traumhaft und mit Liebe zum Detail gestaltet! Der Ausblick vom obersten Restaurant einfach unbeschreiblich. Die Villa war im balinesischen Stil eingerichtet und mit dem eigenen Pool sehr besonders. Für die Villen, die etwas weiter vom Haupthaus weg gelegen sind, ist der kostenlose Room Service sehr zu empfehlen. Aufgrund der Lage muss man mit entsprechendem Getier und den dazugehörigen Geräuschen rechnen, was aber uns zumindest nicht großartig gestört hat. Da die Anlage etwas abgeschieden ist, bietet es sich an, den kostenlosen Shuttle Service des Hotels zu nutzen und ins Zentrum von Ubud zu fahren. Alles in allem war es ein krönender Abschluss unserer unvergesslichen Bali Reise!

Zimmertipp: Für eine bessere Aussicht und kürzeren Weg zum Haupthaus eine der oberen Villen wählen
  • Aufenthalt: Juni 2016, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, TravelJen88!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. Juli 2016 über Mobile-Apps

Im Royal Pita Maha in Ubud waren wir während unserer Flitterwochen nachdem wir 1 Woche in Jimbaran verbracht hatten.

Die Begrüssung war nicht sehr sympathisch und man musste relativ lange nach unseren Namen suchen, lag aber eher an der Person, ansonsten war das Personal sehr freundlich. Es gab noch einen Welcome Drink inkl Refresh Towel. Zusammenfassend:

Positiv:
- die Natur, die Aussicht von der Anlage und vom Zimmer (Deluxe Pool Villa) aus wunderschön.
- Balinesische Einrichtung in den grosszügigen Zimmern
- Super freundliche Angestellte

Negativ:
- das Essen!!! Wir raten ab, in der Anlage zu speisen.
Das Frühstück geht noch, im Vergleich zu den Buffets die wir zuvor hatten, aber das Ganze wirkt sehr lieblos. Bsp. Käse etc wird nur aufgefüllt nachdem man fragt und dann werden irgendwie nur 5 Stücke nachgefüllt?

Abendessen war 1 x ein Set Menü inklusive (siehe Bilder). Wir haben wirklich nie so schlecht gegessen in Bali... Wein war OK aber es wurde nie eingeschenkt und wenn dann inkl. Weintropfen Links und Rechts. Wasser war auch nicht inklusive (wie sonst immer in den Anlagen).

- Steckdosen: Gibt es fast keine im Zimmer. Handys mussten wir nacheinander aufladen.
- Pool ist seeehr kalt, da es bei unserem Aufenthalt leider oft regnete, mussten wir meistens auf die Badwanne ausweichen.

Tiere:
Man muss sich bewusst sein, dass man unter einem balinesischen Dach schläft und es v.a. nachts viele Geräusche gibt (v.a. Gekos).

Minibar:
Hat fast nichts drin, kann man aber nachbestellen. 24/7 Hotelservice.

Overall war es OK, aber nicht auf dem zu erwartenden Niveau.

Aufenthalt: Juli 2016, Reiseart: als Paar
Danke, yahi91!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen