Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“So gut, wie ich es in Erinnerung hatte”
Bewertung zu die Wilderin

die Wilderin
Platz Nr. 8 von 490 Restaurants in Innsbruck
Zertifikat für Exzellenz
Küche: österreichisch, Bar
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 9. Juli 2018

2013 war ich das letzte Mal da. Inzwischen hatte ich allerdings keinen Anlass, nach Innsbruck zu fahren. Ich hatte mir das Lokal aber von damals gemerkt. Es ist festzustellen: das Lokal würde ich noch immer uneingeschränkt empfehlen. Ein "kleines" Tartar als Vorspeise, (auch im Preis eher klein) einKotelett vom Graurind und ein weißes Mousse mit raffinierter Garnierung waren ein richtiger Genuss. Auch hier habe ich ausnahmsweise mit Bier das Auslangen gefunden, ein Murauer. - Meine Frau war auch ganz zufrieden, und das heisst schon sehr, sehr viel :) Ich hoffe, dass ich bald wieder einmal nach Innsbruck komme. Es würde sich schon allein wegen der Wilderin auszahlen!

3  Danke, costep!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dieWilderin, Manager von die Wilderin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 11. Juli 2018

Hallo costep,

es hat uns sehr gefreut, dass Du wieder einmal den Weg nach Innsbruck und somit auch zu uns gefunden hast und auch Dein Lob freut uns immens. Was uns jedoch am allermeisten freut ist, dass auch Deine Frau ganz zufrieden war, denn wie heißt es so schön: Happy Wife, Happy Life ;) Wir freuen uns auf ein Wiedersehen,

kulinarische Grüße aus dem Westen,

das gesamte Team der Wilderin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreibenBewertungen (646)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

4 - 8 von 646 Bewertungen

Bewertet 1. Juli 2018 über Mobile-Apps

Die Karte war klein, spannend und ausreichend. Wir waren zu sechst dort und jeder hat was passendes gefunden. Die Kellner waren sehr aufmerksam und haben uns gute und ausführliche Empfehlungen geben können.
Das Essen kam zugleich für alle. Der zeitliche Abstand zwischen Vor- und Hauptspeise war genau richtig.
Das Ambiente war gemütlich und einladend.
Die Portionen waren genau richtig, nicht zu klein und nicht zu groß, sodass Vor- und Nachspeise noch knapp platz hatten.

3  Danke, Valentina N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dieWilderin, Manager von die Wilderin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 5. Juli 2018

Hallo Valentina N,

vielen herzlichen Dank für dein Lob - wenn wir da jetzt mal Eins und Zwei richtig zusammenzählen scheint Euch Euer Besuch bei uns sehr gemundet, erfreut zu haben. Genau das freut uns sehr und bis auf ein Wiedersehen.

Genüssliche Grüße aus der Seilergasse,

das Team der Wilderin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 23. Juni 2018 über Mobile-Apps

Sehr schönes Ambiente, superfreundliche Bedienung, eine spezielle, aber sehr kleine Karte (z.b. nur 2 Desserts).
Die Vorspeisen waren hervorragend, die Hauptspeisen nicht ganz gleichwertig. Was wir auf der Karte vermisst haben, war ein "gutes Stück" Fleisch.

1  Danke, Anja H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dieWilderin, Manager von die Wilderin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 28. Juni 2018

Hallo Anja H,

merci vielmals für Dein Lob an unserem Schaffen. Es freut uns, dass es Euch bei uns geschmeckt hat und dass wir Gschaftler Euch einen feinen Abend bereiten konnten.

Eine kleine Anmerkung müssen wir hier aber noch loswerden. Das "gute Stück" Fleisch dass Du vermisst hast haben wir eigentlich immer auf unserer Karte. Wir kaufen immer ein Vieh im ganzen und verarbeiten es peu à peu - somit ist das ganze Vieh für uns ein "Gutes", somit ist jede Portion Fleisch die wir auf die Karte schreiben für uns "Gut". Für uns gibt es keinen Unterschied zwischem Faschierten und Filet, zwischen dem Brustkern oder dem Backerl - ein Vieh hat nur "gute Stücke", jedes ist zwar anders, jedes ist jedoch gleich wertvoll.

Oder wie es der wundervolle, leider viel zu früh von uns gegangene, Anthony Bourdain festgestellt hat: "Understand, when you eat meat, that something did die. You have an obligation to value it - not just the sirloin but also all those wonderful tough little bits."

In diesem Sinne genüssliche Grüße aus der Seilergasse

das Team der Wilderin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 18. Juni 2018 über Mobile-Apps

Zunächst muss ich mich erstmal bei eurer Bedienung am Samstag Abend entschuldigen, dass ich sie kurzzeitig aus dem Konzept gebracht habe, Sie diese aber absolut souverän gemeistert hat!

Die Vorspeisen von uns waren super lecker egal ob es das Aalmus oder das Roastbeef war.
Auch die Hauptspeisen ob Erdäpfelgratin oder die Andi + Lois Spieße waren außerordentlich lecker, wovon wir gerne noch mehr vertilgt hätten, aber wir wollten ja noch die Nachspeise (edle Tarte & Pfeffer Erdbeeren) zu uns nehmen, die genauso lecker und uns zugesagt haben wie die vorherigen Speisen. Auch die Weinempfehlung hat uns ebenfalls absolut zugesagt.
Von daher kann, will und werde ich hier kein negatives Wort erwähnen, da dies ein absolut schöner und leckerer Abend war.

Und nun muss ich auch mal an die negativen Bewertungen ein paar deutliche Worte richten:
Wer den Arsch nicht in der Hose hat und bei Nachfrage ( welche bei jedem der Gänge kam) nicht zu erwähnen was ihm missfällt oder nicht schmeckt, sollte hier auch keine negative Bewertung abgeben!

In diesem Sinne Danke für das gute Essen und die angenehme Atmosphäre und sollten wir wieder mal in Innsbruck sein, werden wir euch gerne wieder besuchen.

3  Danke, Michael W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dieWilderin, Manager von die Wilderin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Juni 2018

Hallo Michael W,

dann müssen wir jetzt auch mal ein so richtig lautes Dankeschön an Dich rausrufen. Dein Lob, Deine Zeilen haben uns nicht nur sehr gefreut, sondern auch einen herzhaften Lacher gekostet.

Wir würden jetzt - kniggemäßig und so - das vielleicht nicht ganz so deutlich öffentlich aussprechen. Du weißt schon, diese eine, jene Zeile wo Du Dir wohl denken kannst, dass wir hier laut aufgelacht haben.

Aber Du triffst ja hier den Kern der Sache. Zum x-ten-Male einfach nochmals die Bitte an alle die was an uns, unserem Schaffen auszusetzen haben - sagt es uns einfach gleich, direkt und ehrlich ins Gesicht. Nur so können wir etwas ändern, dazulernen oder auch erklären - und unter dem Strich geht so einfach niemand unzufrieden des Weges...

Egal, Michael W, Du hast uns große Freude mit Deinem Lob bereitet und ich hoffe mal dieses sollte und werde in Deinem letzten Satz ist nur der Höflichkeit geschuldet - wir hoffen stark, Dich wieder mal in Innsbruck zu sehen und freuen uns in dem Fall auf jeden Fall auf ein Wiedersehen.

Genüssliche Grüße aus der Innsbrucker Altstadt,

das gesamte Team der Wilderin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 10. Juni 2018 über Mobile-Apps

Wir waren mit unserer kleinen Tochter dort essen. Das Personal ist sehr freundlich- das Ambiente angenehm. Die Gerichte sind einfallsreich und sehr gut zubereitet. Wir hatten vorweg den geschmorten Fenchel und anschließend Risotto und Kalbsrollbraten - alles von hervorragender Qualität!!! Lecker!!! Wir kommen wieder!!!

3  Danke, christina s!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dieWilderin, Manager von die Wilderin, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. Juni 2018

Hallo christina s,

vielen herzlichen Dank für Deine so lobenden Worte. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen und beim nächsten Besuch darf Eure kleine Prinzessin sicherlich wieder von allem kosten - und vielleicht schmeckt ihr dann schon die Paradeisersauce ;)

Beste Grüße aus Innsbruck,

das Team der Wilderin

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende, die sich die Wilderin angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im die Wilderin? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen