Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“The Cow is not Amused”

Said The Butcher To The Cow
Tisch reservieren
2
Do., 1.10.
20:00
Platz Nr. 1 042 von 4 679 Restaurants in Wien
Preisbereich: $ 2 - $ 40
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Stadtviertel: Innere Stadt
Beschreibung: Die Kuh hat es einmal ganz gut auf den Punkt gebracht: „Man liebt nicht weil, sondern obwohl.“ Konkret: Sie liebt zum Beispiel den Hödl, der uns ihr gutes Fleisch liefert. Der Hödl, der wohl bekannteste Fleischermeister Wiens, weil er jede Kuh persönlich kennt und vom Bauern abholt und auch selber schlachtet. Wir würden ihn ja Butcher nennen, aber das ist eine andere Geschichte. Diese Geschichte hier handelt von Burgern, die Wien in dieser Form noch nicht gesehen und schon gar nicht gegessen hat. Von Cheesecakes, für die eigentlich das gleiche gilt. Und von Gin & Tonic, die sich auf diese Weise auch noch nie begegnet sind. Es gilt nur eine Regel. Obey the food chain.
Bewertet 19. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Wenn man herausfinden will was man bei einem Burger alles falsch machen kann der sollte auf jeden Fall einmal hier vorbei schauen! Der Bun staubt aus dem Mund beim Abbeissen und das trockene durchdurch gebratene trocke dünne Laiberl killt den Speichelfluss. Letscherter Salat, alte Tomaten und geschmackslose Saucen. Schade!

Besuchsdatum: Oktober 2016
1  Danke, Matotomato!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (374)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

70 - 74 von 374 Bewertungen

Bewertet 8. Oktober 2016 über Mobile-Apps

Sehr netter Laden! Freundluche Bedienung und traumhaftes Essen. Wir waren dort Burgeressen: Wirklich traumhaft! Knusprige steakfries und zwiebelringe als beilage: alles perfekt. Und die krönung: man bekommt dort auch schafe chilis, nicht nur jalapenos wie in den meisten Burgerbuden. Eindeutige Empfehlung!

Besuchsdatum: Oktober 2016
Danke, DaDattl!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. September 2016 über Mobile-Apps

Gute Burger Auswahl, aber leider nicht viel mehr. Eine Hand voll Vorspeisen, ein paar cheese cakes.
Qualität ok, Ambiente ok.
Bierauswahl, schwach.

Besuchsdatum: September 2016
Danke, 602maxn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. September 2016

Leider versucht dieses Restaurant, mehr zu sein, als es ist. Die hippe Aufmachung des Lokals lässt auf ausgezeichnete Burger hoffen, doch diese bekommt man hier nicht. Alles in allem war der Burger ok, aber ein "Wow-Erlebnis" stellt sich nicht ein. Der Garpunkt des Patties wurde getroffen doch das Brötchen war sehr trocken. Als Sides hatte ich den Caesars-Salad und den Coleslaw, beides nicht wirklich frisch, sowie Onionrings und Wedges, welche ganz in Ordnung waren. Nachdem das Lokal mit seinen Cheesecakes wirbt, musste ich einen solchen auch probieren. Leider war der Cheesecake eine echte Enttäuschung. Der Boden war extrem feucht und der Geschmack ziemlich fad. Das bekommt der Starbucks an der Ecke besser hin. Das bewusst durch die spartanische Einrichtung kühl gehaltene Ambiente lädt nicht wirklich zum Wohlfühlen ein. Das Personal war sehr freundlich!

Besuchsdatum: September 2016
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, wolfre!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. September 2016

Waren letzte Woche dort essen, kurz zusammengefasst:

- Beide Burger well done statt medium wie bestellt
- Service war unterkühlt und kurz/hektisch angebunden
- Kleidung der Kellnerinnen, bitte anpassen, es interssiert niemanden, dass man beim Essen die Unterwäsche der Kellnerin durch ihre Legging sieht wenn sie den Tisch daneben abräumt oder herrichtet. Auch wenn leggings derzeit "in" sind...
- Für meinen Geschmack ist die Wartezeit ungleich verteilt, sie war lange bis wir die Bestellung aufgeben konnten, und dann kam alles sofort, was etwas komisch wirkt, wenn das essen so schnell nach der Bestellung am Tisch steht...

Alles in allem ein durchschnittliches Lokal das vom Hype lebt, aber einem nicht umhaut

Besuchsdatum: September 2016
Danke, Honigwabe3!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Said The Butcher To The Cow angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Said The Butcher To The Cow? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen