Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Essen im Museum?”
Bewertung zu Gulaschmuseum

Gulaschmuseum
Platz Nr. 758 von 4 806 Restaurants in Wien
Preisbereich: $ 11 - $ 20
Küche: österreichisch, ungarisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche
Optionen: Abendessen, Spätabends, Mittagessen, Frühstück, Reservierung möglich
Stadtviertel: Innere Stadt
Beschreibung: Genießen Sie eine große Auswahl an Gulaschgerichten gekocht nach traditionellen Rezepten der Österreichisch Ungarischen Küche. Alternativ bieten wir unseren Gästen natürlich auch Spezialitäten der Wiener Küche.
Bewertet 30. Mai 2018

Keinesfalls. Der Tip kam von einem Wiener Taxifahrer. Ohne weiter nachzufragen dachten wir an ein Museum für Gulaschgerichte. Dort angekommen stellten wir aber fest , es ist doch ein Restaurant. Hier werden unzählige Gulaschgerichte in allen möglichen Variationen serviert. Das Essen war sehr schmackhaft. Die Bedienung sehr freundlich. Das Restaurant ist etwa 300 m vom Stephans Dom entfernt. Einziger Nachteil,die Aussenterrasse liegt an einer Strasse, die doch stark befahren wird. Aber das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.

Besuchsdatum: Mai 2018
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, 954maltes!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (657)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

8 - 12 von 657 Bewertungen

Bewertet 3. Mai 2018 über Mobile-Apps

Super freundliche Bedienung und schneller Service.
Speisen genügend zur Auswahl. Portionen nicht riesig aber ausreichend.
Gerne komme ich wieder.

Besuchsdatum: April 2018
Danke, 428serapd!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. April 2018 über Mobile-Apps

Nichts besonderes für diesen Preis. Das Szegediner Gulasch war lecker. Leider wird kein scharfes ungarisches Gulasch angeboten!

Besuchsdatum: April 2018
Danke, ThomasG6646!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. März 2018

Habe als Einzelperson extra reserviert und dann wurde mir ein Platz am Bartresen zugewiesen mit der Bemerkung - wird sind leider stark gebucht und daher müsse man mit diesem Platz auskommen

Besuchsdatum: Februar 2018
Danke, OG383!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. Jänner 2018

Ich war mit meiner Familie übers Wochenende in Wien und bis zu diesem Restaurantbesuch war alles wunderbar.
Als wir uuns hinsetzten bemerkten wir das 2 unserer Stühle ungelogen fast auseinander fallten, die lehnen waren schon abnehmnbar und die Füse wackelten auch nur hin und her :/ nachdem wir das freundlich dem Kellner gesagt hatten, pampte er uns nur an, er hätte nur solche Stühle und die würden uns ja wohl noch halten. super Aussage...
Aus Höflichkeit blieben wir sitzen und bestellten unser Essen:
- 2 Schwammergulsch
-Spinatnockerl käse, schinken
- Steir. Backhendl Salal
währenddessen beobachtete ich wie es nur ein Kellner ( auch der Chef) alles hinter der Bar und Bedienung selber machte und somit alles anfasste aufbackbrötchen an der bar in den ofen schiebte und mit den hnden wieder rausholte und uns servierte und dann an unsere Getränke ging, bei anderen abkassierte und putze und das alles ohne einmal Hände zu waschen. ich war nicht nur von der undvorhanden Hygiene angewiedert sondern auch von den komischen aufbackbrötchen die von alles tischen die sie nicht gegessen haben zsm geschütett wurden.
Bis dahin haben wir es schon bereut dort das essen bestellt zu haben, hofften aber dennoch das das Essen uns wenigstens überzeugen kann.
Maßlose Enttäuschung ! wir hatten extra gefragt ob es Frische Pilze sind und was für welche, darauf konnte der Chef nur eine Sorte nennen, únd es waren natürlich weiche, siffige Pilze aus der Dose. was absolut nicht eschmeckt hatten. Bis auf den Salat hat nichts geschmeckt ! als ich mich dann über die nockerl extrem beschwert hatte weil ich nicht nur ausdrücklich gesagt hatte das ich gegen eine Zutat in diesem Gericht allergisch bin und diese trotzdem auf meinem Teller gefunden habe, was so schon eine absolute Frechheit ist hat dieses Essen absolut wiederlich und restlos versalzen geschmeckt und der Koch dann extra raus kam und sich meine Beschwerde extrem beleidigt entgegnen genommen hat, konnte er nicht mal mit Kritik umgehen und meinte nur unverschämt sagen zu müssen, er sei sich keiner Schuld bewusst. !
Als wir die Rechnung bekamen haben wir wegen der Beschwerde auch keinen ct abgezogen bekommen und mussten den vollen Betrag bezahlen und sind dannach nur noch geflüchtet !
Nie wieder !! wir sind als Familie normalerweise leicht zu frieden zu stellen aber diese Restaurant war das schlimmste was wir je betreten haben !!

Besuchsdatum: April 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
3  Danke, melissazak95!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gulaschmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Gulaschmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen