Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Feines Essen gut in Szene gesetzt.”
Bewertung zu Woodfire

Woodfire
Platz Nr. 35 von 460 Restaurants in Innsbruck
Zertifikat für Exzellenz
Küche: Steakhaus
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Beschreibung: Willkommen im Woodfire! Bei uns dreht sich alles um Ihren Genuss! Wir bieten eine umfangreiche Auswahl an Steak- und anderen Spezialitäten, umgeben vom charmanten Flair eines klassisch stilvollen Gewölbelokals - direkt im Hotel Grauer Bär sowie in unmittelbarer Nähe der historischen Altstadt Innsbrucks gelegen. Genießen Sie die einzigartige Woodfire-Atmosphäre und erleben Sie, wie Ihr Steak auf dem offenen Holzgrill in unserer Schauküche, Ihren Wünschen gemäß, perfekt zubereitet wird. Größtmögliche Qualität und Frische sowie die optimale Lagerung unseres Fleisches sind dabei unsere obersten Maximen, denn nur so können wir sicher sein, dass Sie sich bei uns auf unvergessliche kulinarische Hochgenüsse freuen dürfen. Feines Speisen und Trinken, zuvorkommendes Service und ein unverwechselbares Ambiente erwarten Sie im Woodfire, Ihrem neuen attraktiven Treffpunkt in Innsbrucks Innenstadt! Wir freuen uns auf Sie! Ihre Gastgeber Familie Stiebleichinger
Bewertet am 28. Juli 2017

Nettes Ambiente, in der Mitte die offene Küche, in der gegrillt wird. Natürlich alles mit viel Show, aber das Essen ist sehr gut, der Service freundlich und aufmerksam. Unbedingt einen Besuch wert!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, brigitte489!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (191)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 191 Bewertungen

Bewertet am 27. Juli 2017 über Mobile-Apps

Der Spagat den ein Steakhouse schaffen muss ist der zwischen guter Qualität und einem akzeptablen Preis.

Beim Woodfire hatte ich als Vorspeise die Hochrippe vom Almochsen aus dem Smoker mit Süsskartoffelpüree & Bohnen.
Die Hochrippe war herrlich zart und intensiv im Geschmack, auch das Püree aus Süsskartoffeln war gut abgeschmeckt. Als ich die Bohnen jedoch sah musste ich schmunzeln. Wie zB. bei den Kichererbsen auch sind Sie mit einer Eiweißhülle versehen die erst nach dem Kochen entfernt werden kann. Hier war Sie noch oben, was, so denke ich, auf eine vergessene Vorbereitungsarbeit zu schließen ist.

Das Filet Mignon bestellte ich mit Salat & Portweinsaice.
Das Fleisch gegrillt wie bestellt, die Sauce top, ich fragte mich nur (darüber lässt sich streiten) ob die intensive Salz/Pfeffer-Kruste überhaupt noch notwendig war. Hier erwischt man leicht zuviel, was dem guten Geschmack einen Abbruch tut.
Der Salat dazu war gut, leider nicht mehr. Hier fehlte der Pfiff in einer eher schweren (Joghurt)Dressing.

Bei vielen Restaurants lässt die Dessertkarte leider zu Wünschen übrig. Im Woodfire herrscht zwar ein abwechslungsreiches Angebot, die gebackene Schoko-Träne löste in mir jedoch auch Tränen aus. Der Schoko-Backteig?! war zulange gebacken, sodass die flüssige Schokolade von innen bereits herausgeronnen ist und der Geschmack darunter leidete.

Noch eine kleine Episode am Rande: Die beiden jungen Damen die vom Küchenchef in die Schau-Küche geholt wurden, trugen keine (wie aufgrund der Hygienerichtlinien vorgeschrieben) Schutzausrüstung (Haarnetz, Mantel, Überschuhe). Es mag zwar ein Marketinggag sein und gerne auch symbolisieren das man nichts zu verstecken hat, die Lebensmittelaufsicht sollte es allerdings nicht sehen.

Ach ja, die Kellner, allesamt in schwarz gekleidet, haben souverän den Überblick bewahrt, auch bei vollem Lokal.

An sich ein sicherer Tipp für einen gelungenen Abend.

Danke, 01Mystery_Tester!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 27. Juli 2017

Warum es in einem Restaurant das sich selbst das Prädikat "Best Steaks and More" gibt nicht möglich ist, ein Filetsteak "medium rosa" zu braten ist mir ein Rätsel. Der Vorschlag des Kellners beim nächsten mal doch frühzeitig den Mangel (rare) zu rügen, um das Fleisch dann nocheinmal auf den Grill zu legen zeigt, dass er von der Steakküche keine Ahnung hat. Vom Anspruch der Gäste an einem Tisch gemeinsam zu essen offensichtlich leider auch nicht. Die Steakfries haben ihre besten Tage schon lange hinter sich und sind außen zäh und innen matschig. Die Rindssuppe war gut und reichlich, die Grießnockerln kalt.
Positiv war der Cole Slaw und das Trumer Pils. Das gibt's an jeder Imbissbude aber auch.
Eine peinliche Vorstellung zum gehobenen Preis.
Michael Ausserhofer/Innsbruck

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, penrose270!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir haben zu viert das Lokal besucht, drei von uns war danach schlecht, eine gebrochen. Das Essen ist optisch schön, aber von schlechter Qualität. Mein Steak war so verbrannt, dass man nur das verbrannte Schwarze schmeckte. Es war unser erster Versuch, sicher nie wieder!

8  Danke, manfred1266!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Mai 2017 über Mobile-Apps

Das Restaurant ist nicht geeignet für Familien mit Kleinkindern/ Babies. Das Servicepersonal war genervt und arrogant. Nachdem wir die Getränke bekommen haben wollten wir Etwas Brot. Die Antwort war: Brot gibt es erst wenn wir das Essen bestellt haben. Mein Thunfisch war leider etwas versalzen. Der Nachtisch entsprach auch nicht den Erwartungen.
Wir werden dieses Restaurant nicht mehr besuchen und auch nicht weiter empfehlen!

8  Danke, Friederike S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Woodfire angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Woodfire? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen