Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 08:00 - 18:00
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Wieder die Bestände aufgefüllt

Während eines Besuches in der Pfalz gehört mittlerweile ein Besuch des Doktorenhofes dazu. Durch ... mehr lesen

Bewertet am 7. April 2022
freizeitler
,
Wolfersheim, Deutschland
Tolles Erlebnis mit Lerncharakter

Zu einem tollen Erlebnis wird eine Führung bei Deutschlands kleinstem Essighersteller, dem ... mehr lesen

Bewertet am 29. Oktober 2020
Juergen M
,
Maikammer, Deutschland
Alle 88 Bewertungen lesen
  
Der Umsatz hat Einfluss auf die Erlebnisse, die auf dieser Seite präsentiert werden. Mehr erfahren
Bewertungen (88)
Bewertungen filtern
88 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
66
15
6
1
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
66
15
6
1
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 88 Bewertungen
Bewertet am 7. April 2022

Während eines Besuches in der Pfalz gehört mittlerweile ein Besuch des Doktorenhofes dazu. Durch Corona sind wir längere Zeit nicht in der Gegend gewesen. Mit unserem Kurztrip im März haben wir aber wieder die Gelegenheit genutzt, um unsere Bestände wieder aufzufüllen. Mehrere Essige und Chutney sind im Einkaufskorb gelandet. Wie immer - ein toller Besuch für tolle Artikel.

Erlebnisdatum: März 2022
Danke, freizeitler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 29. Oktober 2020

Zu einem tollen Erlebnis wird eine Führung bei Deutschlands kleinstem Essighersteller, dem Doktorenhof in Venningen/Pfalz. Klein, aber superfein kann man da nur sagen.
Nach der Begrüßung und Einführung in das Thema startet die Führung im Essigkeller. Kerzenbeleuchtete Räume mit essigbetonten Düften und Dämpfen verbreiten eine mystische Atmosphäre, die einen sofort in ihren Bann ziehen. Wohl überlegt ausgesuchte und zusammengestellte Möbelstücke, in Essig gemalte Bilder, unzählige kleinere und größere Kunststücke und Handwerkszeug aus früheren Zeiten tragen ebenso zum Ambiente bei, wie Glasflaschen, Flakons und Gläser, die vor allem auch im Gewürzkeller zu finden sind, wo man unzählige Gewürze aus aller Welt bestaunen kann. Im eigentlichen Essigkeller reifen in uralten Eichenfässern nur beste und ausgesuchte Weine zu Essig heran. Dazu eine Führerin der Extraklasse. Charmant, gekonnt und witzig brachte Frau Claudia Albrecht der interessierten Gruppe die Einzelheiten der Essigherstellung in diesem Haus nahe. Immer wieder verwies sie dabei auf die geschichtliche Entwicklung und vor allem auch auf die gesundheitlichen Auswirkungen des Essigs früher und heute. Den Abschluss dieses Rundgangs bildet dann im Degustationskeller eine Essigprobe. Aus über verschiedenen Essigen, die im Doktorenhof alle in Handarbeit hergestellt werden, bekommen die Teilnehmer fünf Proben in einem speziellen langstiligen Essigglas serviert. Selbstverständlich hatte auch hier Frau Albrecht sehr viel Fachwissen parat und konnte zu jeder Probe ausführlich über die Herstellung, Zusammensetzung, Verwendung und die Namensgebung erzählen. Im Doktorenhof hat jede Essigsorte ihren eigenen Namen, zum Teil geschichtlich begründet. Wir durften probieren einen Giacomo Casanova, Tränen der Kleopatra, Balsam des Heiligen Damian, Engel küssen die Nacht und Ficus die Feige. Der liebevoll eingerichtete Verkaufsraum bietet schließlich die Möglichkeit , alle Produkte, wozu unter anderem auch Essigpralinen gehören, anzuschauen und zu erwerben. Wie gesagt, ein tolles Erlebnis. Wir waren begeistert.

Erlebnisdatum: Oktober 2020
2  Danke, Juergen M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 18. September 2020

Wir waren wieder in der Pfalz unterwegs, da ging es auch wieder nach Venningen zum Doktorenhof. Dieses mal haben wir nur 2 Essige probiert und auch gleich wieder gekauft. Die sehr freundliche Mitarbeiterin hat uns trotzdem noch einiges erzählt und auch Hinweise auf ein Garten Center (wir hatten nach dem Feigenbaum im Hof gefragt) gegeben. Wenn unsere Bestände wieder leer sind, geht es wieder hin.

Erlebnisdatum: September 2020
2  Danke, freizeitler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 11. September 2020

man muss sich rechtzeitig anmelden, im Moment gibt es nicht so viele Plätze.
Im Keller lagen die Fässer mit dem Essig. Die Erklärungen dazu sind sehr beeindruckend. Eine Wissenschaft für sich. Neuerdings gibt es noch einen Weinkeller mit naturbelassenen Produkten, die Weine schmecken wie während der französischen revolution.
Der nächste Schritt sind die Essig- und Pralinenproben.
Dauer: ca. 2 Stunden
Ich fand es super gut

Erlebnisdatum: August 2020
2  Danke, movozo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Bewertet am 8. Jänner 2020 über Mobile-Apps

Es ist die einzige Attraktion und nichts besonderes- jedoch wenn man nicht Saufen will die einzige Alternative

Erlebnisdatum: Jänner 2020
2  Danke, jessebrucep!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Tripadvisor-Mitgliedes und nicht die von Tripadvisor LLC. Tripadvisor überprüft Bewertungen.
Mehr Bewertungen anzeigen