Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (3 967)
Bewertungen filtern
3 967 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2 614
898
273
127
55
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
2 614
898
273
127
55
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 3 967 Bewertungen
Bewertet am 11. Februar 2019

Frühstücksbüffet reichhaltig und erstklassig, mittags übliche Snackkarte, Dinnerkarte zu klein für das Hilton Label, Zimmerqualität immer noch gut, trotzdem in die Jahre gekommen, Aktuell werden immer wieder Teile renoviert

Aufenthaltsdatum: Februar 2019
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hilton Hotels & Resorts
Danke, Ambassador136514!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rose R, Directeur général von Hilton Moorea Lagoon Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. Februar 2019
Mit Google übersetzen

Dear Ambassador136514,

Greeting from Moorea! Thank you very much for your nice message. I would have been able to answer i=you in German but I am afraid that the platform does not allow me to write the entire message in German.

Your message is totally right and I am proud to say that many renovation projects are going to be planned to offer you (for next time) a brand new and beautiful resort!
For example, I hope you will be coming back soon to be able to see our new main swimming-pool, opened few days ago.

See you soon again in paradise,
Viele grüssen und auf viedersehen :)
Rose R.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 2. September 2018

Am besten hat uns die fantastische Sonnenuntergangslage des Hotels gefallen- dies ist nicht bei allen Resorts auf der Insel der Fall.
Wir waren in einer Poolvilla untergebracht. Diese war grosszügig, komfortabel, rundum gut. Die Privatpools sind sehr klein, wir haben ihn aber ohnehin nicht benutzt, da die Lagune viel zu schön ist!
Uns ist allerdings aufgefallen, dass die ersten (dem Strand am nächsten gelegenen) Overwater Villen leider so stark von Seegrass umgeben sind, dass man dort nicht direkt in's Wasser steigen kann. Diese Villen sollte man meiden.

Das Frühstücksbuffet ist sehr gross und schmackhaft. Leider gibt es nur Filterkaffee in Thermoskannen.
Vielleicht bin ich hier pingeling, ich habe mich jedoch an dem sehr billigen Besteck in den Restaurants gestört. Diese Art aus gestanztem Blech, wie man es sonst vom Camping oder aus der Jugendherberge kennt.

Auch das Crêpe Restaurant (wunderschön auf dem Steg gelegen) hat uns enttäuscht.
Es werden tatsächlich ausschliesslich Crêpe serviert, diese sind qualitativ mittelmässig und nur als Abendessen ausreichend, wenn man ein üppiges Mittagessen hatte.

Der Grossteil des Personals ist sehr freundlich und aufmerksam.

Der Pool hat leider etwas enttäuscht, liegt er mitten im Resort und hat eine Menge "Durchgangsverkehr". Wir lagen also immer am Strand, wobei ich mir hier wünschen würde, dass das Personal gegen die konstante Reservation von Sonnenliegen vorgeht. Nach dem Frühstück ist kaum noch ein Platz ohne Handtuch.

Es sind die kleinen Details, weshalb wir nicht 5* geben möchten. Das Hotel spielt preislich in der Liga der Six Sensen Resorts oder auch Banyan Tree, erreicht jedoch nicht deren Standard.
Trotzdem, wir haben die Zeit im Hilton sehr genossen.

Zimmertipp: Die Beachvillen mit eigenem Overwaterterrasse meiden -Seegrassteppich. Ebenso die Overwaterbunalows sehr nahe am Strand.
Aufenthaltsdatum: August 2018
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, LightLuggage_blog!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Rose R, Directeur général von Hilton Moorea Lagoon Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. Oktober 2018
Mit Google übersetzen

Ia Orana, Dear LightLuggage_blog
First of all, I would like to thank you, for taking the time to share with us this review on TripAdvisor. And your feedback on our property is really important, and reviews such as yours are able to, and I certainly must, improve the service we provide to our guests. I am very happy you enjoyed your stay and glad to hear it did meet a bit your expectation. It’s a pleasure to welcome you in Moorea Hilton Resort & Spa and have made you live a unique experience. I appreciate the fact that you liked your villa with the private pool, and Breakfast, and your comment about our very friendly and helpful staff. I am looking forward to welcoming you again one day at the Hilton Moorea Lagoon Resort & Spa to share new memories!
Warm regards,
Rose Richmond
General Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 3. Juli 2018

Ein wunderschönes Ressort an traumhafter Kulisse. Schon die Ankunft in Papeete am Flughafen früh um 6 Uhr, bei tahitianischer Livemusik (!) war unglaublich. Die Überfahrt nach Moorea in der Morgendämmerung ein weiteres Vergnügen. Im Hotel haben wir einen Overwater-Bungalow gebucht. Die Bungalows sind sehr geräumig, mit einer Glasplatte im Boden um die Fische zu beobachten. Auf den Stegen hat es das Crêpe-Restaurant mit dem Chefkoch Papy Claude. Riesengrosse Galettes und Crêpes in einer ausgezeichneten Qualität. Dazu der Blick auf die Riffhaie und Stachelrochen, die unter den Füssen durchschwimmen. Das Regime der Badetücher scheint mir etwas "pingelig", aber mit etwas Goodwill hatten wir immer genügend davon. Das Strandrestaurant bietet recht gutes Essen, was wir Mittags immer wieder in Anspruch nahmen. Das Frühstücksbuffet lässt wirklich keine Wünsche offen. Frische Omelette nach Wunsch, viele verschiedene frische Früchte und hausgemachte Backwaren. Ein einziger Genuss.
Nachmittags von 16 bis 19 Uhr gibt es eine Happy-Hour mit Blick auf den unglaublichen Sonnenuntergang. Generell ist das Hotel eher hochpreisig, was aber für die Südsee normal ist. Für uns Schweizer sind die Preise erträglich, wir sind es gewohnt. Die Klientel ist gemischt, wobei es sehr viele Amerikaner hat.
Wir haben im Hotel eine halbtägige 4x4 Safari gebucht, die allerdings wirklich lausig war. Wir wurden fast 45 Minuten zu spät abgeholt und warteten die ganze Zeit an der Rezeption. Der Fahrer (sympathisch aber nicht sehr gut vorbereitet) entschuldigte sich halbherzig. Der erste Stopp nach bereits 10 Minuten brachte uns bereits in die Destillerie, was auch gewöhnungsbedürftig war. Wir würden so etwas wohl nicht mehr im Hotel buchen. Das war aber wirklich das einzige, das wir beanstanden könnten.
Ein schönes Ressort das wir wirklich weiterempfehlen können.

Zimmertipp: Ein Overwater-Bungalow sollte man sich schon gönnen.
Aufenthaltsdatum: Juni 2018
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Iris_Seidler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Mai 2018 über Mobile-Apps

Wir sind nun schon zum 4. x innert 12 Jahren im Hilton Moorea in einem Overwater Bungalow für 5 Nächte abgestiegen. Wir kennen die Anlage und den Staff. Von Australien her kommend erholen wir uns hier immer von den 5-6 wöchigen Reisestrapazen bestens. Das Check-in verlief rasch und äusserst freundlich. Leider gab man uns diesmal nicht den üblichen bestellten Bungalow mit 2 Betten sondern mit 1 Bett. Ein Anruf genügte und es wurde alles gemacht um uns zufrieden zu stellen. Super! Die Anlage ist in die Jahre gekommen und der Zahn der Zeit nagt an den Overwater Bungalows. Es sollte wirklich renoviert werden! Viele Schrauben fehlen, viele Bretter sind morsch, Badarmaturen funktionieren nicht mehr richtig, Lichtschalter sind historisch, Klimaanlage laut, massive Gebrauchsspuren etc. etc. Das Zimmer war sauber und roch gut. Ein kleiner Geko war zwar drin, aber der machte sich aus dem Staub.
Nun zum Essen: Frühstück-Buffet sehr reichhaltig und qualitativ gut. Bedienung freundlich und meist aufmerksam. Nachtessen im Strandrestaurant qualitativ gut, Auswahl und Preise sind ok. Service hervorragend. Das Highlight ist immer noch die Creperie mit dem elsässischen Chef. Ein wahrer Meister seines Fachs. Es war dann auch immer entsprechend voll. Wir waren 3 x da und haben fantastisch gegessen. Die Auswahl ist gewaltig. Die Preise sind echt tief für das Gebotene. Wir werden es wirklich sehr vermissen.
Hauptrestaurant ist qualitativ gut. Mein Rinds- Filet war zwar durchgebraten an Stelle Medium. Sie reduzierten dafür die Rechnung um 17%. Der Chef kam persönlich an den Tisch und entschuldige sich. Das ist professionell. Die Weinauswahl für das glasweise Angebot ist in allen Restaurant bescheiden. Da dürfte der eine oder andere Wein noch angeboten werden. Das einheimische Bier Hinano ist sehr gut und preiswert.
Ein Minuspunkt gibt es noch für das instabile WLAN, das sie nicht in den Griff bekamen.
Ein weiterer Minuspunkt ist das unglückliche Prozedere mit dem Bezug von Badetücher und Schnorchelzubehör für wenige Stunden. Muss man wirklich abschaffen, zumal der erhaltene Schnorchel und die Brille noch Spuren der Vorgänger aufwies. Hygiene mangelhaft. Das geht wirklich nicht.
Im Gegensatz zu früheren Jahren ist die Freundlichkeit und Professionalität des Personals merkbar verbessert worden . Gratuliere dem Management dafür.
Alles in allem wieder ein gelungener Aufenthalt. Wir kommen aber erst wieder wenn renoviert ist.

Aufenthaltsdatum: Mai 2018
Reiseart: als Paar
1  Danke, nilpferd1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Alice F, Direktorin Mitarbeiter von Hilton Moorea Lagoon Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. Mai 2018

Lieber nilpferd1,

Vielen dank für sein Nachricht, ich habe kein Deutsch geschrieben seit vielen Jahren und ich hoffe dass, meine Antwort korrekt ist. Ich möchte auch bedanken Sie für den verschiedenen ideen in sein Nachricht, ich werde jeden ideen und Komentar zu unsere General Manager kommunizieren. Es ist wichtig und sehr geschätzt, sein Meinung zu haben.
Es tut mir leid für den Zustand der bungalows, wir machen unsere beste zu verbessern unsere qualität. Es war sehr gut zu lesen, dass Sie haben unsere Team gelebt...jeder werde sehr froh wenn Sie werden sein Nachricht lesen, insbesondere unsere beliebt Chef Opa Claude in den Creperie.
Wir würden uns freuen zu wilkomme Sie bald, noch einmal vielen dank,
Alice Fontaine, Direktorin Mitarbeiter

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. März 2018

im Verlauf einer Kreuzfahrt verbrachten wir einen Tag im Hilton Moorea Resort. Der Strand und der Pool sind bestens gepflegt, das Beach Restaurant ist eher mäßig. Obwohl wenige Gäste im Resort waren, war das Personal schwer zu finden und nicht besonders motiviert

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Service
Danke, Wolfgang1130!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RoseRICHMOND, Resort Manager von Hilton Moorea Lagoon Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 18. März 2018
Mit Google übersetzen

Ia Orana Wolfgang1130!

Thank you for sharing your experience through TripAdvisor, we were pleased to have you among us for the day!

We would like to apologize for your disappointment with our staff, we are taking a great pride in satisfying all of our valuable guests and we are sincerely sorry that it was not the case for you.

However, we are happy you enjoyed the resort and the beautiful island of Moorea!

Kind regards,

Rose RICHMOND
Resort Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen