Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Tripadvisor
Veröffentlichen
Posteingang

“Enttäuschend und teuer”
Bewertung zu Griechenbeisl

Griechenbeisl
Platz Nr. 215 von 4 633 Restaurants in Wien
Zertifikat für Exzellenz
Küche: österreichisch
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: romantisch, regionale Küche, Geschäftstreffen
Optionen: Abendessen, Mittagessen, Frühstück, Spätabends, Reservierung möglich
Stadtviertel: Old University Quarter
Bewertet 10. Jänner 2020

Abgesehen davon, dass die ETII Gastronomie GmbH einer Hong Konger Firma gehört, stimmt hier das Preis-/Leistungsverhältnis aus meiner Sicht überhaupt nicht, auch nicht für die Innenstadt. Grießnockerlsuppe mit trockenem Grießnockerl um 5,90, 3 Stück (!) Kasnudeln um 18,90 (in der Karte mit 18,20 angegegen - auch bei anderen Speisen gab es Differenzen), großer Apfelsaft gespritzt um 7,60, völlig übersüßter (dafür großzügig servierter) Kaiserschmarrn. Die Bedienung war ok, das Ambiente ist urig.

Besuchsdatum: Jänner 2020
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
4  Danke, dondoron!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (2 630)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

4 - 8 von 2 660 Bewertungen

Bewertet 9. Jänner 2020

Wir waren 11 Tage in Wien und dreimal im Griechenbeisl, dass sag wohl alles. Die Küche ist hervorragend, Die Gasträume sind sowas von gemütlich das man nicht mehr aufstehen will. Das Personal ist aufmerksam und sehr freundlichen und haben den gewissen wiener schmä. Ich bin kein Freund von Tafelspitz, aber meine Frau sagt, dass das hier der beste wäre den sie Auswärts gegessen hätte. Die anderen Speisen z. B. Wiener Schnitzel sind aber auch von einer super Qualität, sonst hätte ich ja nichts zu essen bekommen. Aber ganz egal was wir gegessen haben es war alles super Vorspeise, Hauptgang oder Dessert. Also wer einen Tip braucht, wenn ihr in Wien seit und nicht unbedingt auf den Cent seht, geht zum Griechenbeisl.

Besuchsdatum: Dezember 2019
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Restaurant
1  Danke, walterlorenzen1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. Dezember 2019 über Mobile-Apps

Früher war hier ein Genuss... Heute leider (wohl gezwungener Massen den der Ansturm der Touristen war enorm) mehr ein Fast Food laden geworden... Nichts gemütliches... Und im schnell Gang serviert.... Essen war sehr Fad und lieblos... Ungewohnt für die Österreicher....
Alles hätte mal eine ordentliche Putzfrau nötig.. Und einen Neuanstrich... Teppich ist ziemlich in die Jahre gekommen... Schade....

Besuchsdatum: Dezember 2019
2  Danke, Kariokel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Dezember 2019

Wir hatten einen Tisch noch aus Den Haag, NL reserviert. Beim Eintreffen wurde uns, überaus höflich und zuvorkommend, ein sehr schöner Tisch zugewiesen.
Unser Weihnachtsessen war so lecker, dass wir es hier, mit großer Freude, besonders loben. Der Geschmack, die Portionen und dazu das wunderschöne Ambiente versetzen uns, am 1.Weihnachtstag, in eine Zeit der Besinnung. Wenn sich jetzt noch, Rainer Maria Rilke, sich wie früher, zu uns, ins Griechenbeisl gesetzt hätte...

Ich feierte dazu auch meinen Geburtstag! Das Zitherstüberln wurde extra für dafür verdunkelt, ein Ständchen wurde für mich gesungen, in das viele Gäste netterweise miteinstimmen und eine flackernde Wunderkerze, auf einer vorzüglichen Sachertorte, versprach: Wir kommen wieder!
Unseren großen Dank an das gesamte Team des Griechenbeisl für einen unvergesslichen, schönen Abend. Liebe Grüße Christiane Jung und Andreas Fischer

Besuchsdatum: Dezember 2019
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Restaurant
Danke, christianejung62!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. Dezember 2019

Leider gab es diese mal kein Backhendl auf der Karte, also entschied ich mich für die Knuspergansl und wurde nicht enttäuscht. Das Fleisch schön zart mit knuspriger haut, der Maronenknödel dazu sehr lecker, die Maronenfüllung war sagenhaft gut, und obschon ich normalerweise nicht so sehr auf Rotkraut stehe, so muss ich sagen dass mir die Zubereitung vom Griechenbeisl sehr gut geschmeckt hat (und somit auch nichts übrig blieb).
Während dem Essen erklärte ein Kellner noch die Unterschriften an Decke und Wand, wobei mein Kollege dann sogar etwas zu Tränen gerührt war, als Namen wie Mozart und Beethoven als Gäste im selben Raum wie wir jetzt sassen aufgezählt wurden. Ich freue mich schon auf meinen nächsten Besuch!

Besuchsdatum: Dezember 2019
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, sflueckiger!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Griechenbeisl angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Griechenbeisl? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen