Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Schöner Besuch ”
Bewertung zu Cafe Central

Cafe Central
Platz Nr. 15 von 156 Dessert in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: $ 7 - $ 22
Küche: österreichisch, europäisch, deutsch, Café
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: regionale Küche, romantisch
Optionen: Spätabends, Mittagessen, Abendessen, Frühstück, Lieferservice, Reservierung möglich
Stadtviertel: Innere Stadt
Beschreibung: Das berühmte Traditionscafé im Palais Ferstel mit seiner über 130 jährigen Geschichte wurde 1876 erstmals geöffnet und war an der Wende zum 20. Jahrhundert ein beliebter Treffpunkt für Persönlichkeiten aus Kunst, Literatur, Politik und Wissenschaft wie Arthur Schnitzler, Sigmund Freud, Peter Altenberg oder Leo Trotzki. Damals wie heute ist das legendäre Literatencafé ein Treffpunkt für Jung und Alt, Stammgäste, Einheimische und Besucher. Einmalige Architektur kombiniert mit hauseigener Wiener Küche und feinste hausgemachte Patisserie machen jeden Besuch zu einem besonderen Erlebnis. Täglich Live Piano Musik ab 17:00 Uhr! Aufgrund erhöhtem Aufkommen empfehlen wir -nach Verfügbarkeit- Reservierungen vorzunehmen. Wir bedanken uns im Vorfeld für Ihr Verständnis.
Bewertet vor 4 Wochen über Mobile-Apps

Wir waren an einem Sommerabend dort, haben draußen gesessen und etwas getrunken. Der Service war ordentlich. Gerne wieder!

Besuchsdatum: Juli 2020
Danke, 731tobiash!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (12 884)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

13 - 17 von 12 884 Bewertungen

Bewertet vor 5 Wochen über Mobile-Apps

Direkt gegenüber unseres Hotel befindet sich dieses Geschichtsträchtige Café, und es war auch unsere erste Anlaufstelle.
Super, kein anstehen, kein warten, Corona hat selten auch Vorteile.
Das Ambiente entspricht unseren Vorstellungen, ist plüschig, altehrwürdig und typisch Wienererischer Kaffeehaus Style. Der Kellner war aufmerksam und höflich-nett. Die Kaffeauswahl ist groß, die Kuchenauswahl klein und der bestellte Kaiserschmarrn gut. Ich wusste genau was mich hier erwartet, und wollte das genauso, fühlte mich um ein Jahrhundert zurück versetzt.......ich kann hier nur 5 Punkte geben, leider.

Besuchsdatum: Juli 2020
Danke, 496kerstinb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Juni 2020 über Mobile-Apps

Das Café ist eine Institution längst vergangener Tage mit berühmten Gästen und einstmals großer Zeitungsauswahl, innen ist es nett renoviert. Das ist auch alles, was man hier erwarten kann. Die Preise (7,90€ für eine Art Fiaker-Kaffee, 4,50€ für einen Verlängerten) sind nicht gerade niedrig. Mangelhaft ist der Service: Wir wurden an einem winzigen Tisch mit Chlor-Geruch platziert. Als der Kaffee und die übrigen Getränke getrunken waren, guckten wir geschlagene 45 Minuten "ungestört" auf die leeren Gläser vor uns. Kaum verwunderlich versandete auch die Bitte nach der Rechnung im Nirvana. Als wir uns nach 10 Minuten zum Zahlen am Kuchenbuffet entschlossen und aufstanden, bemühte sich ein Kellner zu uns.
Fazit: Kurz hinein gehen und das berühmte Ambiente ansehen und dann anschließend den Kaffee in einem der hundert anderen Kaffeehäuser trinken ist die bessere Wahl.

Besuchsdatum: Juni 2020
Danke, sandrawirth2015!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Juni 2020

Seit mehr als 30 Jahren kommen wir (meine Frau und ich) immer wieder mal für ein paar Tage nach Wien. Und gehen dann natürlich auch in's Cafe Central. Aber was wir dieses Mal erleben mussten, bestätigt den Abwärtstrend mit diesem ehemals so tollen Cafehaus, den wir seit dem vorletzten Mal (2009) erleben. Für uns stimmt nur noch das Ambiente (die Inneneinrichtung, die Architektur, das wunderbare Gebäude) - für das aber das Personal/der Eigentümer ja nichts kann. Alles andere war unter dem Durchschnitt eines Wiener Cafehauses. Der schlechte Service des Personals, die mittelmäßige Qualität der Mehlspeisen und der alles andere als gut schmeckende Cafe (großer Brauner, großer Schwarzer). Dazu kommt noch ein Preis, der eher Ober- als Mittel/Unterklasse ist - das passt einfach nicht (mehr) zusammen.

Besuchsdatum: Juni 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, joachimww!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Juni 2020 über Mobile-Apps

Kaffeehaus der Spitzenklasse mit wunderschöner Architektur . Bedienung sehr freundlich u schnell. Preis Leistung top. Ein Alt Wiener Caféhaus der Spitzenklasse. Top Mehlspeisen. Hier ist der Gast König. Tischreservierung von Vorteil.

Besuchsdatum: Juni 2020
Danke, AlfredL988!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cafe Central angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Cafe Central? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen