Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (200)
Bewertungen filtern
200 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
43
91
51
10
5
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
43
91
51
10
5
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
6 - 11 von 200 Bewertungen
Bewertet am 2. Jänner 2018

einfaches,aber nettes hotel im hitzinger einkaufszentrum.
gute lage,schnell bei der strassenbahn oder u bahn.
aber auch vor den toren schöbrunns.
zimmer war recht groß,eine riesige fensterfront und darunter
der ebensogroße heizkörper. war auch angenehm warm im zimmer.
flachbildfernseher vorhanden in angenehmer größe,sowie auch w- lan
gut empfangbar war eine minibar ist vorhanden.an der reception sehr freundliches personal. hilfsbereit.
hatte ein doppelzimmer zur einzelbenutzung.
gute matratzen. behindertenfreundlich. parkmöglichkeit in der parkgarage
gegen bezahlung,oder auf der strasse davor oder dahinter,aber aufpassen ist alles
kurzparkzone. diverse geschäfte ,restaurants,weingeschäft,bäckerei,fleischerei
im ekazent.

Zimmertipp: alle zimmer gleich
Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, uschi b!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 29. November 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel ist ideal gelegen, um das Schloss Schönbrunn zu besuchen. Es liegt in den oberen Stockwerken eines Einkaufszentrums, eine Parkmöglichkeit gibt es in der Tiefgarage um 20 Euro für 24 Stunden. Das Personal ist sehr freundlich, das Frühstück ist in Buffetform mit ausreichender Auswahl, die eigentlich sehr gut ist, bis auf den Kaffee. Die Zimmer sind sehr groß, mit begehbarem Schrank und kleinem Badezimmer mit einer sehr kleinen Sitzbadewanne. Die Betten sind bequem, wenn auch etwas weich.

Die Einrichtung ist sehr alt und abgewohnt, der Teppichboden sieht nicht einladend aus. Es ist nachts ziemlich hell im Zimmer, da es keine wirkliche Verdunkelung gibt. Wenn man auf der Seite der Einkaufsstrasse und der Gastgärten wohnt, kann es abends ziemlich laut sein.
Für einen Kurzaufenthalt ist es durchaus geeignet.

Aufenthaltsdatum: November 2017
Reiseart: Reiseart: geschäftlich
Danke, SSClaudia!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. November 2017

Ich hatte wenige Tage zuvor einen Film über Hotels in der ehemaligen DDR gesehen und fühlte mich auf einmal in eben diese Zeit transferiert. Hier ist irgendwie alles in den 70er stehen geblieben. Wer Wert auf zeitgemäße Architektur legt, der ist hier falsch. Wer aber ein riesiges Zimmer in unmittelbarer Nähe von Schloss Schönbrunn mit guter U-Bahn-Anbindung zu einem wirklich günstigen Preis sucht, der hat hier einen Volltreffer. So schrill das ganze Ambiente an der Rezeption mit dem großen roten Tresor im Hintergrund, den abenteuerlich tiefen schwarzen Sesseln in der Lounge und dem gefiederten Hausgenossen namens "Ossi", ist, so wohltuend ist es dann, ein Zimmer aufzusperren, in dem man wirklich Platz ohne Ende hat. Die Einrichtung ist zwar auch nicht unbedingt 2017, aber es ist sauber, je nach Ausrichtung absolut ruhig und mit teilweise tollem Blick über die Dächer von Hietzing. Und dann wäre da noch das Frühstück im Dachgeschoss: Für 8,- € bekommt man ein wirklich anständiges Buffet incl. tollem Blick (nur der Kaffee ist nicht so unbedingt das, was man sich von einem Kaffee in Wien erhofft - aber was soll´s - man kann ja nicht alles haben). Das Problem bei dieser Bewertung ist: 3 Punkte "Befriedigend" ist eigentlich zu wenig und 4 Punkte "sehr gut" sind auch nicht zutreffend. Hier wäre ein GUT wirklich angemessen!

Aufenthaltsdatum: November 2017
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Heiko O!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 20. Oktober 2017

Ich war geschäftlich für 1 Nacht, wollte kein 1-Bett-Zimmer und bekam für Euro 5,- Aufpreis ein sehr geräumiges 3-Bett-Zimmer mit eigenem Garderobenraum.
Die Straßenbahn hält vor der Tür, die U4 um die Ecke. Es gibt ansprechende Lokale in unmittelbarer Nähe und es war während der Nacht nicht laut.
Preisgünstige Übernachtungsmöglichkeit für einen Städtetrip!
Die Preise schwanken allerdings nachfrageabhängig sehr stark.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Titus4600!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. Oktober 2017

Mit gemischten Gefühlen betritt man das Hotel, mitten in einem Bürogebäude und Einkaufszentrum. Mit dem Aufzug fährt man ins Hotel und betritt neben einer riesigen Papageien Voliere die Rezeption. Man glaubt, man sei in eine Zeitreise geraten - 60er Jahre Charme, wohin man schaut.

Das Zimmer war ein 3-Bett-Zimmer und riesig. Aber bei genauer Betrachtung, gehört das Hotel schon längstens renoviert. Die Fenster sind zugig, die Jalousie kaputt, der Vorhang zerschlissen. Das Badezimmer hat noch eine Sitzbadewanne; man hat kaum Platz für die Füße und noch weniger fürs Umdrehen. Die Duschvorrichtung bricht halb aus der Wand. Das Waschbecken hat einfach bessere Zeiten hinter sich.

Leider geht das in allem so weiter. Der neue Fernseher der an der Wand montiert ist, funktioniert anscheinend nur bei "Schlechtwetter". Da wir einen heißen Sommerabend hatten, war die "Funk-Antennenanlage" gestört???!!! Warum auch immer.

Leider ist auch der Geräuschpegel der Hietzinger Hauptstraße sehr hoch. Straßenbahn, Autos, LKWs und Bus fahren einem fast durchs Zimmer, weil die Fenster nicht mehr richtig schließen. Bei offenen Fenster kann man definitiv nicht schlafen.

Das Frühstück habe ich nicht konsumiert, da ich schon um 7.00 Uhr außer Haus musste.

Wirklich mit reinem Gewissen kann ich es nicht empfehlen. Für eine Nacht geeignet; mehr aber auch nicht.

Aufenthaltsdatum: Juni 2017
  • Reiseart: Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, PeSchi1308!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen