Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“gerade noch, ein alter brauchbarer Kasten !”
Bewertung zu Cafe Wernbacher

Cafe Wernbacher
Platz Nr. 48 von 687 Restaurants in Salzburg
Zertifikat für Exzellenz
Preisbereich: $ 10 - $ 25
Küche: österreichisch
Optionen: Frühstück, Spätabends, Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Frühstück, Spätabends, Reservierung möglich
Bewertet 26. Jänner 2018

wie vor 35 Jahren - alter Plüsch,zeitgemäß ist was anderes - alter Charme ist auch nicht da - somit - - - - !! das essen war ok.eine reichhaltige Speisekarte - die Kellnerin war nett und zugleich,praktisch - bei dem von ihr leicht ausgeschütteten Café ,meinte sie lapidar sie haben ja eh einer Serviette - na ja so ist es jetzt sehr oft leider bald wo !!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, kiefl g!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (230)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

2 - 6 von 230 Bewertungen

Bewertet 1. Jänner 2018 über Mobile-Apps

Unsere Reservierung vom Vortag war dem Kellner auf seinem chicen Ipad völlig unbekannt (seine Kollegin, der ich am Telefon meine Reservierung durchgegeben hatte, sprach so schlecht Deutsch, dass sie irgendeinen Phantasienamen notiert hatte) er raunzte uns an und bot uns dann einen winzigen Tisch an, bei dem wir uns eingekeilt zwischen anderen plaziert vorkamen, einen anderen Tisch im Eck, der uns wegen seiner Lage viel angenehmer vorkam, weil man sich dort ungestört hätte unterhalten können, wurde uns mit grantigen Kommentaren des Kellners verweigert. Das Frühstück für uns zwei wurde dann wortlos (!) an einem einzigen winzigen Tisch und auf der Sitzbank(!) serviert. Bei diesen üppigen Preisen war nicht ausreichend Gebäck vorhanden - und das auch weiterhin auf sehr unfreundliche Weise wortlos - gereicht worden, nur 1 Semmel pro Person und 2 kleine Scheiben Brot, das Ham and Eggs kam fast kalt daher. Das Frühstück ist jedenfalls sein Geld nicht wert und überteuert, und das bei extrem unfreundlichen Kellnern, die offensichtlich noch nicht verstanden haben, was österreichische Gastfreundschaft bedeutet. Man ruht sich offensichtlich auf dem abgestandenen Ruhm vergangener Zeiten aus und gibt den Gästen das Gefühl, es sei eine Gnade, dort auf engstem Raum zu sitzen und ein überteuertes Frühstück einzunehmen, das von schlecht geschulten, unfreundlichen Kellnern gereicht wird. Man hat es offensichtlich nicht nötig, sich zu bemühen, den hohen Standard österreichischer Caféhauskultur zu praktizieren, denn es kommen ja täglich genug ahnungslose Touristen vorbei. Reservierungswünsche für einen Tisch eigener Wahl werden dort übrigens nicht akzeptiert, man wird dort - wie einst in der DDR üblich - plaziert wird, wie es dem Kellner gerade in den Sinn kommt :ein Café, bei man nicht als Gast, sondern als Untertan behandelt wird, hätte noch nicht einmal dem österreichischen Kaiser Franz Joseph gefallen, der dort im Wernbacher übrigens auf einem Bild zu betrachten ist... Sehr schade und ärgerlich ! Der Gründer dieses berühmten Cafés würde sich im Grabe umdrehen, wenn er sehen könnte, was aus seinem Kaffeehaus heute geworden ist!

Danke, Rüdiger D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. November 2017 über Mobile-Apps

Tolle Sonntags-Brunch-Location! Gute Auswahl am Buffet, kalte und warme Speisen, gemütliches Ambiente.

Danke, Karin L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Oktober 2017

Wenn man tollen Service, gute Speisen (Sonntagsbrunch!) und entspannte Atmosphäre sucht, ist man in Salzburg hier am besten aufgehoben. Etwas abseits der Haupttouristenrouten, aber nahe am Park Mirabell gelegen, findet man hier die Ruhe und Muße, die man auf der lärmigen Altstadtseite mit der starken Frequenz einer Laufkundschaft, die Europa in 3 Tagen erledigen muss, leider allzu häufig vermisst!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, Glock, G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 23. September 2017

Vor "Salzburger Schnürlregen" flüchtend landeten wir im Wernbacher.. Es ist ein "schnuggeliges" (liebes) Lokal. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Die Einrichtung entspricht nicht unbedingt die eines Kaffeehauses, aber das macht das Besondere aus. Echt toll.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
Danke, MaguPet!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Cafe Wernbacher angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Salzburg, Salzburg
 

Sie waren bereits im Cafe Wernbacher? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen