Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die Tripadvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Meeresfrüchte und Fisch für gehobene Ansprüche”
Bewertung zu Adria Fischrestaurant

Adria Fischrestaurant
Platz Nr. 1 von 109 Restaurants in Wels
Zertifikat für Exzellenz
Optionen: Reservierung möglich
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung möglich
Bewertet 11. Jänner 2018

Hier isst man nicht, hier wird gespeist.
Spezialität: sehr gut und frisch gekochte Gerichte von allem, was aus dem Wasser kommt, nach Wunsch des Gastes zubereitet.
Angenehme Athmosphäre - - nicht ganz billig, insbes. bei den Getränken.
Fischgerichte ca. € 20,- /Portion

Aufmerksamer, aber unaufdringlicher Sevice.

Mein Tipp: sich Zeit nehmen, reservieren und hingehen.

Besuchsdatum: Jänner 2018
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
1  Danke, Reisefreund5020!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (141)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

36 - 40 von 141 Bewertungen

Bewertet 14. Dezember 2017

Ideales Lokal für alle Fischliebhaber oder auch für romantische Abende zu zweit. Schönes Ambiente, sehr zuvorkommende Bedienung und vor allem eine riesige Auswahl an Top Weinen.

Besuchsdatum: Dezember 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
3  Danke, steina90!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. Dezember 2017

Wir waren vor vielen Jahren im Adria Grill um einen geschenkten Gutschein einzulösen, das erste Mal hier. Damals entschieden wir uns für eine Fischplatte für Zwei und eine Flasche Wein und verliessen das Lokal auch mitten im Essen und Trinken wieder. Weder das Essen, noch der Wein noch der Service war für uns den Preis wert.
Jahre vergingen und wir hörten immer bessere Kritik und Lob für dieses Lokal.
Nun, es sollte so sein. Wir luden ein Paar ein, dass das Lokal schätzt und immer wieder gern herkommt. Wir waren sehr gespannt auf diesen Abend.
Beim Eintreten standen wir einmal verloren da, ein junger Mann der gerade Besteck polierte suchte mit verzweifelten Blicken einen Vorgesetzten der unsere Reservierung entgegennahm. Fein, es fand sich jemand der uns zu unserm Tisch brachte.
Links neben uns eine Tür zum Hotel, rechts neben uns eine illustre Damenrunden die es richtig lustig hatte. Ein Tisch mit 4 Herren, die nach "geschäftlicher Nachbesprechung" aussahen. Ein Tisch mit Mutter und zwei hübschen erwachsenen Töchtern, ein Tisch mit einem romatischen Pärchen und wir vier Welser Einheimische inmitten Segelschiffmodellen und Karli Odorizzi Bildern. Der Tisch war schön eingedeckt. Die Speisekarte wurde uns gereicht, verstehn tun sie einem wenig, aber die ausschließlich männliche Bedienung ist hübsch, lächelt charmant und sagt sonst auch nicht viel. Beim Lesen der Speisekarte, galt der erste Blick meinem Mann der auch wie ich gleich wußte, das wird nichts, aber wir sind und bleiben offen. Die Auswahl der Speisen ist wirklich rudimentär aufgestellt und fantasielos. Die Preise völlig überzogen, völlig. Das Service war sozusagen nur auf Winkzeichen und lautem Zurufen bereit uns Wein nachzuschenken, vom Wasser beginne ich jetzt nicht zu erzählen. Es war laut, wir verstanden einander nicht. Wir entschieden uns für überbackene Jakobsmuscheln (lieb), Beef tartar (ungewürzt), Risotto (Steinpilze waren wo?), Tagliatelle mit Jakobsmuscheln und Trüffel ( die Jakobsmuscheln waren ungeniessbar, 4 Trüffelscheiben, dafür Schlagobers im Übermass), Steinbutt (auf Empfehlung, dafür richtig teuer), Garnelenspiess ( Spiesschen wie vom Diskonter) und zwei irgendwas Desserts. 3 Flaschen Wein, Wasser, 2 Cafe..€ 300,-.
Wir essen gerne gut und sind auch bereit dafür zu zahlen.
Das wenige Etwas was da am Teller landete, mit viel chi chi und Show ist nur Performance und perfekt inszeniert. Dahinter bleibt aber ein fahler Nachgeschmack und dem traurigen Bewusstsein, dass leider entweder ich dermassen anspruchsvoll geworden bin oder eben die Gäste genügsamer wurden. Ist es nur mehr notwendig, dass die Atmosphäre, schöne Kellner und ein geschäftstüchtiger Wirt genügen um sich als Gast so wohl zu fühlen, dass man bereit ist so viel zu bezahlen. Lieber Fish and Chips in Marseille als Fisch im Adria Grill in Wels.

Besuchsdatum: Oktober 2017
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Service
    • Essen
10  Danke, cmwe!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. November 2017 über Mobile-Apps

Sehr guter Fisch und sehr freundliche Bedienung
direkt gegenüber Bahnhof. Mit Hotel, sehr modern. Kleiner Gastgarten.

Besuchsdatum: November 2017
Danke, paulrR2057UH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. November 2017

Nettes Ambiente, sehr freundliche Bedienung und ausgezeichnete Speisen. Eine tolle Adresse in Wels . Die etwas höheren Preise sind absolut gerechtfertigt

Besuchsdatum: September 2017
Danke, umoser!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Adria Fischrestaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Thalheim bei Wels, Oberösterreich
 

Sie waren bereits im Adria Fischrestaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen