Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Heute geöffnet: 11:30 - 22:00
Speichern
Highlights aus Bewertungen
Geheimtipp

Das Restaurant ist perfekt gelegen, ein kleiner Geheimtipp die Nepalesiche und indische Küche ... mehr lesen

Bewertet am 12. September 2020
Krisztina D
,
Wien, Österreich
über Mobile-Apps
Machen sie eine kulinarische Reise nach NEPAL

Ich besuchte schon mehrmals mit Freunden dieses Restaurant und es war jedes mal ein besonderes ... mehr lesen

Bewertet am 19. August 2020
Manitou_01
,
Wien, Österreich
Alle 8 Bewertungen lesen
  
Bewertungen (8)
Bewertungen filtern
8 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
8
0
0
0
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Bewertungen von Reisenden
8
0
0
0
0
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 8 Bewertungen
Bewertet am 12. September 2020 über Mobile-Apps

Das Restaurant ist perfekt gelegen, ein kleiner Geheimtipp die Nepalesiche und indische Küche mögen! Eine Gaumenfreude und geschmacksexplosionen. Sehr schön angerichtet. Alle Mitarbeiter sehr freundlich und zuvorkommend. Kommen auf jeden Fall wieder.

Erlebnisdatum: September 2020
1  Danke, Krisztina D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 19. August 2020

Ich besuchte schon mehrmals mit Freunden dieses Restaurant und es war jedes mal ein besonderes Gaumenerlebnis.

Auch eine nicht geplante Geburtstagsfeier haben wir dort gehabt.
Es wurde sehr kurzfristig (ca. 1 Stunde vorher) eine Torte bestellt, das sofort und unproblematisch mit Sprühkerze organisiert wurde.
Die Geburtstagsfeier war gerettet. Vielen Dank!!!
Und Sekt gab es natürlich auch.

Die hervorragenden nepalesischen und indische Spezialitäten sind authentisch und lassen keine Wünsche offen.
Das ist nepalesische Hausmannskost und Kochkunst pur, wo man sie nicht so schnell findet.
Auch ein kostspieliger Tandori-Ofen wurde eigens angeschafft und gibt zusätzlich zu den ganzen Köstlichkeiten noch einen besonderen Tatsch und rundet das Angebot ab.
Ich wüsste nicht, wo es noch so einen Tandori-Ofen in Wien oder Umgebung gibt.

Die sehr freundlichen Besitzer kommen aus Nepal.
Der Koch hat in Nepal und in Indien sogar in 5* Häusern gelernt.
Das Personal ist sehr freundlich, zuvorkommend und haben für jeden Wunsch ein offenes Ohr.
Dem entsprechend ist auch das Sevice. Daumen hoch!!!

Der Einrichtung fehlt zwar noch der feine Schliff, aber das ist kein grobes Manko.
Man fühlt sich gleich beim betreten des Lokales sofort wohl.
Es wirkt sehr einladend, ist hell und freundlich.

Und was in einem typisch nepalesischen Haushalt nicht fehlen darf, hat man auch hier einbezogen. - Es ist eine kleine traditionelle Gebetsstätte die sofort ins Auge sticht und auch ein sehr beliebtes Fotoobjekt abgibt. Toll gemacht.

Das Restaurant verfügt auch über einen separatem Raum das bis zu 20 Personen aufnimmt, wo man ungestört feiern, oder Meetings abhalten kann.
Ebenso gibt es einen Schanigarten.
WLAN ist auch vorhanden.

ALSO - Was will man mehr.
Auf nach Nepal – Chillen bei heißen oder kalten Getränken ist angesagt.

Das „THE EVEREST RESTAURANT“ ist ein wahrlicher Geheimtipp, und für Genussspechte die was außergewöhnliches suchen ein muss.

Machen sie eine kulinarische Reise nach NEPAL und genießen sie die nepalesischen und indischen Spezialitäten, das Aroma der verschiedensten Gewürze und die liebevolle Zubereitung.
Die feinen Speisen sind ein reiner Gaumengenuss.

Erlebnisdatum: August 2020
2  Danke, Manitou_01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juli 2020

We love it! Wer den Film 'Madame Mallory und der Duft von Curry' mag, wird sich in dieses Lokal verlieben. Authentische nepalesische und indische Küche mit Zutaten und Gewürzen die man so nicht sobald findet. Oder wann habt ihr das letzte Mal 'Flockenreis' gegessen?
Ein brandheisser neuer Geheimtipp im 4. Bezirk, Nähe Wirtschaftskammer, mit Schanigarten in fast ruhiger Seitengasse.
Sehr empfehlenswert für den exotischen Urlaub zwischendurch!!!

Erlebnisdatum: Juli 2020
Danke, Rechtsanwalt-at!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Juni 2020

hervorragendes nepalesisch-indisches essen. spezialitäten aus dem tandori-ofen, der mit einem eigenen zu-/abluftsystem versehen werden musste. man hat da keine kosten gescheut. und das ergebnis ist hervorragend. die gewürzabstimmungen sind vom feinsten, sehr vieles ist hausgemacht, insbesondere das naan, das im tandori zubereitet wird und den besitzer während seiner lehrzeit in indien laut eigener aussage sehr viele unteramblasen gekostet hat. die technik muss hart erlernt werden, denn das brot wird an die bis zu 500 grad heiße innenwand des ofens geschleudert. sieht man mal von dem gräßlich braunen teppichboden ab, der über ein rustikales altes parkett des vorigen wirtshauses gelegt und and den seiten bis zur wand hochgezogen wurde, ist das everest für fans der nepalesisch-indischen küche ein absolutes muss. bringen sie etwas geduld mit. dafür wird ihr essen ganz frisch zubereitet!

Erlebnisdatum: Juni 2020
Danke, kimsambok!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Juni 2020 über Mobile-Apps

Sehr gutes Essen, besonders die Momo Taschen und das Lammcurry waren sehr lecker! Kommen gerne wieder!

Erlebnisdatum: Juni 2020
Danke, flietz22!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen