Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“aend gibt dich nicht auf (super Essen)”
Bewertung zu Aend

Aend
Platz Nr. 404 von 4 675 Restaurants in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: $ 46 - $ 141
Stadtviertel: Mariahilf
Restaurantangaben
Stadtviertel: Mariahilf
Bewertet 8. Juli 2020 über Mobile-Apps

Ist für dich da, wenn deine Bank dich aufgegeben hat.

Neue Arbeit angefangen, erster Lohn kommt rein, kann die Freundin nach Monaten Lockdown wieder sehen. “Gönn dir” denk ich mir. Zuvor Reserviert und treffe die Freundin nach einem langen Arbeitstag. Heute nichts gegessen, weil dann schmeckt’s noch besser.

15 Einwandfreie Gänge später frag ich nach der Rechnung, Service war super also kommt auch schön Trinkgeld dazu. Will zahlen ... Karte abgelehnt. Kann nicht sein, hab ja mehr als genug am Konto. Versuch’s noch einmal. Nichts. Rufe die Mutti an. Da zahlt schon die Freundin das Essen, auf die ich sie eigentlich eingeladen habe. Ehre weg.

tl;dr - Sehr geehrter Herr Günzel, sie können Stolz auf ihr überaus professionelles Team sein. Das Essen ist fantastisch und die zwei sehr geduldigen jungen Kellner vom 8.7.2020 verdienen viel Lob. Ich komme wieder, mit einer neuen Bank.

Besuchsdatum: Juli 2020
Danke, felixzb1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (104)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

1 - 5 von 104 Bewertungen

Bewertet 18. Juni 2020 über Mobile-Apps

Es ist schwer, eine Beschreibung zu beginnen, bei der man so viel einerseits / andererseits abwägen muss. Für jedes Plus gibt es hier leider auch ein Minus.
Einrichtung: puristisch cool, Licht jedoch zu grell (offene Birnen)
Essen: kreative Kreationen, in Gesamtsicht aber zT bloß „more of the same“. Drei Fischgänge hintereinander mit ähnlich schmeckendem Fisch sind zB weniger spannend.
Qualität: wechselhaft! Manche Dinge waren wirklich toll (Tomatenrisotto, Reh mit köstlicher Sauce, Pistazie mit weißer Schokolade). Andere Dinge waren einfach da, um die Anzahl von 15 Gängen zu rechtfertigen (zB Brotgedeck als eigener „Gang“). Wieder andere Sachen waren nicht so gelungen (Foie Gras - wer suchet, der findet, Spargel - bitter eingelegt und knapp am geschmacklichen Schimmel, Erdbeere - völlig unoriginell mit misslungenem Erdnusseis).
Eigentlich wünscht man sich hier maximal 3-4 Gänge, die allesamt das erwartet hohe Niveau erfüllen und nicht 12 weitere „Lückenfüller“.
Geschwindigkeit: Die Kellner wuseln herum und bei den ersten 5 Gängen glaubt man, flott hinausgespeist zu werden. Gut, 15 Gänge müssen auch irgendwie vor der Sperrstunde serviert und gegessen werden. Leider ist der Genuss der letzten Gerichte durch hektische Betriebsamkeit der aufräumenden Küchenmannschaft getrübt. Eine kleine akustische Trennung zwischen Küche und Gastraum wäre für diese Phase des Abends durchaus sinnvoll.
Aufmerksamkeit: Die Kellner fragen nach, immerhin. Sind aber leider sehr pushy und füllen wie die Besessenen Wein und Wasser nach. Klar, man will ja auch etwas verkaufen.
Man hat insgesamt das Gefühl, dass versucht wird, viel chi chi drum zu machen, um den gewaltigen Preis zu rechtfertigen.
Im Mund bleibt letztlich ein unausgegorener Geschmack zurück.

Besuchsdatum: Juni 2020
1  Danke, Kl_Geniesserchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Juni 2020 über Mobile-Apps

So gut, wie die Preise der Speisekarte es versprechen, ist das Aend eindeutig nicht. Die Mitarbeiter sind offensichtlich angehalten, möglichst viel Vöslauer Mineralwasser zu verkaufen. Alles sehr teuer und knausrig - schade!

Besuchsdatum: Juni 2020
Danke, Beethoven_Baden!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Juni 2020

Unser erster Versuch im Aend zu essen ist Corona zum Opfer gefallen, also haben wir es kurz nach der Öffnung der Gastronomie nochmals versucht. Und wir wurden für die Wartezeit mehr als belohnt! Hier stimmt einfach alles! Vom Design des Restaurants mit den Schubladen in denen man Besteck und Serviette findet, über das wirklich perfekte Service bis hin zum Toilettenpapier (passend zum Design des Restaurants ist es schwarz). Wir gehen gerne gut essen, mögen aber die verstaubte und steife Haubengastronomie einfach nicht. Im Aend ist die Atmosphäre entspannt ohne dabei Perfektion vermissen zu müssen. Der Service war extrem aufmerksam und bestens geschult, die Weine zum Menü würden kurz erklärt und auch Nachfragen konnten ohne Zögern sofort beantwortet werden. Das Menü war einfach ein Traum! Reduziert in der Anzahl der Zutaten, dafür ein Feuerwerk an Geschmack! Die 15 Gänge waren ein absolutes Erlebnis, anders kann man das nicht sagen. Vom Risotto mit der Gänseleber träume ich heute noch ;-)
Kurz: es war ein perfekter Abend mit einem perfekten Essen und einem ebenso perfekten Service! Vielen Dank an das Team vom Aend, wir haben es unglaublich genossen!!!

Besuchsdatum: Juni 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Cat_van_Dee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. März 2020

Das Restaurant ist in jeder Hinsicht eine Überraschung. Offene Küche, schönes, puristisches Design, kompetenter Service, sehr gutes Essen mit interessanten Weinen. Sehr zu empfehlen

Besuchsdatum: März 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Peter_Hochrainer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Aend angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Wien, Region Wien
 

Sie waren bereits im Aend? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen