Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (160)
Bewertungen filtern
160 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
52
27
36
17
28
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
52
27
36
17
28
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 160 Bewertungen
Bewertet am 9. September 2011

Innerhalb einer Italien-Busreise "Polster&Pohl" wurden wir 4x der Halbpension dieses Hotels ausgesetzt. Zu keiner Mahlzeit gab es ein Salat- oder Obstbuffet. Frühstück: Hartgekochtes Ei, Wurst,Käsescheiblette und Honig/Marmelade-Päckchen.
Abendbrot: Warmes Essen, welches mit einem "Salatteller" (etwa1 kleingeschnittenes Salatblatt + Essig/Öl übersichtlich auf einem Abendbrotteller ausgebreitet) eröfffnet wurde. Auch hier während der vier Abendessen weder Tomaten, Gurken usw. - von Weintrauben oder Ähnlichem ganz zu schweigen.
Es erscheint uns immer noch unglaublich, daß ein italienisches (4*) Hotel zur besten Erntezeit kein frisches Obst anbietet.

Aufenthaltsdatum: September 2011
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
5  Danke, Gerhard K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Mai 2011

Umgebung schön, nicht weit zum Strand. Swimmingpool verdreckt. Essen obermies, Frühstück mit Salami und Scheibletten sowie hartem, eiskaltem Ei total mager. Keinen Joghurt, Müsli, Obst oder Gemüse.
Abendessen teilweise kalt und wurde lieblos auf den Teller "geknallt".
Balkon müßte renoviert werden.

Aufenthaltsdatum: Mai 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, gabi-52!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. September 2010

Das Park Hotel in Baia Domizia liegt nur ca. 100 Meter vom schönen Strand entfernt, den äußeren Eindruck kann man als " gut " bezeichnen, eben landestypisch. Diese Einschäzung kann man leider bei den angebotenen Zimmern nicht geben, die Sauberkeit lässt doch zu wünschen übrig. ( Schimmel im Duschbereich, Staub und Fluseln ). Wir mussten ein angebotenes Zimmer tauschen, der versprochene Meerblick war der Blick auf den ungepflegten Hinterhof, der zugehörige Balkon war nicht nutzbar, er lag genau über der Küche, so das man immer im Bild war, welche Speisen gerade zubereitet wurden ( starke Gerüche ). Die Speisen ... wahrscheinlich das grösste Problem ( ! ) im Hotel. Als Reisegruppe eines bekannten u. beliebten Busreiseunternehmen aus Halle / Sa. hatten wir keine Wahlmöglichkeiten bezügl. der dargebotenen Speisen zum Frühstücks - u. Abendmenü. Das Frühstücksmenü beschränkte sich über mehrere Tage über zwei gleiche Wurstsorten ( Salami u. Schinkenwurst ), die Brötchen waren stets von alter u. härterer Konsistenz, gleiches gilt auch für die angebotenen Frühstückseier. Der Kaffee ist mehr als nur gewöhnungsbedürftig, ebenso die immer gleiche Käsesorte ( Schmelzkäse in Folie verpackt ).
Das Abendmenü zeigte sich ebenfalls sehr übersichtlich, es gab über mehrere Tage den gleichen günen Salat, hierzu muss man sagen, dass gerade Haupterntezeit ( ! ) in dieser Region für Obst und Gemüse war. Eine Tomate, Gurken oder anderes landestypisches Obst wie etwa Melonen, Pfirsiche etc. wurde nicht gereicht, das blieb offenbar nur den privaten Gästen vorbehalten, da hier Obst und Gemüse jeden Abend frisch u. in ausreichender Menge und guter Qualität gereicht wurde. Uns blieben nur länge Hälse und absolutes Unverständnis dafür. ( Es wurde extra darauf aufmerksam gemacht, dass dieses Obst nicht für uns gedacht ist ! ).
Beilagen zu den Mahlzeiten wurden nicht gereicht, so das man nach einem anstrengenden Tag sich über ein Stück Lammkarree ( Miniportion ! ) u. ein paar Bohnen eben freuen musste, auch ein kompletter Fisch mit Brokkoli musste reichen.
Es gab große Unterschiede zwischen der Reisegruppe und den " Normal " - Buchern, dies trifft auch auf die Freundlichkeit des Personal zu.
Auch Unterschiede zwischen unserer Reisegruppe und einer Reisgruppe aus den Niederlanden waren deutlich erkennbar.
Man sollte also in dieses Hotel keine allzugroßen Erwartungen stecken, weder in den Service, Freundlichkeit, Sauberkeit noch den angebotenen Menü's.

Aufenthaltsdatum: August 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, franz13561!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 21. Oktober 2014

Aufenthaltsdatum: September 2014
  • Reiseart: Reiseart: mit Freunden
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Dezember 2016 über Mobile-Apps
Mit Google übersetzen

Aufenthaltsdatum: Dezember 2016
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen