Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
So beeinflussen an uns getätigte Zahlungen die Reihenfolge der angezeigten Preise. Die Zimmerkategorien können variieren.
Hotels in der Umgebung
Zahlungen von Partnern haben einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der Preise angezeigt werden. Bei der Reihenfolge präsentierter oder gesponserter Einträge gilt außerdem: Zahlungen von Partnern haben möglicherweise auch einen Einfluss auf die Reihenfolge, in der die Unterkünfte aufgelistet werden.
Bewertungen (1 385)
Bewertungen filtern
1 385 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
733
483
108
44
17
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
733
483
108
44
17
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 1 385 Bewertungen
Bewertet am 29. März 2020

Ich bin schon kurz nach 12 Uhr mittags vor Ort. So früh hat der halbautomatisierte Empfang - der Ton des nicht automatisierten Teils ist irgendwo zwischen lässig und desinteressiert - zwar ein Upgrade für mich, aber nur ohne Aussicht, mit Blick auf die keinen Meter entfernte Hauswand. Da ich zum Arbeiten hier bin, und die Stadt ohnehin lieber zu Fuß als vom Hotelbalkon aus entdecken will, ist das kein Problem. Und die hauseigene Yoga-Terrasse, die sicherlich einen schönen Blick auf die Umgebung erlauben würde, ist (wenn es das Wetter erlaubt) ohnehin nur für Spätaufsteher geöffnet.

Mein Zimmer ist geräumig, der Schrank bietet Platz auch für längere Aufenthalte. Das Bad wird dem "Lean Luxury"-Konzept ("Warum immer so umständlich?", "Connected sein, schlafen, sich frisch machen", etc.), auf dass das Haus auf seiner Website sehr stolz ist, so gar nicht gerecht. Es verteilt sich auf drei Stationen: Da ist Station 2, die zum Zimmer hin verglaste Duschkabine, die nur durch Station 1, die daneben liegende Toilette, zugänglich ist. Um Station 2 zu erreichen, muss sich der - mit zwei Kilo über Idealgwicht nicht gerade adipöse - Gast um die große Glastür falten, die dabei entweder an die (von früheren Kontakten schon reichlich mitgenommene) Regendusche knallt... oder beim Rückweg den Duschvorleger zum WC schiebt, und so dem auf dem Duschboden stehenden Restwasser freie Bahn in die Toilette eröffnet.

So fängt der Morgen richtig entspannt an. Nicht.

Station 3, das Waschbecken mit viel Ablagefläche, ist dann schlussendlich im Zimmer selbst. Das ganze Konzept ist zwar originell, aber außerordentlich umständlich. Der Fön funktioniert nicht, wird aber nach Abgabe an der Rezeption (und nach ausgiebigem Stirnrunzeln seitens des nicht automatisierten Teils) ausgetauscht.

Das Medienangebot (wir erinnern uns: "connected sein") kann den ansonsten hohen Standard des Hauses nicht halten: Das gut dimensionierte Smart-TV bietet eine sehr übersichtliche Senderauswahl in zumeist niedriger Bildauflösung, Radiosender gibt es nicht. Das WLAN ist stabil, Streaming habe ich nicht versucht.

Das Frühstück in der nett gestylten Bar bietet eine kleine, aber wertige Auswahl an Wurst und Käse, hart- und weichgekochte Eier, und Kaffeespezialitäten auf Bestellung.

Aufenthaltsdatum: Jänner 2020
  • Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, the_nick63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. März 2020

Stylisches Hotel in ruhiger Lage mit guter Anbindung an ÖPNV. Sehenswürdigkeiten/Altstadt sind in ca. 25min fussläufig erreichbar. Frühstücksbuffettauswahl überschaubar, aber dafür qualitativ hochwertig. Dunkle Einrichtung in den öffentlichen Flächen des Hotels gewöhnungsbedürftig. Guter Ausgangspunkt für einen Citytrip oder langes Wochenende in Wien.

Aufenthaltsdatum: März 2020
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, MJU0789!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. März 2020

Das Hotel hat eine ruhige Lage aber dennoch sehr Zentral. Es war alles da was man brauchte und sehr schön Eingerichtet.
Nur das man das Badezimmer nicht wirklich separat hatte war etwas gewöhnungsbedürftig.
Aber alles in allem ein Klasse Hotel

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, angelikaperna!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Februar 2020

rund um zufrieden. Zimmer wurden täglich gesäubert, Frühstück war auch sehr gut und gute Lage, um entweder zu Fuß loszugehen oder mit der Bahn zu andere Orte zu gelangen. Auf den öffentlichen Sanitär-Einrichtungen war es einmal schmutziger, besonders in den Kabinen...

Aufenthaltsdatum: Februar 2020
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
Danke, l0uisj0hn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Februar 2020

Waren zu viert (zwei Doppelzimmer) im Ruby Sofie und haben den Aufenthalt sehr genossen. Das Gebäude ist sehenswert - historisch mit wunderschönem Saal innen - und die Zimmer sind sehr stylish, aber auch sehr funktional gestaltet. Die Bad-Lösung ist cool, mit Dusche und Toilette im Glas-Cube, den man mit Vorhang vor Blicken schützen kann, offenem Waschbecken-Bereich. Es wird Tee gratis angeboten (Kitchenette auf dem Stockwerk), alles andere kann man kaufen. Die Bar im Rezeptionsbereich ist sehr chick, dort wird auch das Frühstück angeboten, das man unbedingt probieren muss - alles Bio und köstlich. Besonders hervorzuheben, die supernetten Leute im Service! Parken kann man in der Strasse vor dem Haus, im nahe gelegenen Parkhaus oder auch im Hotelparkbereich.
Die Lage des Hotels ist top - zum Dom / Stadtmitte sind es nur 10 Minuten zu Fuss!
Einziges Manko: der Lift ist manchmal überfordert, man muss warten....

Zimmertipp: Es gibt unterschiedliche Zimmer und Kategorien - somit kann man genau buchen, was man sucht!
Aufenthaltsdatum: Februar 2020
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, irenel173!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen